Wo steht das?

Rechtsgrundlagen der BGV A3-Prüfung

Die Rechtsgrundlagen für unsere Prüfungen sind

Mögliche Folgen eines Verzichts auf die vorgeschriebenen Prüfungen finden Sie insbesondere in den §§ 25 und 26 der Betriebssicherheitsverordnung.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Publikation "BGI/GUV-5190" der DGUV.

Die Prüfung erfolgt nach VDE 0701-0702. Wir unterziehen Ihre Geräte zunächst einer Sichtprüfung (zum Beispiel auf Gehäuseschäden). Danach folgen Schutzleiterprüfung R-PE, Isolationsprüfung R-ISO und je nach Gerätetyp folgt im Anschluss noch eine Schutzleiterstromprüfung I-PE (SK1-Geräte) oder Berührungsstromprüfung I-B (SK2-Geräte).

Die Prüfungen werden wie folgt unterteilt:

Erstprüfungen:

DIN VDE 0700 Teil 1 und folgende 

Instandsetzung und Änderung

DIN VDE 0701-0702

Wiederholungsprüfungen

DIN VDE 0701-0702