Ihre Anmeldung beim Welcome Service

Wir möchten Sie jederzeit bestmöglich beraten. Melden Sie sich also bitte kurz über unser Formular an, um unsere Services nutzen zu können.

Zum Anmelde-Formular

Corona-Infos

Sie erreichen uns per E-Mail und telefonisch. Wir bieten auch Sprechstunden an, sowohl in Präsenz als auch per Video. Die Sprechstunden finden nach Vereinbarung statt. Bitte wenden Sie sich an uns zur Terminabsprache.

Die allgemeine Corona-Infoseite der UDE finden Sie hier.

Weitere Informationen und praktische Hinweise in verschiedenen Sprachen finden Sie hier.

 

Online-Sprechstunde der Ausländerbehörde Duisburg

Die Ausländerbehörde Duisburg bietet ab dem 12.10.2021 wieder jeden zweiten Dienstag von 9 bis 11:30 Uhr eine Online-Sprechstunde an. Wenn Sie an der Sprechstunde teilnehmen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an welcome@uni-due.de und wir senden Ihnen so bald wie möglich den Link zu.

Die nächsten Termine der Sprechstunde: 12.10., 26.10., 09.11., 23.11.

Corona-FAQs für internationale Forschende

Im Folgenden finden Sie unsere FAQs zur aktuellen Situation (Stand 16.09.21).

Ich wurde in meinem Heimatland mit einem Impfstoff gegen das Coronavirus geimpft, der in Deutschland nicht anerkannt ist. Was kann ich tun?

Wenn Sie mit einem anderen Impfstoff, als den vom Paul-Ehrlich-Institut aufgelisteten Impfstoffen geimpft wurden, gelten Sie zurzeit als ungeimpft. Zutritt zu Orten und Veranstaltungen, die nur für Geimpfte, Genesene und Getestete zugänglich sind, können Sie somit nur erhalten, wenn Sie sich im Voraus testen lassen.

Ob eine nachträgliche Impfung mit einem der in Deutschland zugelassenen Impfstoffe erfolgen kann, besprechen Sie bitte mit einem Arzt. Eine Liste von Ärzten, die Impfungen gegen das Coronavirus anbieten, finden Sie hier.

 

Welche Regeln gelten bei der Einreise nach Deutschland?

Detaillierte Informationen dazu finden Sie hier.

Für die Einreise als Gastwissenschaftler*in nach Deutschland muss ich die Notwendigkeit meiner Tätigkeit nachweisen. Wie kann ich das tun?

Eine Bescheinigung, die bestätigt, dass Ihre Forschungstätigkeit nur vor Ort erfolgen und nicht verschoben werden kann, stellt Ihnen Ihr einladendes Institut aus. Gerne stellen wir hierfür eine Vorlage zur Verfügung; wenden Sie sich an uns unter welcome@uni-due.de.

Die Universität ist jedoch nicht in der Lage zu beurteilen, ob ein zwingender Grund für eine Einreise vorliegt. Die Beurteilung erfolgt bei Einreise durch die Bundespolizei. Daher ist es möglich, dass die Bundespolizei trotz Bescheinigung der UDE die Einreise verweigert und der/die Einreisende auf eigene Kosten zurückkehren muss.

Welche Regelungen gelten aktuell im täglichen Leben in Nordrhein-Westfalen (NRW)?

Details dazu finden Sie hier.

Ich bin Gastwissenschaftler*in an der Universität Duisburg-Essen, möchte aber jetzt nach Hause zurückkehren. Wie kann ich vorgehen?

Von deutscher Seite aus sind Reisen seit dem 02. Juli 2020 wieder gestattet. Bitte beachten Sie aber etwaige Reisebeschränkungen Ihres Heimatlandes. Außerdem sollten Sie bedenken, dass sich die Lage jederzeit wieder ändern kann und eine Rückkehr nach Deutschland dann nicht mehr garantiert werden kann.

Bitte informieren Sie sich über aktuelle Regelungen, z.B. unter

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/coronavirus-faqs.html#doc13738352bodyText3

Gerne können Sie sich für individuelle Fragen an uns wenden.

Ich hatte Kontakt mit jemandem, der positiv auf Corona getestet wurde oder habe Symptome. Wie muss ich vorgehen?

Bei Erkältungssymptomen wie Fieber, Husten, Geruchs- oder Geschmacksverlust und Atemnot bleiben Sie bitte in Ihrer Wohnung und vermeiden Sie Kontakt zu anderen. Melden Sie sich telefonisch bei einem Allgemeinmediziner oder bei der Corona-Hotline Ihres Wohnortes. Sollten Sie dort niemanden erreichen, melden Sie sich bitte bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO).

Hatten Sie Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person? In einem solchen Fall melden Sie sich bitte schnellstmöglich beim Gesundheitsamt der Stadt, in der Sie wohnen.

 Wo kann ich einen Corona-Test machen lassen?

Für Essen finden Sie hier Informationen zu Testmöglichkeiten.

Für Duisburg besuchen Sie bitte diese Website.

Informationen für Mülheim finden Sie hier.

 Ich möchte mich gegen Corona impfen lassen. Wann bin ich an der Reihe und wo ist eine Impfung möglich?

Am 7. Juni wurde die Impfpriorisierung in NRW aufgehoben, sodass nun jeder*r die Möglichkeit hat, sich impfen zu lassen. Außerdem besteht mittlerweile keine Knappheit des Impfstoffes mehr.

Wenn Sie sich in einer Arztpraxis impfen lassen möchten, können Sie sich an einen Allgemeinmediziner oder Facharzt Ihrer Wahl wenden, um einen Termin zu vereinbaren.

Eine Liste von Ärzten, die eine Impfung auch für praxisfremde Patienten anbieten, finden Sie hier.

Außerdem finden mehrere dezentrale Impfaktionen in verschiedenen Stadtteilen oder sogar auf den beiden Campus/in Campusnähe statt:

Essen

  • Mittwoch, 6. Oktober, 10 bis 16 Uhr: Bedingrade, Evangelische Kirchengemeinde Lutherhaus, Bandstraße 35
  • Donnerstag, 7. Oktober, 10 bis 17 Uhr: Essen-Mitte, AOK-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 49
  • Donnerstag, 7. Oktober, 10 bis 16 Uhr: Südostviertel, Storp9, Storpstraße 9
  • Freitag, 8. Oktober, 14 bis 18 Uhr: Freisenbruch, cse Stadtteilbüro Bergmannsfeld, Philosophenweg 8
  • Samstag, 9. Oktober, 12 bis 18 Uhr: Altenessen-Nord, Allee-Center Essen, Altenessener Straße 41
  • Samstag, 9. Oktober, 10 bis 15 Uhr: Nordviertel, Flohmarkt Uni, Universitätsgebäude S06, Universitätsstr. 2

Mehr Informationen zu Impfaktionen in Essen finden Sie hier.

Duisburg

Auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof sind ohne vorherige Terminabsprache kostenlose Impfungen möglich. Dort werden montags bis samstags in der Zeit von 12 bis 18 Uhr Erst-, Zweit- und falls erforderlich auch Drittimpfungen angeboten. Samstags wird dieses Angebot erstmalig ab 8. Oktober bereit stehen.

Mobiles Impfangebot:

In einem eigens dafür umgebauten Bus bietet die Stadt Duisburg wiederkehrend an verschiedenen Standorten ohne vorherige Terminabsprache kostenlose Impfungen an. Dort werden montags bis samstags in der Zeit von 12 bis 18 Uhr Erst-, Zweit- und falls erforderlich auch Drittimpfungen angeboten.

Vorerst wird die mobile Impfstation an folgenden Standorten betrieben:

Montags: Bezirksamt Süd, Sittardsberger Allee 14, 47249 Duisburg 

Dienstags: August-Bebel-Platz, 47169 Duisburg

Mittwochs: Marktplatz Aldenrade, Kometenplatz, 47179 Duisburg

Donnerstags: Marktplatz Hochemmerich, Atroper Straße, 47226 Duisburg

Freitags: Bürgermeister-Wendel-Platz, 47198 Duisburg

Samstags: Marktplatz Meiderich, Von-der-Mark-Straße, 47137 Duisburg

Sonderimpftermine:

  • 05.10.2021 Stewes Baumarkt, Holtener Straße 209 47179 Duisburg-Walsum
  • 06.10.2021 Wochenmarkt Vierlinden, Franz-Lenze-Platz 1, 47178 Duisburg
  • Die Impfungen finden jeweils zwischen 12:00 Uhr - 18:00 Uhr statt.

Mehr Informationen zu Impfaktionen in Duisburg finden Sie hier.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich bei uns unter welcome@uni-due.de.

14.10.2021 - 14:15:25

15 - 24 November 2021: Language Course - Basics of the German Language

We are pleased to announce that we will offer the basic German language course again in November 2021. The course is designed for complete beginners …
Mehr

13.10.2021 - 09:50:26

19 October 2021, 3 pm: Online Seminar - Library Basics

Are you new to the University of Duisburg-Essen and don't yet know exactly how to use the library for your research? In this online seminar offered …
Mehr

17.07.2021 - 13:48:37

25 - 29 October 2021: International Researchers Days

During the International Researcher Days, we offer a series of events on various topics for international researchers and their hosting institutes …
Mehr