Audit

Diversity-Audit 24.02.2015, Foto: Schuchrat Kurbanov

Diversity-Audit

Die Universität Duisburg-Essen wurde im Rahmen des Audits „Vielfalt gestalten in NRW" vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen am 09. Dezember 2014 zertifiziert.

Hintergrund

In den Jahren 2013 und 2014 hat die Universität Duisburg-Essen am Auditierungsverfahren des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft teilgenommen.

Im Rahmen dieses Diversity-Audits „Vielfalt gestalten in NRW“ hat sich die UDE das Ziel gesetzt, die internen Kooperationen zu intensivieren und gemeinsam mit den HochschulakteurInnen zentrale, an der Diversity-Strategie ausgerichtete Maßnahmen und zielgruppenorientierte Angebote zu entwickeln und umzusetzen, um so auch zur qualitativen Verbesserung der Studien- und Arbeitssituation beizutragen. Diese Diversity-Orientierung trägt damit zur Profilbildung der UDE als attraktiver Hochschulstandort bzw. Arbeitgeber für Studierende wie Beschäftigte bei und ist gleichzeitig ein Qualitätsmerkmal der Hochschulentwicklung an der UDE.

Perspektiven

Die Universität Duisburg-Essen bereitet derzeit die Teilnahme am Re-Audit "Vielfalt gestalten" vor. Weitere Informationen folgen.