Kurzberatung
Manche Probleme erfordern schnelle Lösungen: In wenigen Gesprächen und Vor-Ort-Terminen lassen sich oftmals neue Ansätze und Perspektiven gewinnen.
Bild1 Machbarkeitsstudien
Machbarkeitsstudien klären den konkurrenzfähigen Einsatz neuer Technologien und Konzepte. Die Ergebnisse eröffnen dem mittelständischen Industriepartner neue Möglichkeiten, um Prozesse und Strukturen kontinuierlich zu verbessern. Projekte dieser Kategorie greifen entweder kurzfristig auf das im Lehrstuhl vorhandene Know-How (bis 2-3 Monate) oder fixieren wie wissenschaftliche Dienstleistungen eine langfristige Zusammenarbeit in der Regel durch Finanzierung eines wiss. Mitarbeiters oder Doktoranden und seiner Qualifikation.

Bild1

Beratung
Strategische Entscheidungen müssen für neue Produkte und Methoden bzw. Weiterführende Entwicklungen oft methodisch und systematisch getroffen werden. Wir beraten unsere Partner bezüglich aktuell und in Zukunft verfügbarer Technologien für ihr Produktprogramm.
    

Wissenschaftliche Dienstleistungen
Industrieprojekte erfordern eine umfassende Systemlösung: Hier liegt die Stärke des Lehrstuhles. In Form von Projekten von sechs Monaten bis drei Jahren werden gemeinsam Probleme analysiert, Lösungen erarbeitet, umgesetzt und evaluiert. Dies schließt auch Schulungsmaßnahmen ein.

Grundsätzlich gilt für unsere Industriepartnerschaften:

  • Wir als universitäre Partner sind kein Ingenieurbüroersatz. Unser Ziel ist die Weiterentwicklung und die Weitergabe unserer Kompetenz sowie die Qualifikation von Studierenden und Doktorandinnen und Doktoranden. Wir sind daher nur an Fragestellungen interessiert, die
  • wissenschaftlich (heraus-)forderend sind,
  • zu unserem Wissenschaftsfokus und
  • zu unseren Randbedingungen passen.

Um es auch vorwegzunehmen: unsere Dienstleistung wurde nicht bereit durch Unternehmenssteuern finanziert, sondern auch wir müssen mit unsere zusätzlichen Ausgaben kalkulieren.

Falls Sie dieses nicht auch für selbstverständlich erachten, kontaktieren sie uns bitte nicht.