Checkliste - Vor der Abreise

(Symbolbild) Ein blauer Koffer mit einem roten Pass, der unter den Träger geklemmt ist.
CC0 Creative Commons

Vor der Abreise aus Deutschland gibt es einige Dinge, die Sie erledigen sollten:

  • Kündigen Sie sämtliche Verträge (Mietvertrag, Handyvertrag, Strom, Wasser etc.) und Abonnements (Zeitung, Clubs etc.)
  • Klären Sie, ob Sie eine Steuererklärung anfertigen müssen (s. Punkt "Steuern")
  • Vereinbaren Sie einen Termin bei der Rentenversicherungsanstalt (Essen, Duisburg) bzw. dem VBL, um Ihre Rentenversicherungsansprüche zu klären
  • Klären Sie, dass Ihr letztes Gehalt/Stipendienzahlung vor Ihrer Abreise getätigt wird
  • Melden Sie sich bei der Stadt ab. Die Abmeldung in Essen ist frühestens 14 Tage vor Ihrem Auszug formlos auf schriftlichem Wege möglich. Sie können dazu auch das Formular (PDF) nutzen. In Duisburg müssen Sie zur Abmeldung persönlich erscheinen, es wird um Terminvereinbarung gebeten. Hier ist die Abmeldung frühestens 7 Tage vor Ihrem Auszug möglich.
    Weitere Details zur Abmeldung erhalten Sie hier: Essen, Duisburg