Vorlesung Kreativitätsmethoden und Innovationscontrolling in der Mobilität

Diese Veranstaltung beschäftigt sich mit der Förderung von Kreativität und dem Messen von Innovationsleistungen. Durch viele Beispiele sowie eigenes Erproben werden die Themen praxisorientiert vermittelt und helfen den Studierenden die diskutierten Theorien auf die Praxis anzuwenden. Das interdisziplinäre Thema wird von zahlreichen wissenschaftlichen Perspektiven betrachtet.

In die Vorlesung werden Live-Vorträge aus der gleichnamigen Übung integriert, in denen ausgewählten Methoden von Studierenden in interaktiven Workshops vermittelt werden.

Themen der Vorlesung:

  • Innovationsmanagement und Prozessentwicklung;
  • Einflussfaktoren auf Messung und Kreativität;
  • Steigerung der Kreativität durch Kreativitätsmethoden;
  • Werkzeuge zur Suche;
  • F&E-Metriken und Leistungskennzahlen;
  • Messung der Unternehmensleistung.

Lernziele

Sie wissen und diskutieren vielfältige theoretische Ansätze im Innovations- und Technologiemanagement und können diese durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis in der Unternehmenswirklich wiedererkennen und anwenden.

Sie führen eigene Forschung in den Gebieten Innovation, Technologie und Wissensmanagement durch und tragen so zur Erweiterung existierender oder Entwicklung neuer Theorie bei.

Sie lösen aktuelle Praxisprobleme in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen und tragen so wesentlich zu neuen Erkenntnissen für die Praxis bei.

Prüfungsleistung

Anstelle einer klassischen Klausur werden die Inhalte in diesem Fach in kleinen Gruppen anhand einer Fallstudie angewendet. Jede Gruppe untersucht ein Mobilitätsunternehmen hinsichtlich der eingesetzten Kreativitäts- und Innovationscontrollingmethoden. Am Ende des Semesters werden die Ergebnisse in Form einer PowerPoint-Präsentation abgegeben und präsentiert.

Dozent:

Frau Prof. Dr. Ellen Enkel

Ansprechpartner:

Herr Lukas Zeymer, M.Sc.

Sprache:

Deutsch

Moodle:

https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=21753

Bitte schreiben Sie sich zuerst im LSF für diese Veranstaltung ein. Sie erhalten dann mit einer Rundmail den Einschreibeschlüssel für Moodle.