Aktuelles & Kommunikation: Meldungen

"Wunsch eines krebskranken Kindes"

Gefälschte Kettenbriefe im Umlauf

von Petra Schmitz, petra.schmitz@uni-due.de | 2014-09-02 08:48:57


Unter dem Titel "Wunsch eines krebskranken Kindes" im Landeskrankenhaus Tulln (NÖ) sind derzeit wieder gefälschte Kettenbriefe im Umlauf. Darauf macht das Sachgebiet Innere Dienste aufmerksam.

Bitte leiten Sie diese Briefe nicht weiter. Auch Mails, die zur zahlreichen Weiterleitung auffordern, sind vermutlich gefälscht. Das gilt auch für „Virenwarnungen“.

Auf alle Fälle lohnt sich ein Blick auf Seiten der TU Berlin zum Thema "Hoax" (Falschmeldungen): http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/hoax/lkhtulln.shtml