Aktuelles & Kommunikation: Meldungen

Homeoffice-Regelung verlängert

[09.10.2020] Gültigkeit jetzt bis zum 31. März 2021

Kanzler Jens Andreas Meinen hat sich bei den Hochschulangehörigen für die konstruktive Arbeit und das stetige Engagement während der Corona-Pandemie bedankt. Gleichzeitig wurde in Abstimmung mit dem Rektorat die geltende Homeoffice-Regelung bis zum 31. März 2021 verlängert. Dafür müssen jedoch folgende Hinweise beachtet werden:

1. Der Dienstbetrieb inklusive unmittelbarer Erledigung der Post und telefonischer Erreichbarkeit ist in den Arbeitsbereichen sicherzustellen.

2. Hinweise in Signaturen, dass allein eine Erreichbarkeit per E-Mail besteht, sollen bitte entfernt bzw. durch Formulierungen ersetzt werden, wann und wie die Erreichbarkeit gegeben ist. Die Anrufliste und Rückrufmöglichkeiten der Telefonanlage sollen verstärkt genutzt werden. (Das ZIM arbeitet derzeit an technischen Lösungen, um die Telefonie im Homeoffice zu verbessern.)

3. Aufgaben können nur im Homeoffice erledigt werden, sofern sie dazu geeignet sind. Datenschutz und Datensicherheit müssen gewährleistet sein.


-------------------------------------------------

Eingestellt von: Arne Rensing, arne.rensing@uni-due.de

-------------------------------------------------------

Alle Nachrichten finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/verwaltung/kommunikation_archiv.php

Sie können die Nachrichten auch abonnieren unter:
http://www.uni-due.de/zentralverwaltung/service_und_internes.rss