Banner

Fakultät für Chemie - Biofilm Centre
Universität Duisburg-Essen
Universitätsstr. 5
Raum S05 V03 F26
45141 Essen

Telefon
++49 (201) 183-6601 (Uni)
++49 (208) 40303-400 (IWW)

Telefax
++49 (201) 183-6603

E-Mail
hc.flemming@uni-due.de

Persönliche Daten Geboren am 11. September 1947 in Friedrichshafen am Bodensee
Ausbildung 1968 - 1972: Studium der Chemie in Stuttgart and Freiburg, Förderung durch ein Industriestipendium, Heinrich-Hörlein-Preis der Deutschen Biologen

1972: Diplom in Chemie

1972 - 1977: Dissertation am Max-Planck-Institut für Immunbiologie, Freiburg
Thema: Biosynthese von O-Antigenen in E. coli

1977 - 1978: Postdoc am Max-Planck-Institut für Immunbiologie, Freiburg

1993: Habilitation an der Universität Stuttgart
Thema: Biofilme

Akademische Posten

1978 - 1994: Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter über mikrobielle Probleme bei der Wasseraufbereitung am Institut für Siedlungswasserbau, Univ. Stuttgart; Aufbau einer Forschungsgruppe über Biofouling und Biofilm-Forschung

1994 - 1996: Aufbau des Departments Biotechnologie am Institut für Wassergüte, TU München

Seit 1996 C4-Professor für Aquatische Mikrobiologie, Universität Duisburg (jetzt Universität Duisburg-Essen)

Seit 1996: Wissenschaftlicher Direktor für den Bereich Mikrobiologie am IWW Zentrum für Wasser, Mülheim/Ruhr

1997 - 1999: Gast-Professor an der University of Queensland, Brisbane, Australien

1999: Konzeption des neuen Instituts für Grenzflächen-Biotechnologie (IGB) an der Universität Duisburg

1999 - 2001: Honorary Professor an der University of Pretoria, South Africa

Seit 2001: Geschäftsführender Direktor des Biofilm Centres

Seit 2001: Einrichtung und Durchführung des internationalen Bachelor-Master-Studiengangs "Water science"

2003 - 2006: Präsident der International Biodeterioration and Biodegradation Society

Seit 2003: Sekretär der IWA Biofilm Specialist Group

1998 - 2007: Mitglied des Vorstands der Wasserchemischen Gesellschaft in der GDCh

Sprecher der Fachgruppe Wasser/Abwasser der Vereinigung für allgemeine und angewandte Mikrobiologie (VAAM)

2011: Gast-Professor an der University of Natural Resources and Life Sciences, Wien

Seit 2011: Mitglied des Stellenbosch Water Institute Advisory Board

Seit 2011: Koordinator der IWA-Biocluster-ISME Gruppe

Seit 2013: Mitglied des Strategic Council of the International Water Association (IWA)

Forschungsinteressen Mikrobielle Biofilme
  • Physikalisch-chemische Prozesse in Biofilmen
  • Isolierung, Charakterisierung mikrobieller extrazellulärer polymerer Substanzen (EPS)
  • Struktur, Funktion und Regulation der EPS sowie Wechselwirkungen
Biofouling
  • Trinkwasser
  • Prozesswasser
  • Wärmetauscher-Systeme
  • Membranprozesse
  • etc.
Biokorrosion
  • Metalle
  • mineralische Werkstoffe
  • Kunststoffe
Ortsaufgelöste Analytik
  • Monitoring der Akkumulation von Biofilmen auf Oberflächen
Trinkwasser-Hygiene
Lehre Internationaler Studiengang Water Science der Universität Duisburg-Essen. Schauen Sie bitte für weitere Informationen auf die Homepage des Studiengangs. Dort finden Sie auch die aktuellen Vorlesungen zum Download (Passwort-geschützt!)
Gutachter-Tätigkeit Begutachtungen für Projekte folgender Institutionen:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
VW-Stiftung
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
Engineering and Physical Research Council (EPSRC), UK
Dänische Technische Universität Kopenhagen (DTU), DK
CSIRO Australien
University of Pretoria, South Africa
NSF USA, Afrika, Irland