Angewandte Informatik - Systems Engineering

Anschrift
Universitätsstr 2
45117 Essen
Raum
V15 R00 G38

Funktionen

  • Mitarbeiter/in, Sachgebiet (3.1) - Prüfungswesen (Campus Essen)

Aktuelle Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Vergangene Veranstaltungen (max. 10)

Keine vergangenen Veranstaltungen.

Aktuelle Hinweise

Bitte beachten:

Die Anmeldefrist für die im Wintersemester 2020/21 nachzuholenden Prüfungen vom Nachtermin findet vom 10.05. bis 21.05.2021, parallel zur globalen Anmeldephase für das Sommersemester 2021, statt.

Alle Informationen zur Durchführung von Präsenzprüfungen finden Sie unter:
https://www.uni-due.de/de/covid-19/downloads.php

 

Der Bereich Prüfungswesen ist ab sofort für den Besucherverkehr geschlossen!

Nähere Infos hier

Wir bieten eine Telefonsprechstunde von 9:00-12:00 Uhr an.

 

Informationen zur Abgabe der Abschlussarbeiten

 

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie folgendes bei der Abgabe von Abschlussarbeiten:
Campus Essen:
Bis auf Weiteres erfolgt die Einreichung der Abschlussarbeiten per E-Mail. Die E-Mail ist an die zuständige Sachbearbeitung zu senden. Die drei gebundenen Versionen müssen jedoch nachgereicht werden.
Studiengänge am Campus Essen (uni-due.de)

Bitte beachten:

Die Abgabe der gedruckten, fest gebundenen Exemplare im DIN A4-Format muss spätestens zwei Wochen nach Beendigung des Lockdowns und nach Öffnung des Einzelhandels und der Copy-Shops erfolgen. Da der Bereich Prüfungswesen für den Besucherverkehr geschlossen ist, müssen Abschlussarbeiten in einem beschrifteten Umschlag in den Terminbriefkasten am T02 Gebäude eingeworfen werden.

 

standortänderung_nachtbriefkasten_ab_dem_18.11.2019_campus_essen_markierung.pdf (uni-due.de)

 

Anschrift Campus Essen:                       

 

Bereich Prüfungswesen 
z. Hd der zuständigen Sachbearbeitung 
Studiengänge am Campus Essen (uni-due.de)

Freiversuchsregelung

Die Freiversuchsregelung gilt auch für Prüfungen des SoSe 2021.
Die Anwendung auf Prüfungen des SoSe 2021 findet entsprechend zu den Regelungen des SoSe 2020 und WS 20/21 statt.

Wenn eine nicht bestandene Klausur als Freiversuch gewertet wird, besteht kein Anrecht auf eine mündliche Ergänzungsprüfung. Die Klausur muss in diesem Fall zum nächstmöglichen Termin nachgeholt werden.

Ausnahmen:
Prüfungsversuche, die aufgrund eines unentschuldigten Versäumnisses, eines Täuschungsversuches oder eines Ordnungsverstoßes mit „nicht bestanden“ bzw. „nicht ausreichend“ bewertet werden, sind nicht von der Freiversuchsregelung umfasst.

Die Freiversuche gelten nicht für Bachelor-/Masterarbeiten.

 

Verfahrensregeln der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

https://www.wiwi.uni-due.de/studium/coronavirus/

Wichtige Informationen zum Vorziehen der Masterleistungen

Hinweis zur Verbuchung vorgezogener Masterleistungen:

Die Erbringung von Masterprüfungen stellt ein freiwilliges Entgegenkommen für die Bachelorstudierenden dar. Regelungen werden im o.g. Rektoratsbeschluss einheitlich festgelegt.

Bezüglich dieser Prüfungsleistungen stellt sich nicht die Frage nach deren Anerkennung nach Einschreibung in den Masterstudiengang (Gegenstand der Anerkennung von Prüfungsleistungen gem. 63a HG ist eine erbrachte Leistung und eine Leistung auf die hin anerkannt werden soll. Sinn und Zweck der Anerkennung ist es, den Studierenden bereits (anderweitig) erbrachte Leistungen nicht nochmals abzuverlangen).

Bei der vorgezogenen Prüfungsleistung handelt es sich um dieselbe Prüfungsleistung aus dem Masterstudiengang. Es gibt hier mithin nichts zu ersetzen bzw. anzuerkennen. Die vorgezogenen Prüfungsleistungen sind nach Einschreibung in diesen Studiengang nachzuerfassen. Dies betrifft selbstverständlich auch Fehlversuche.

 

Nach Einschreibung in den Masterstudiengang, werden alle bereits absolvierten Modul(teil-)prüfungen automatisiert in Ihrem Account eingetragen.

Rektoratsbeschluss zum Vorziehen von Masterleistungen im Bachelorstudiengang zum WS 2018/2019

Hinweise zur Anerkennung / Einstufung / UA Ruhr

Erläuterungen zur Einreichung von Attesten

Hinweis zur Abmeldung von einer Prüfung – nach Ablauf der Abmeldefrist - durch Einreichung eines Attestes

Liebe Studierende,

sollten Sie aufgrund einer Erkrankung nicht in der Lage sein an einer Klausur teilzunehmen, so ist es zwingend notwendig, dass Sie ein Attest im Original (mit Angabe Ihres Namens, der Matrikelnummer und der abzumeldenden Klausur/en)  innerhalb von drei Werktagen (vom Tag der Prüfung gerechnet) im Bereich Prüfungswesen einreichen (per Post übersenden oder in den Briefkasten des Bereichs Prüfungswesen einwerfen). Sollten Sie dies nicht tun oder die Frist nicht einhalten, so wird Ihnen ein Fehlversuch für diese Prüfung/en eingetragen.

Wichtiger Hinweis:

Sofern Sie ein Attest für mehrere Tage einreichen, gilt dies für den darauf attestierten gesamten Zeitraum! Sollten Sie innerhalb dieses Zeitraumes – aufgrund einer Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes – an einer Prüfung teilnehmen wollen, so ist in jedem Fall die Gesundmeldung durch ein Attest ihres Arztes vor der Prüfung im Bereich Prüfungswesen einzureichen.

Achtung:

Zu einer Prüfung sollten Sie nur antreten, wenn Sie sich gesundheitlich dazu in der Lage fühlen. Sollten Sie widererwartend gesundheitliche Beeinträchtigungen während einer Klausur erleiden, können Sie unter Angabe der Symptome einen Rücktritt vom Prüfungsversuch bei der Hauptaufsicht erklären und müssen sofort einen Arzt aufsuchen.

Das entsprechende ärztliche Attest ist unverzüglich innerhalb von drei Werktagen einzureichen.

Über die Zulässigkeit des erklärten Rücktritts wegen etwaiger vorliegender Prüfungsunfähigkeit wird im Nachgang entschieden.

Es ist nicht möglich eine Kopie des Attestes/Gesundmeldung (per Email oder Fax) vorab zur Fristwahrung einzureichen!

Hinweise zur rechtzeitigen Einreichung von Attesten

Regelungen für die Prüfungsanmeldung

Info für die Anmeldung zum zweiten Termin im selben Semester 

 Es werden alle Studierenden zum zweiten Termin angemeldet, die

- zum ersten Termin nicht bestanden haben
- zum ersten Termin zur Prüfung nicht erschienen sind und dafür die Note 5,0
  erhalten haben.
- einen Freiversuch unternommen haben

Wer am Nachtermin nicht teilnehmen möchte, ist verpflichtet, sich bis eine Woche vor der Prüfung von dieser abzumelden.

Alle Studierenden, die ein Attest eingereicht haben, werden zum zweiten Termin nicht automatisch angemeldet und müssen sich ggfl. selbständig anmelden. Die automatische Prüfungsanmeldung findet nur zwischen dem ersten und zweiten Termin, jedoch nicht semesterübergreifend statt!

Prüfungsbedingungen für behinderte Studierende

Hinweise für die An- und Abmeldung zu den Prüfungen

Ergänzung der Hinweise für die An- und Abmeldung zu den Prüfungen

 

Anmeldung/Abmeldung von Auflagenfächern, vorgezogenen Masterprüfungen sowie Prüfungen im Master PO6

Bitte senden Sie hierzu, innerhalb der Fristen, eine E-Mail mit Angabe Ihres Namens, der Matrikelnummer und der an/abzumeldenden Prüfung/en an den Bereich Prüfungswesen.

Terminpläne

Rahmenterminplan WS 2020/2021 bis SS 2021

 

Terminplan:

SS 2021: 

Erster Termin:

Zweiter Termin:

Sonderprüfungen

(Außerhalb des regulären Prüfungszeitraums)

Bitte beachten Sie eventuell abweichende An- und Abmeldefristen

 

Ab sofort wird keine Raumliste auf unseren Seiten veröffentlicht. Sie erhalten eine Mitteilung per E-Mail über die Räume für Ihre angemeldeten Prüfungen. Des Weiteren können Sie diese in Ihrem HisInOne Portal unter "Mein Studium --> Meine Belegungen"  einsehen.

Mögliche Verschiebung der Termine ist durch Raumprobleme möglich - bitte regelmäßig eventuelle Änderungen beachten!

Sollte es Abweichungen bei den in HISinOne System aufgeführten Räumen geben, gilt dieser Raumplan!

Weitere Hinweise zur An- und Abmeldung von Prüfungen finden Sie hier für den Bachelorstudiengang und hier für die Masterstudiengänge

 

 

 

Anträge

Antrag auf Anerkennung von Prüfungsleistungen (bitte elektronisch ausfüllen)

Checkliste für Anerkennungen

Bitte unbedingt die Checkliste für Anerkennungen beachten. Wenn der Antrag nicht ordnungsgemäß ausgefüllt ist oder erforderliche Unterlagen fehlen, verzögert dies die Bearbeitung erheblich.

 

Aktueller Hinweis aufgrund des Coronavirus: Bitte reichen Sie den Anerkennungsantrag sowie die notwendigen Unterlagen per E-Mail an den Bereich Prüfungswesen ein. Die Originale sowie die Unterschrift können nachgereicht werden, sobald der Dienstbetrieb an der UDE wieder komplett aufgenommen wurde. Hierüber werden Sie zu gegebener Zeit informiert!

(Stand: 18.3.2020)

 

 

Antrag auf Zuteilung einer Bachelor-/Masterarbeit

 

Aktueller Hinweis aufgrund des Coronavirus: Der Antrag auf Zuteilung einer Abschlussarbeit kann auch elektronisch eingereicht werden.

(Stand: 29.01.2021)

 

Empfangsbestätigung über die Abgabe einer Bachelor-/Masterarbeit

Masterstudienplan

 

 

 

Sprechzeiten

Mo. 13.00-15.00 Uhr
Di. bis Fr. 9.00-12.00 Uhr
 

Prüfungsergebnisse

Ihre Prüfungsergebnisse können Sie in Ihrem QIS-Online-Account einsehen.
Nähere Informationen zu QIS finden Sie hier: QIS.

für die schriftlichen Prüfungsanmeldungen Zulassungen

 

  • Sommersemester
  • Wintersemester

für die schriftlichen Prüfungsanmeldungen Ergebnisse

  • Sommersemester
  • Wintersemester