Willkommen beim Hochschulsport der Universität Duisburg-Essen

Wichtige Informationen zum Corona-Test

Für die Indoor-Angebote und USCs ist es ab Montag, 14.06.2021 nicht mehr notwendig, einen negativen Corona-Test nachzuweisen. Diese Regel wurde vom Land und von den Kommunen aufgehoben, da die 7-Tage-Inzidenz stark und stabil zurück gegangen ist. Wir informieren euch an dieser Stelle und über unsere soziale Medien, falls sich dies bei steigenden Werten noch einmal ändern sollte.

28.07.2021Deutsche Hochschulmeisterschaft im Kanupolo 2021

 

Am 18./19.09.2021 findet die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Kanupolo in Göttingen statt.

Meldeschluss ist der 09.09.2021.

Weitere Informationen findet ihr hier in der Ausschreibung.

Bei Interesse meldet euch für die Anmeldung mit den Angaben Name, Vorname, Geschlecht, E-Mail, Jahrgang, Handy-Nr., Matrikel-Nr. bei hsp.essen@uni-due.de.

Zur Ausschreibung

27.07.2021Deutsche Hochschulmeisterschaft im Straßenlauf 2021

 

 

Am 24.09.2021 findet die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Straßenlauf (10 km) in Köln statt.

Meldeschluss ist der 16.09.2021.

Weitere Informationen findet ihr hier in der Ausschreibung.

Bei Interesse meldet euch für die Anmeldung mit den Angaben Name, Vorname, Geschlecht, E-Mail, Jahrgang, Handy-Nr., Matrikel-Nr. bei hsp.essen@uni-due.de.

Zur Ausschreibung

22.07.2021Adh-Trophy Segeln 2021

 

Vom 17.-19.09.2021 findet die Adh-Trophy im Segeln in Starnberg statt.

Meldeschluss ist der 23.08.2021.

Weitere Informationen findet ihr hier in der Ausschreibung.

Bei Interesse meldet euch für die Anmeldung mit den Angaben Name, Vorname, Geschlecht, E-Mail, Jahrgang, Handy-Nr., Matrikel-Nr. bei hsp.essen@uni-due.de.

Zur Ausschreibung

16.07.2021UDE-Team siegt im Finale bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft (DHM) im Rudern

Als Highlight konnte die Mannschaft aus CRC-Ruderern von der Universität Duisburg-Essen das Rennen im Männer-Doppelvierer bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) Rudern für sich entscheiden. Jakob Gebel, Moritz te Neues, Jan Renner und Matthias Keulen haben sich damit für die Studierenden-Europameisterschaft qualifiziert. In einem Herzschlagfinale besiegte das Team der Universität Duisburg Essen das bis kurz vor Schluss führende Boot der Uni Erlangen-Nürnberg mit einem fulminanten Endspurt mit 3 Zehntel Sekunden Vorsprung. Der Schlagmann des Vierers Jan Renner war nach dem Rennen sichtlich erschöpft, aber hochzufrieden. „Wir haben den Endspurt schon früh angesetzt, um nach vorne zu kommen, haben aber gemerkt, dass das noch nicht reicht. Moritz hat dann einfach noch zwei Spurts angesagt. Ab da sind wir über uns hinausgewachsen. Absolut phantastisch.“ sagte Renner nach dem Rennen.

15.07.2021Raus und los! - Die Hochschul-Challenge im August 2021

Wir haben unsere vier Wände lange genug von innen gesehen. Alle Puzzles sind gepuzzelt, alle Games durchgezockt, alle Bücher entstaubt, alle Streamingportale leer gebinged. Sogar die Socken sind gebügelt und nach Marie Kondo farblich sortiert. Reden wir nicht lange drumherum, wir alle waren schon mal besser in Form und wir alle sind Coronamüde. Höchste Zeit also, die steigenden Temperaturen zu nutzen, um sich wieder ein wenig mehr und vor allem draußen zu bewegen. Also Raus und los!

Euer Teamkapitän meldet sich hier an. Anschließend kontaktiert die TK diesen, damit uns die weiteren drei Teammitglieder benannt werden.

Was dann?

In dem Aktionszeitraum vom 01.08.2021 bis 31.08.2021 versucht ihr so viele Kilometer wie möglich zu machen - Ob Radfahren, Joggen oder Laufen spielt dabei keine Rolle. Ihr trackt eure Kilometer über die App Komoot und sendet uns eure Monatsstatistiken per Mail an: ina.vogel@tk.de zu.

Die ersten 3 Plätze erhalten tolle Prämien. Als Hauptpreis erhaltet ihr ein USC Abo oder einen Schnupperkurs eurer Wahl. Unter den Preisen sind ebenfalls mehrere zweistellige Guthabenaufladungen für eure Mensakarte und tolle Sachprämien.

Zur Aktion

14.07.2021Kurse in der vorlesungsfreien Zeit II starten bald

Unser nächster Kurszeitraum (vorlesungsfreie Zeit II 2021) startet am 23.08.2021 und endet am 17.10.2021.

Die Anmeldungen für die Präsenz-Kurse werden ab dem 19.07.2021, 09.00 Uhr, möglich sein. Das Programm findet ihr ab heute im Laufe des Tages hier. Die Anmeldungen für die Online-Kurse laufen bereits.

Neben den wiederaufgenommenen Präsenzkursen (In- und Outdoor) wird auch unser Online-Angebot über die Software ZOOM fortgeführt.

ACHTUNG: Es gibt einen Unterschied bei Anmeldung und Laufzeit der Kurse!

Für die Präsenzkurse meldet man sich wie immer über unsere Webseite an, indem man sich in den/die betreffenden Kurs/e einbucht. Die Kurse laufen über den jeweils angegebenen Zeitraum und kosten eine entsprechende einmalige Gebühr.  

Das Online-Angebot ändert sich hingegen monatlich. Es muss zunächst einmalig ein kostenpflichtiges Monatsticket hier unter "Hometraining - Teilnahmeticket" gebucht werden. Anschließend könnt Ihr Euch für beliebig viele Online-Kurse innerhalb dieses Monats anmelden, ohne dass weitere Gebühren fällig werden. Die Gebühren für das Monats-Ticket könnt ihr folgender Tabelle entnehmen:

Status

Gebühren

Studierende

8 €

Mitarbeiter*innen

10 €

Gäste

12 €

 
Zu den Sportangeboten

09.07.2021Deutsche Hochschulmeisterschaften 2021 - Golf

 

Vom 15.-17.10.2021 findet die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Golf in Idstein statt.

Meldeschluss ist der 30.09.2021.

Weitere Informationen findet ihr hier in der Ausschreibung.

Bei Interesse meldet euch für die Anmeldung mit den Angaben Name, Vorname, Geschlecht, E-Mail, Jahrgang, Handy-Nr., Matrikel-Nr. bei hsp.essen@uni-due.de.

Zur Ausschreibung

30.06.2021FISU Attribution Plaque reist durch NRW

Am 15. Mai 2021 hat der Internationale Hochschulsportverband (FISU) die 2025 FISU World University Games in die Region Rhein und Ruhr vergeben. Im Rahmen der Sitzung des Exekutivkomitees wurde dem adh-Vorstandsvorsitzenden Jörg Förster in Düsseldorf die FISU Attribution Plaque übergeben, die als Symbol für den Startschuss jetzt – ähnlich dem Olympischen Feuer – die verschiedenen Austragungsorte der Megaveranstaltung sowie Hochschulen der Region „besucht“.

Bild 1: Übergabe der Plakette an Katrin Hertel, Leiterin des Hochschulsports

Nachdem die Plakette zunächst in Dortmund war, reiste sie weiter nach Wuppertal, dann nach Bochum und jetzt erfolgte die Übergabe, bei einem sportlichen Treffen, an die Leiterin des Hochschulsports der Universität Duisburg-Essen, Katrin Hertel.

Bild 2: UDE-Rektor Prof. Ulrich Radtke

"Die Vergabe der FISU World University Games an die Region Rhein-Ruhr ist ein großartiger Erfolg, zu dem viele Akteurinnen und Akteure beigetragen haben. Die Universität Duisburg-Essen wird mit großem Engagement daran mitwirken, die studentischen Athletinnen und Athleten bei uns willkommen zu heißen und ihnen die sportliche, kulturelle und wissenschaftliche Vielfalt näherzubringen, die unsere Region auszeichnet."

Bild 3: Oberbürgermeister Sören Link (Stadt Duisburg)

"Die Universiade 1989 in Duisburg war ein großartiges Fest des Sports – und die Rhine-Ruhr 2025 FISU World University Games werden für die Sportlerinnen und Sportler ein ebenso unvergessliches Ereignis werden wie für die Zuschauerinnen und Zuschauer. Duisburg freut sich sehr, Austragungsort dieser großen und bedeutenden Multisport-Veranstaltung zu sein."

Bild 4: Oberbürgermeister Thomas Kufen (Stadt Essen), Michael Schwamborn, Sportdezernent

"Ich freue mich sehr über die Entscheidung und die Spiele an Rhein und Ruhr im Jahr 2025", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Wir werden erneut sehr gute Gastgeber für Menschen aus aller Welt sein und für die Athletinnen und Athleten aus der Region wird es sicher eine besondere Atmosphäre sein, an den Wettkämpfen vor heimischen Zuschauerinnen und Zuschauern teilnehmen zu können."

"Die Universiade bietet für den Sport und insbesondere für die Vereine in unseren Städten wie auch für die ganze Rhein-Ruhr-Region die riesige Chance, sich als moderne, attraktive und weltoffene Metropole zu präsentieren. Besonders wichtig finde ich das Signal, in die Weltspiele der Studentinnen und Studenten auch Parasportwettbewerbe einzubauen. Wenn wir alle an einem Strang ziehen, dann wird dieses sportliche Großereignis eine gute Visitenkarte für die Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Spiele sein." - Michael Schwamborn

Bild 5: Katrin Hertel (Leiterin Hochschulsport), Prof. Dr. Ulf Gebken (Institut für Sport - und Bewegungswissenschaften)

"Wir freuen uns auf ein internationales Sportfest, das begeistern wird nicht nur wegen der spannenden Wettkämpfe, sondern auch wegen der zahlreichen Begegnungen, die es geben wird. Die FISU World University Games sind eine einmalige Gelegenheit, Gäste aus vielen Ländern und die Menschen in der Region zusammenzubringen."

Bild 6: Yvonne Li (Qualifikation Olympische Spiele 2021, Teilnehmerin Universiade 2017, Europameisterschaften 2018 + 2021, European Games 2019, Deutsche Meisterin 2019 + 2020)

"Die Universiade ist ein unfassbar einzigartiges Event mit einer ganz besonderen Atmosphäre, wo junge Menschen aus allen Teilen der Welt aus verschiedenen Kulturen unter dem Zeichen des Sports aufeinander treffen."

Bildrechte: Bettina Engel-Albustin/ fotoagentur-ruhr und Uwe Köppen

Wie Sie uns erreichen

  Campus Duisburg Campus Essen
Anschrift
 
Bertaallee 10
47055 Duisburg
Schützenbahn 70
Eingang Waldthausenstraße
45127 Essen
E-Mail hsp.duisburg@uni-due.de  hsp.essen@uni-due.de 
Telefon
Fax
0203-379 2256
0203-379 5522

0201-183 7356
0201-183 7368

Sprechzeiten Mo-Fr: 9.30 - 12.15 Uhr Mo-Fr: 9.30 - 12.15 Uhr
   

Campus-Büro am Studierenden-
zentrum "Die Brücke"
(Aktuell nicht besetzt)

Quellenangaben

Für die verwendeten Bilder und Grafiken der Internetpräsenz vom Hochschulsport: fotolia, 123rf, Reno Grünow, Hochschulsport der Universität Duisburg-Essen