Doppeldiplom Aix en Provence

Doppeldiploma in Französisch mit der Universität Aix-Marseille

In unseren Doppeldiplom-Studiengängen erwerben Sie zwei Studienabschlüsse: Einerseits den deutschen Bachelor, andererseits die französische Licence.

Sie studieren hierfür zwei Jahre in Duisburg-Essen und ein Jahr an der Universität Aix-Marseille. Ihre Bachelorarbeit verfassen Sie in co-tutelle, das heißt, Ihre Arbeit wird von einer/-m Dozenten/-in aus Frankreich und von einer/-m Dozenten/-in aus Duisburg-Essen betreut.

Unsere Studiengänge im Doppeldiplom

Bachelor Französische und Deutsche Sprache, Literatur, Kultur und Kommunikation + Licence Langues, littératures et civilisations étrangères et régionales Allemand-Lettres

In Duisburg-Essen studieren Sie den Zwei-Fach-Bachelor in der Kombination "Französische Sprache und Kultur" (Romanistik) und "Sprache, Literatur, Kultur und Kommunikation" (Germanistik). An der Universität Aix-Marseille studieren Sie die Licence "Langues, littératures et civilisations étrangères et régionales" (LLCER) mit Spezialisierung auf die deutsche und auf die französische Kultur.

Die ersten beiden Studienjahre (1.-4. Semester) finden in Duisburg-Essen statt. Über eine Online-Plattform haben Sie Gelegenheit, Ihre französischen KommilitonInnen bereits kennenzulernen und bearbeiten mit Ihnen Aufgaben des Studiums. Ab dem zweiten Studienjahr (2. und 3. Semester) bilden Sie eine Jahrgangsgruppe mit den französischen Studierenden. Das zweite Studienjahr wird gemeinsam in Duisburg-Essen studiert, das dritte Studienjahr gemeinsam in Aix-Marseille.

Die Bachelorarbeit wird in Aix-Marseille verfasst und in co-tutelle betreut.

Sowohl in Duisburg-Essen als auch in Aix-Marseille besuchen Sie Lehrveranstaltungen zur französischen und deutschen Sprache, Literatur, Geschichte, Landeskunde und Kultur und zum deutsch-französischen interkulturellen Kontakt. Sie verfolgen Sprachlehrveranstaltungen gemeinsam mit ihren französischen JahrgangskommilitonInnen in Ihrer Fremd- und in Ihrer Muttersprache.

Bachelor Kulturwirt Französisch + Licence Langues Étrangères Appliquées Allemand-Anglais

An der Universität Duisburg-Essen studieren Sie den Bachelor "Kulturwirt Französisch". An der Universität Aix-Marseille studieren Sie die Licence "Langues Étrangères Appliquées Allemand-Anglais" (L.E.A.)

Das erste Studienjahr absolvieren Sie in Duisburg-Essen. Über eine Online-Plattform haben Sie Gelegenheit, Ihre französischen KommilitonInnen bereits kennenzulernen und bearbeiten mit Ihnen Aufgaben des Studiums. Im zweiten Studienjahr (3. und 4. Semester) studieren Sie an der Universität Aix-Marseille. Von da an bilden Sie einen gemeinsamen Jahrgang mit Ihren französischen KommilitonInnen. Das dritte Studienjahr (5. und 6. Semester) studieren Sie gemeinsam mit Ihren französischen KommilitonInnen an der Universität Duisburg-Essen.

Die Bachelorarbeit wird an der Universität Duisburg-Essen verfasst und in co-tutelle betreut.

Der Studiengang in Deutschland und in Frankreich bietet vertiefte Einblicke in die deutsche und in die französische Sprache und Kultur und kombiniert diese mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Neben Sprachlehrveranstaltungen in Französisch und in Deutsch besuchen Sie Kurse des Englischen gemeinsam mit ihren französischen KommilitonInnen.

  • Internetseite der AMU zum Doppeldiplom Kulturwirt Französisch / L.E.A. Anglais-Allemand

Anmeldung

Zu Studienbeginn wird eine Einschreibung in den Studiengang der Universität Duisburg-Essen (B.A. Kulturwirt Französisch bzw. Zwei-Fach-Bachelor Französische Sprache und Kultur + Sprache, Literatur, Kultur und Kommunikation der Germanistik) vorgenommen. Kontaktieren Sie nach Ihrer Einschreibung bitte die Ansprechpartner, Prof. Dr. Dietmar Osthus oder Prof. Dr. Sebastian Hüsch. Die Bewerbung auf die Doppeldiplom-Studiengänge erfolgt während des ersten Studienjahres. Die Fristen sind dieselben wie die der Erasmus-Bewerbungen.

Informationen zu den Studiengängen erhalten Sie bei Prof. Dr. Dietmar Osthus und Prof. Dr. Sebastian Hüsch.

Deutsch | Français

Ansprechpartner

Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Dietmar Osthus
dietmar.osthus@uni-due.de
Tel.: +49 201 183 3241

Aix-Marseille Université

Prof. Dr. Sebastian Hüsch
sebastian.husch@univ-amu.fr
Tel.: +33 (0)4 13 55 36 74

Informationen