Hochschulentwicklungsplanung

Wer wir sind & was wir machenStrukturentwicklung & Qualitätsmanagement in Studium und Lehre

Dezernent: Dr. Marlon Jopp
Stellvertretung: Bianca Reeschke-Fierst
Sekretariat: Christine Pelz
Dezernatsassistenz: Martina Wolff

Team Strukturentwicklung

Im Team Strukturentwicklung unterstützen wir die Hochschulleitung, die Fakultäten und die zentralen Einrichtungen unserer Universität in Fragen der Weiterentwicklung der Organisation. Wir koordinieren und begleiten die Erstellung und Beratung des Hochschulentwicklungsplans, der hochschulinternen Ziel- und Leistungsvereinbarungen, von Hochschulverträgen mit dem Land NRW sowie von Vereinbarungen zu wissenschaftlichen Kooperationen mit hochschulexternen Partnern. Ferner betreuen wir Verfahren zur Einrichtung, Änderung oder Auflösung von zentralen Einrichtungen sowie zur Anerkennung von An-Instituten. Außerdem befassen wir uns mit Fakultätsstrukturen und der inhaltlichen Ausgestaltungen von Professuren.

Olaf Dunder

  • Einrichtung, Änderung und Aufhebung von zentralen Einrichtungen sowie von An-Instituten (Federführung)
  • Organisationsregelungen für zentrale Einrichtungen (Federführung)
  • Wissenschaftliche Kooperationen
  • Interne Ziel- und Leistungsvereinbarungen

Dr. Wolfgang Gödde

  • Interne Ziel- und Leistungsvereinbarungen (Federführung)
  • Einrichtung, Änderung und Aufhebung von zentralen Einrichtungen sowie von An-Instituten
  • Organisationsregelungen für zentrale Einrichtungen

Annika Hohmann

  • Grundsatzangelegenheiten der Hochschulentwicklungsplanung (Federführung)
  • Ressourcenplanung aus struktureller Sicht (Federführung)
  • Wissenschaftliche Kooperationen bezogen auf gemeinsame Berufungen mit außeruniversitären Einrichtungen

Kristina Nowack

  • Wissenschaftliche Kooperationen (Federführung)
  • Interne Ziel- und Leistungsvereinbarungen
  • Ressourcenplanung aus struktureller Sicht

 

Team Studium und Lehre

Im Team Studium und Lehre koordinieren und begleiten wir die Verfahren zur Einrichtung, Akkreditierung und Reakkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen im Rahmen des systemakkreditierten Qualitätsmanagementsystems (QMS) der UDE. Ebenso koordinieren wir die Verfahren zur Programmakkreditierung von neuen Lehramtsstudiengängen, von Weiterbildungsstudiengängen und von einzelnen Kooperationsstudiengängen.

Gemeinsam mit dem Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung (ZHQE) entwickeln wir die systemakkreditierten QM-Prozesse weiter. Für bestehende und geplante Studiengänge ermitteln wir Curricularwerte als Grundlage für die vom Dezernat DTAC verantwortete Auslastungs- und Kapazitätsberechnung.

Carolin Droberg

  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften
  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von oralmedizinischen Weiterbildungsstudiengängen in der Medizinischen Fakultät

Katja Emke

  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften
  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Informatik
  • Querschnittsaufgabe Grundsätze der Curricularwertermittlung

Kathrin Faber

  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Bildungswissenschaften
  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Mathematik
  • Querschnittsaufgabe Grundsätze der Curricularwertermittlung (Federführung)

Gretje Hell

  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen im Lehramt für sonderpädagogische Förderung
  • Querschnittsaufgabe Lehramt für sonderpädagogische Förderung

Dr. Franziska Luppa-Heida

  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Geisteswissenschaften (ohne Bereich DaZ)
  • Querschnittsaufgabe Lehramt

Martin Mathes

  • (Re-) Akkreditierungsurkunden
  • Datenrecherchen, Erstellung und Auswertung von Statistiken

Mitra Nadjafi

  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen im Lehramt für sonderpädagogische Förderung
  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Mercator School of Management – Fakultät für Betriebswirtschaftslehre
  • Querschnittsaufgabe Lehramt für sonderpädagogische Förderung

Bianca Reeschke-Fierst

  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Physik
  • Querschnittsaufgabe Grundsatzangelegenheiten des Qualitätsmanagements in Studium und Lehre, insbesondere Systemakkreditierung

Jennifer van de Sandt

  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Chemie
  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen im Bereich DaZ (Fakultät für Geisteswissenschaften)
  • Querschnittsaufgabe Grundsatzangelegenheiten und Organisation der Qualitätssicherung der Studiengänge und Lehreinheiten

Carina Wagener

  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung von Studiengängen in der Fakultät für Biologie
  • Einrichtung, (Re-) Akkreditierung, Änderung sowie Einstellung des Studiengangs Pflegewissenschaften in der Medizinischen Fakultät

 

Team Koordinierungsstelle für Studierbarkeit im Lehramt

Mit der Koordinationsstelle für Studierbarkeit im Lehramt sind wir Ansprechpartnerin:nen in Fällen von Überschneidungen bei Lehrveranstaltungen und Klausurprüfungen in der gestuften Lehrerbildung.

Die UDE arbeitet dabei mit dem Zeitfenstermodell, das Studierenden ein Lehramtsstudium innerhalb der Regelstudienzeit ermöglicht und Überschneidungen von Lehrveranstaltungen minimiert. Auch Prüfungszeiten für entsprechend ausgewiesene Fächerkombinationen werden überschneidungsfrei geplant.

Olaf Dunder

  • Koordination und Weiterentwicklung des Zeitfenstermodells

Martin Mathes

  • Monitoring der Studierendenzahlen für das Zeitfenstermodell

Carina Wagener

  • Koordination und Weiterentwicklung des Zeitfenstermodells (Federführung)