Abteilung für die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Professur der Abteilung

Prof. Dr. Ute Schneider

Vertretung: PD Dr. Reinhild Kreis

Sekretariat: Susanne Loose

Wissenschaftliches Personal

Nils Bennemann

Ehemalige Mitarbeiter

Forschung

​Erfahren Sie mehr über die Forschungsarbeit der Abteilung für die Geschichte die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte.

Mehr lesen

Publikationen

Chronologische Publikationsliste der Mitarbeiter/Innen am Lehrstuhl für die Geschichte die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte.

Mehr lesen

ForschungsschwerpunktSozial- und Wirtschaftsgeschichte

Die Forschungsschwerpunkte der Abteilung für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sind die Sozial- Geschlechter- Rechts- und Kulturgeschichte Europas im 19. und 20. Jahrhundert, die Wissenschaftsgeschichte, hier vor allem der Kartographie und Geographie seit der frühen Neuzeit, aber auch eine gesellschaftsgeschichtlich erweiterte Universitätsgeschichte. Mit diesen Schwerpunkten gehen auch Reflexionen theoretischer und methodischer Fragen in interdisziplinärer und vergleichender Perspektive einher.

Aktuelle Informationen

Vertretung

Im Wintersemester 2019/2020 und im Sommersemester 2020 wird Frau Prof. Dr. Ute Schneider von Frau PD Dr. Reinhild Kreis vertreten. Frau Schneider befindet sich in dieser Zeit als Senior-Fellow am Historischen Kolleg in München.

Sprechstunde

Die Sprechstunde von Frau PD Dr. Reinhild Kreis findet dienstags von 10 bis 12 Uhr statt. Studierende werden gebeten, sich vorab in die im Sekreteriat ausgelegte Liste einzutragen.

Am 28.01. findet die Sprechstunde ausnahmsweise von 11 - 12:30 statt.

In der vorlesungsfreien Zeit bietet Frau PD Dr. Kreis folgende Sprechstunden an:

- 5.2. 10-12 Uhr

- 27.2. 14-16 Uhr

- 11.3. 14-16 Uhr

- 26.3. 10-11 Uhr

Forschungskolloquium

Die Abteilungen Neuere und Neueste Geschichte und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte veranstalteten auch im Wintersemester das gemeinsame Kolloquium.