Das Programm 2014

Jeweils von 17 Uhr bis ca. 18 Uhr: Termine im Audimax Essen

Ein geheimnisvoller arabischer Palast in Spanien: die Alhambra
Prof. Dr. Helmut C. Jacobs, 5. März 2014
Kaum jemand weiß, dass Spanien fast sieben Jahrhunderte von den Arabern erobert und besetzt war. Erhalten geblieben ist aus dieser Zeit ein geheimnisvoller arabischer Palast in der südspanischen Stadt Granada. Welche Geheimnisse birgt er? Wir wollen versuchen, einige zu lüften.

Wie funktioniert das Rentensystem?
Prof. Dr. Tobias Seidel, 12. März 2014
Wie bezahlen Opa und Oma mein Geschenk? Aus dem Sparschwein? Vom Sparbuch? Muss  ich befürchten, dass die Geschenke kleiner werden, weil die Menschen immer älter werden und es immer weniger Kinder gibt? Warum gibt es eigentlich Geld? Wo kommt es her? In der Vorlesung lüften wir diese spannenden Geheimnisse.

Zu früh geboren – wie kleine Kinder groß und stark werden
Prof. Dr. med. Ursula Felderhoff-Müser, 19. März 2014
In dieser Vorlesung geht es darum, dass jedes 10. Kind zu früh, also vor Vollendung der normalen Schwangerschaft zur Welt kommt. Diese Kinder sind meistens  sehr klein.  Das Gewicht liegt manchmal unterhalb von  500 g. Hier wird erklärt wie diese Kinder trotzdem überleben und langsam groß und lebensfähig werden.

Jeweils von 17 Uhr bis ca. 18 Uhr: Termine im Audimax Duisburg

Fernsehen, Daddeln, YouTube – Warum nutzen wir Medien und wozu führt das?
Prof. Dr. phil. Nicole Krämer, 7. März 2014
Wir hören Radio, sehen Fernsehen, nutzen Internet, spielen Computerspiele. Was bewegt Menschen dazu Medien einzuschalten? Welche Wirkungen hat die Medien-Nutzung? Machen gewalthaltige Computerspiele aggressiv? Kann Internet süchtig machen, Fernsehen dumm? Antworten geben psychologische Studien, die wir uns ansehen werden.

Immuno? Logisch! Warum Immunität nicht nur für Politiker interessant ist
Prof. Dr. Matthias Gunzer, 14. März 2014
Wieso bekommt man eine Impfung? Weshalb läuft meine Nase im Winter und im Frühling /Sommer schon wieder? Warum ist AIDS so gefährlich und was ist eigentlich Blutkrebs? Kaum zu glauben, aber alle diese Fragen hängen mit unserem Immunsystem zusammen. Wie genau und was das System noch so alles zu bieten hat lernt ihr hier.

H2O die Powerformel!
Prof. Dr. rer. nat. Axel Lorke, 21. März 2014
Man nehme: Einen Teil Sauerstoff, zwei Teile Wasserstoff, und mit lautem Knall entsteht H2O-Wasser! Wasser ist ein Superheld: Es kann sich verwandeln, kann sehr stark sein oder auch sehr anpassungsfähig. Es kann Kraftwerke mit einer Million Pferdestärken antreiben, man kann damit zum Mond fliegen, und es kann ganze Berge wegschleifen. In dieser Vorlesung sehen wir uns an, wie Wasser das anstellt und warum Wasser so besonders ist. Dazu führen wir auch Experimente durch. Einige davon kann man zu Hause nachmachen – andere lieber nicht!

Noch Fragen?

Fragen, die auf unseren Seiten nicht
beantwortet werden oder Anregungen, können per E-Mail an
unikids@uni-due.de gerichtet
werden.

Mit freundlicher Unterstützung von:


Logos innogy 3malE




Abschlussveranstaltung 26.3.2014, 17 Uhr, Audimax Essen in Kooperation mit Schmitz Junior - die Buchhandlung für Kinder Wale & Haie - Räuber der Meere. Eine interaktive Lesung mit der Biologin und Autorin Bärbel Oftring

Referentin: Bärbel Oftring, studierte Biologin mit den Schwerpunkten Zoologie, Botanik und Paläontologie und Autorin von über 60 Büchern

Das Meer ist der größte Lebensraum der Erde, dort sind auch die größten Tiere der Erde zuhause – Wale und Haie. Wir tauchen ein in die faszinierende Welt dieser Meerestiere. Wir lernen die interessantesten Arten von Schwertwal bis Buckelwal und natürlich den Weißen Hai kennen und bekommen Antworten auf Fragen wie »Wie haben sich Haie und Wale an das Leben im Meer angepasst?«, »Wieso können Pottwale so tief tauchen?« und »Verwechseln Weiße Haie Surfbretter tatsächlich mit Robben?«

Die Abschlussveranstaltung ist kostenpflichtig. Karten sind während der Unikids-Veranstaltungen am Schmitz junior Bücherstand erhältlich oder bei schmitz junior – die Buchhandlung für Kinder, Werdener Markt 6, 45239 Essen-Werden, via Mail (info@schmitzjunior.de) oder telefonisch (0201-8496164) reservierbar.