Was ist das?

Begriffsdefinition

Hier finden Sie die Begriffsdefinition und einige Beispiele. Was sind ortsveränderliche elektrische Geräte?

  • Alle Geräte, die einen Stecker haben und

  • alle Geräte, die im Betrieb bewegt werden können, während sie an den Versorgungsstromkreis angeschlossen sind.

Beispiele: Mehrfachsteckdose, Verlängerungsleitung, Lötkolben, Handbohrmaschine, Wasserkocher, Laborgeräte, Aktenvernichter, Kaffeemaschine, Tisch/Stehlampe, Computer, Drucker, Scanner, Monitor, Switch, Staubsauger, Ladegeräte jeglicher Art und vieles mehr.

Zu erfassen sind alle genannten Geräte, die unter die obenstehende Definition fallen, auch Ihre privaten, die hier betrieben werden.