Internationales an der Fakultät

Dozierenden- und
Personalmobilität

Internationale Gäste und Projekte

Welcome Service

Der Welcome Service für internationale Forschende der UDE ist eineServicestelle für international mobile Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und die gastgebenden Lehrstühle.Sie erhalten Informationen, Beratung und gezielte Hilfestellung zu sämtlichen Themen, die für Ihren Forschungsaufenthalt sowie für das Leben in der neuen Umgebung wichtig sind.

Mehr lesen

Aktuelles

Stipendien DUE MOBIL Stipendium

Das DUE MOBIL Stipendium vergibt für das Förderjahr 2020  Teilstipendium für Auslandsaufenthalte (Auslandssemester, Auslandspraktika, Fachkurse an einer summer school, Sprachkurse sowie für Abschlussarbeiten). Die Bewerbungsfrist endet am 15.06.2020. Weitere Informationen unter https://www.uni-due.de/international/outgoings_promos_duemobil.php

Bei weiteren Fragen steht Melanie Leung (melanie.leung@uni-due.de) in der Fakultät für Bildungswissenschaften zur Verfügung.

Studieren in Europa ERASMUS Restplätze SoSe 2021

Für das Sommersemester 2021 (ab Januar/Februar 2021) gibt es in der Fakultät für Bildungswissenschaften noch ERASMUS Restplätze an den folgenden Universitäten:

 -Belgien:Universität Gent (Belgien)

- Finnland: Abo Akademi, Tampere University, University of Eastern Finland

- Italien: Uni Florenz und Torun

- Spanien: Universität Barcelona und Salamanca

- Ungarn: University Pécs und Eötvös Loránd in Budapest

- Norwegen: University of Southeast Norway

Sie können sich ab dem 25.Mai 2020 auf der online auf der Seite des Akademischen Auslandsamtes bewerben https://www.uni-due.de/international/outgoings_erasmus_bewerbung.php

Auslandspraktikum Praktikum am Honorarkonsulat Ecuador

Das Honorarkonsulat in Ecuador sucht Praktikantinnen und Praktikanten der Sozialen Arbeit.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Studie Hochschulabsolventen mit
Auslandserfahrungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Hier geht es zur Studie.

ERASMUS Studie 2014 Auslandserfahrung erleichtert die Jobsuche

Studie zur Wirkung von Erasmus
Eine neue Studie der EU zur Wirkung des Erasmus-Programms belegt, dass sich die Absolventinnen und Absolventen mit internationaler Erfahrung viel besser auf dem Arbeitsmarkt behaupten. Weitere Infos unter http://europa.eu/rapid/press-release_IP-14-1025_de.htm