Park- und Verkehrssituation am Campus Duisburg

Neues Uni-Parkhaus mit grüner Fassade am Campus Duisburg

Baustart in Duisburg:  Auf dem Campus entsteht ein neues Parkhaus in zentraler Lage auf einem Teil der bestehenden Parkflächen im nördlichen Teil an der Carl-Benz-Straße. 365 Stellplätzen sollen verteilt auf zehn barrierefrei erschlossenen Ebenen entstehen. Mit Begrünung von Dach und Fassade sowie der Möglichkeit zur Solarstromerzeugung wird beim Bau auf Nachhaltigkeit gesetzt. 

 

 

Waldparkplatz Campus Duisburg

Parkplätze

Die vorbereitenden Arbeiten zum Bau des neuen Parkhauses am Campus Duisburg haben begonnen. Dafür wurde der gesamte nördliche Teil des Parkplatzes an der Carl-Benz-Straße inzwischen gesperrt. Seit dem 30. Oktober 2023 stehen dort keine Stellplätze mehr zur Verfügung. Die UDE empfiehlt umliegende öffentliche Parkplätze und vor allem den ÖPNV zu nutzen.

Zusätzlich möchten wir gerne auf die mögliche Nutzung des Uni-Parkplatzes hinter den Gebäuden LB und LC (Waldparkplatz, siehe Grafik & Foto) hinweisen, dessen Kapazität bislang nicht ausgeschöpft wurde. Ebenso steht als Ausweichfläche der kleine Parkplatz Mülheimer Straße / Ecke Brehmsweg zur Verfügung.

Vor dem Gebäude LM sind zwei Schwerbehinderten-Parkplätze für Sie eingerichtet (Foto).

Update: Weitere Sperrungen ab dem 5. Februar erforderlich

Im Zuge der vorbereitenden Maßnahmen für den Ersatzneubau LE stehen Rodungsarbeiten an, die weitere Parkplatzsperrungen notwendig machen.

Ab dem 5. Februar sind für ca. ein Woche weitere 24 Parkplätze (zehn Parkplätze am Wäldchen/ neben der bereits vorhandenen Baustelleneinrichtungsfläche der südlichen Parkspange sowie zehn Parkplätze und vier Schwerbehindertenparkplätze in Richtung Gebäude LM) gesperrt.

Die entsprechenden Parkverbotsschilder wurden bereits aufgestellt.

Zum Vergrößern bitte anklicken

Straßensperrung / Umleitung

Seit dem 20. November 2023 - und bis voraussichtlich Februar 2024 - wird es im Zuge der vorbereitenden Arbeiten für den Bau eines Parkhauses und für den Neubau LE am Campus Duisburg zu Sperrungen der Carl-Benz-Straße kommen. In Richtung Universität / Zoo wird eine Umleitung eingerichtet, der Waldweg parallel zur Straße bleibt für Fußgänger- und Radfahrer:innen passierbar.

Über den weiteren Verlauf werden wir Sie sukzessive informieren.

Zum Vergrößern bitte anklicken

Pendelbus

Auch auf den UDE-Pendelbus hat die kommende Straßensperrung Einfluss.

  • Seit dem 6. November 2023 entfällt der Halt an den DVG-Haltestellen der Buslinie 933 „Uni Nord“ in beiden Richtungen.
  • Unverändert werden die DVG-Haltestellen der Buslinie 933 „Duisburg Universität“ in beiden Fahrtrichtungen bedient.
  • Zusätzlich werden die DVG-Haltestellen der Buslinie 936 „Uni Nord-Lotharstraße“ in beiden Fahrtrichtungen angefahren.