Stellenausschreibung

Jetzt Teil der Universität werden / Become part of us

Einsatzort

Campus Essen

Einsatzbereich

Fakultät für Biologie

Kurator:in (w/m/d, Nr. 619-23)
EG 14 TV-L

Die Central Collection of Algal Cultures (CCAC) ist eine der größten Lebendsammlungen von Mikroalgenkulturen weltweit. Eingebettet in den Profilschwerpunkt Wasserforschung der UDE, hält das CCAC-Team diese Ressource aufrecht, und bedient Forschungs- und Lehraktivitäten an der UDE sowie außerhalb durch die Lieferung von Algenkulturen, Kooperationen und Beratung. Die Algensammlung beteiligt sich außerdem aktiv an Forschungsprojekten.

Besetzungszeitpunkt

Beginn: schnellstmöglich

Vertragsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

39 Std. 50 Min. (100%)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie führen ein Team mit zwei technischen Angestellten und koordinieren und optimieren die internen Abläufe der Sammlung (Aufrechterhaltung, interne Aufgabenteilung und Zeitplanung)
  • Sie halten Kontakt mit Kunden und Kooperationspartnern der Algensammlung und beraten diese mit Bezug auf Bestellungen und mögliche Kooperationen
  • Als Mitglied fakultätsinterner Gremien und in einem engen Austausch mit wasserforschenden Arbeitsgruppen der Fakultät für Biologie gestalten Sie die strategische Ausrichtung und wissenschaftliche Vernetzung der Algensammlung mit
  • Sie bereiten wissenschaftliche Kooperationen vor und organisieren, koordinieren und führen solche als Mitglied eines kooperativen Teams (Wasserforschung der Fakultät für Biologie, Zentrum für Umwelt- und Wasserforschung) aus: z.B. durch Begleitung, ggf. Betreuung von Abschlussarbeiten; Methodenetablierung; Recherche nach Fördermöglichkeiten; Unterstützung bei der Vorbereitung und der Koordinierung von CCAC-bezogenen Antragstellungs-Aktivitäten und Projektberichten, Verfassung von wissenschaftlichen Publikationen
  • Sie vertreten die CCAC bei wissenschaftlichen Tagungen und koordinieren die Außendarstellung der Sammlung (Entwicklung des Webauftritts, Informationsmaterialien, usw.)
  • darüber hinaus sind Sie an der Umsetzung und Durchführung von Lehrveranstaltungen und Verwaltungsaufgaben beteiligt.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Promotion in Biologie, inkl. einschlägige Publikationen, erforderlich
  • wissenschaftliche Vorerfahrung in der Algen- oder Cyanobakterienforschung oder mindestens in der aquatischen Biologie, Protistologie oder Botanik, idealerweise belegt durch einschlägige Publikationen, erwünscht
  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement und mit Forschungsanträgen sind von Vorteil; Interesse an selben erforderlich;
  • Erfahrungen mit anwendungsbezogener Algenforschung oder mit Algenbiotechnologie, oder in der phykologischen Lehre, sind von Vorteil
  • Kenntnisse in den rechtlichen Grundlagen im Umgang mit biologischen Ressourcen (insbesondere Artenschutzbestimmungen und Bestimmungen zum Schutz genetischer Ressourcen) sind von Vorteil
  • Passung und Komplementarität zu den Forschungsschwerpunkten der Fakultät für Biologie
  • Interesse an thematisch und taxonomisch breit angelegter, interdisziplinärer Forschung und Wissenschaftsmanagement erforderlich
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, inkl. sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Wort erforderlich
  • Motivation, Flexibilität, Kreativität, Eigenverantwortung und Teamfähigkeit

Sie erwartet

  • ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet in einem lebendigen Arbeitsbereich in einem forschungsintensiven Umfeld mit internationalem Austausch
  • eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Gestaltungspotenzial, bei der Sie die vielfältigen Aufgaben und Entwicklungen des Forschungstransfers
  • ein diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld mit einem respektvollen, wertschätzenden Miteinander
  • Familienfreundlichkeit durch Betreuung für Ihre Kinder und Beratung bei Ihren Pflegeaufgaben
  • ein breit aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot, individuelle Einarbeitung
  • eine sehr gute ÖPNV-Anbindung und kostenfreie Parkplätze
  • attraktive Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)
  • die Möglichkeit von Homeoffice

Bewerbungsfrist

2024-01-08

Kennziffer

619-23

Bewerbung

Leider ist die Bewerbungsfrist für diese Stelle abgelaufen.

Informationen zur Stelle

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:

https://www.uni-due.de/biologie/

https://www.uni-due.de/biologie/ccac/

https://www.uni-due.de/wasserforschung/

https://www.uni-due.de/zwu/


Post-Views: 3541
Offen im Denken
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Weitere Informationen
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.
(www.uni-due.de/diversity)
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Mit Ihrer Bewerbung auf eine der ausgeschriebenen Stellen erklären Sie sich mit den Vorgaben gemäß der Datenschutzgrundverordnung und einer Kontaktaufnahme per Mail ausdrücklich einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.