Arbeitseinheit Unterrichtsforschung

Willkommen auf der Webseite der Arbeitseinheit Unterrichtsforschung!

Die Arbeitseinheit Unterrichtsforschung wurde durch die Annahme des Rufes auf die Professur für Unterrichtsforschung im Jahr 2008 durch Prof. Dr. Marten Clausen an der Universität Duisburg-Essen gegründet. Sie ist Teil des Instituts für Erziehungswissenschaft an der Fakultät für Bildungswissenschaften.

Unser Schwerpunkt in Forschung und Lehre liegt im Bereich der empirischen Unterrichtsforschung und Unterrichtsqualität. Hierbei wird der Unterricht im Hinblick auf bestimmte Qualitätsdimensionen untersucht, die eine Rolle für den Lernerfolg spielen. Dabei beschäftigen wir uns sowohl mit der Unterrichtsgestaltung nach den Merkmalen guten Unterrichts (Helmke, 2017) als auch mit dem Einsatz verschiedener Unterrichtstechniken und Methoden des embedded formative assessment.

Um das in der Lehramtsausbildung erworbene unterrichtsbezogene Wissen mit Praxissituationen zu verknüpfen, bieten wir an der Universität Duisburg-Essen Lehrveranstaltungen an, die eine intensive Auseinandersetzung mit gefilmten Unterrichtssituationen und weiterem Schulmaterial aus dem ProViel-Teilprojekt "Fallbasiertes Lehren und Lernen" ermöglichen. Auf den Webseiten unserer Arbeitseinheit können Sie neben genaueren Informationen zu unserer Forschung und Informationen zum Team auch eine Übersicht über unser Lehrangebot finden.

Die Räumlichkeiten der Arbeitseinheit Unterrichtsforschung befinden sich in der 5. Etage des Gebäudes S06.

Aktuelles

 

29.08.2019

Wir suchen ab sofort eine neue SHK (w/m) im Projekt Fallbasiertes Lehren und Lernen. Was wir suchen: Studierende mit Fähigkeiten im Bereich Postproduktion. Bewerbung mit Lebenslauf senden Sie bitte per E-Mail an: susanna.jahn@uni-due.de, Betreff "SHK-Stelle" z. H. Mag. Susanna Jahn.

Ausschreibung SHK Stelle

 

28.08.2019

Wir haben ab sofort eine Masterarbeit im Projekt „Fallbasiertes Lehren und Lernen“ zu vergeben. Hier gelangen Sie zur Ausschreibung.

 

12.07.2019

Workshop "Eyetracking in der Schulforschung: Von stationärem Tobii zu Open-Source MET Systemen" von Prof. Dr. Kai Schnabel-Cortina

Workshop Eye Tracking
Prof. Marten Clausen und Prof. Kai Schnabel-Cortina

 

30.06.2019

Abschluss der 1. Förderphase von ProViel

Abschied von den wissenschaftlichen Hilfskräften Charlotte Pemp und Verena Kastner

Team Ufo Gruppe