Bachelor-Module

Folgende Module werden im Bachelor-Studiengang angeboten:

Wasserbau 1 Hydromechanik 1 und Grundlagen in Wasserwirtschaft und Wasserbau

Sommersemester - PM (6 CR, 4 SWS)

Lernziele

Die Studierenden

  • kennen die grundlegenden Verknüpfungen zwischen Hydraulik, Hydrologie, Wasserwirtschaft und Wasserbau
  • können die wesentlichen Zusammenhänge bei der Planung wasserbaulicher Anlagen und Projekte abschätzen
  • können die Einflüsse auf andere Ingenieurbauten abschätzen (Stichwort: Bauen am und im Wasser)
  • kennen die Grundlagen der Hochwasserschutzplanung und der Fließgewässerentwicklungsplanung

Lerninhalte

  • Erkennen der wesentliche Zusammenhänge zwischen den Disziplinen Hydraulik, Hydrologie-Wasserwirtschaft und Wasserbau
  • Konzeption wasserbaulicher Anlagen und Ausbauten (insbesondere Methoden desFlussbaus sowie Wehre und Stauanlagen)
  • Konzepte für den Hochwasserschutz und Fließgewässerentwicklungsplanungen

Literatur

  • Vischer, D., Huber, A.: Wasserbau, Springer-Verlag
  • Schröder, R., Zanke, U.: Technische Hydraulik, Springer-Verlag
  • Heinemann, E., Feldhaus, R.: Hydraulik für Bauingenieure, Vieweg+Teubner Verlag

Wasserbau 2 Hydromechanik 2 und hydraulische Modelle

Wintersemester - WPM (6 CR, 4 SWS) - Das Laborpraktikum wird ausschließlich im Wintersemester angeboten. 

Lernziele

Die Studierenden

  • kennen das Arbeitsgebiet der Hydraulik und die wesentlichen physikalischen Einflussfaktoren;
  • können hydraulische Berechnungen auf den Gebieten der Rohr- und Gerinneströmungen durchführen;
  • kennen die Grundlagen des Feststofftransportes;
  • kennen die Grundlagen für die Modellierung von Strömungen im Wasserbau;
  • kennen die Einsatzgebiete des wasserbaulichen Versuchswesens

Lerninhalte

Arbeitsgebiete der Hydraulik - Übersicht

  • Rohrströmungen
  • Gerinneströmungen
  • Grundlagen des Feststofftransports
  • Hydromechanische Modelle
  • Wasserbauliches Versuchswesen

Literatur

  • Schröder, R., Zanke, U. (2003) Technische Hydraulik, Springer-Verlag, Berlin.
  • Martin, H., Pohl, R. (2000) Technische Hydromechanik 4, Verlag Bauwesen, Berlin.
  • Zanke, U. C. E. (2002) Hydromechanik der Gerinne und Küstengewässer, Paul-Parey Buchverlag, Berlin.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch.