Jeweils mittwochs von 17 Uhr bis ca. 18 Uhr:

Termine im Neuen Audimax (R14) Essen

Tipps und Tricks für erfolgreiches Lernen
Prof. Dr. Detlev Leutner, 19. August 2015

Jeder Mensch kann eigentlich alles lernen. Einigen von uns gelingt dies jedoch besser als anderen. Wenn wir als Lernende wüssten, wie unser Gedächtnis funktioniert, und wenn wir wüssten, was wir tun könnten, um unser Gedächtnis sinnstiftend gut zu „füttern“, dann könnte das völlig anders aussehen. In diesem Beitrag zu den Unikids geht es genau darum: Wir beschäftigen uns mit uns selbst und mit Techniken und Strategien, die erfolgreiches Lernen ermöglichen oder sogar garantieren.

Spielen für die Forschung: Was wir aus Spielen über unser Verhalten lernen können
Prof. Dr. Jeannette Brosig-Koch, 2. September 2015

Experimentelle Wirtschaftsforscher nutzen Spiele, um etwas über das Verhalten von Menschen zu erfahren. Wie gerecht sind Menschen wirklich? Entscheiden Kinder besser als Erwachsene? Können Gruppen vernünftiger urteilen als einzelne Menschen? In der Vorlesung werden wir gemeinsam spannende Geheimnisse um das menschliche Verhalten lüften.

Jeweils von 17 Uhr bis ca. 18 Uhr:

Termine im LX Audimax Duisburg

Planeten - Wie entstehen sie? Kann man auf allen leben?
Prof. Dr. Gerhard Wurm, 25. Februar 2015

Neuere Erkenntnisse zeigen, dass es sehr viele Planeten im Weltall gibt, die der Erde ähnlich sind. Einige sind komplett von Ozeanen oder Eis bedeckt, andere brodeln nur so von Vulkanen. Wie entstehen Planeten? Gibt es welche, auf denen wir leben könnten? Alles nur Science-Fiction? Diesen Fragen werden wir gemeinsam auf den Grund gehen.

Haben Hunde einen Magnetsinn?- ein Nobelpreis der besonderen Art
PD Dr. Sabine Begall und  Dr. Pascal Malkemper,
6. März 2015

Jedes Jahr werden in den USA an der Harvard-Universität 10 Ig-Nobelpreise für wissenschaftliche Studien verliehen, die zunächst zum Lachen und dann zum Nachdenken anregen. 2014 ging der Biologie-Preis an Forscher der Universität Duisburg-Essen, weil sie entdeckten, dass Hunde einen Magnetsinn haben und diesen beim Wasserlassen einsetzen. Diese und weitere hochwissenschaftliche und gleichzeitig lustige Erkenntnisse werden Euch präsentiert.

Ursprung des Lebens
Prof. Dr. Christian Mayer
, 11. März 2015

Wie kam das Leben auf die Erde? Wie entstanden die ersten lebenden Zellen? Stammt das Material dazu von fremden Himmelskörpern oder der Erde? Hierzu gibt es viele Vermutungen und wilde Theorien. Kann man die Entstehung des Lebens im Labor nachbilden? Über unsere Funde, Laborexperimente und Ergebnisse werden wir anschaulich berichten.