Institut für Evangelische Theologie

 

Beunruhigende Fragen verdienen beunruhigende Antworten.
(Elazar Benyoëtz)

Herzlich willkommen bei der Evangelischen Theologie!

Die beiden christlichen Theologien zählen zu den spannendsten Fächern im Lehrangebot der UDE. Evangelische Theologie ist nicht anders als ihre katholische Schwestertheologie im wahrsten Sinn des Wortes ein Nachdenken über „Gott und die Welt“. Beides gehört in der protestantischen Reflexionskultur zusammen. Gott ist hier nicht ohne die Welt zu haben und umgekehrt. Das macht die Antworten der evangelischen Theologie auf die Fragen der Zeit nicht gerade einfach, meist eher komplex, aber dafür interessant und oft genug provokant. Entdecken Sie selbst!

2018-06-12: ACHTUNG: Dieser Vortrag muss leider aus privaten Gründen ausfallen!! Von Hashtags und schiitischen Diskursen: Die Genderfrage in Iran und im internationalen Diskurs

Achtung: Dieser Vortrag muss leider aus privaten Gründen ausfallen!!

 

Am 14. Juni 2018 wird Prof. Dr. Katajun Amirpur einen Gastvortrag halten mit dem Titel "Von Hashtags und schiitischen Diskursen: Die Genderfrasge in Iran und im internationalen Diskurs". Der Vortrag findet von 12-14 Uhr in R14 R02 B07 statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

2018-05-08 Jubiläumsvideokonferenz mit Pretoria

Bereits zum zehnten Mal führte Herr Prof. Schart die jährliche Videokonferenz mit der Universität Pretoria durch. Zur Jubiläumskonferenz waren Prof. Groenewald aus Pretoria und Prof. Boloje aus Nigeria als Ehrengäste gekommen. Wie immer diskutierten die Studierenden sehr angeregt. Ein wichtiges Thema war die Jahrhundert-Dürre in Kapstadt, die von einigen lokalen Predigern als göttliche Strafe betrachtet wird. Fotos gibt es hier:
Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4
 

2018-03-14 Prof. em. Dr. theol. Christa Bauer-Kayatz

Am 7. März ist unsere ehemalige Professorin für Altes Testament und Neues Testament, Prof. em. Dr. theol. Christa Bauer-Kayatz, im Alter von 87 Jahren verstorben. Ein Nachruf von Prof. Schart

2018-03-14 Besonderes Seminar der Arbeitsstelle interreligiöses Lernen (AiL)

Im Sommersemester findet ein besonderes Seminar der Arbeitstelle interreligiöses Lernen (AiL) statt, das für Studierende aller Fachrichtungen geöffnet ist. Theologinnen und Religionsgelehrte aus vier Religionen praktizieren und unterrichten Dialog zu religionsbezogenen Themen. Studierende unterschiedlicher religiöser und weltanschaulicher Hintergründe können sich in den Dialog einüben. Gemeinsam wird reflektiert, wie dialogische Lernprozesse initiiert und begleitet werden. Details finden Sie hier:

2018-03-13 Studienfahrt "Was ist der Mensch?" im Haus am Turm in Essen-Werden

Vom 25.-26.05.2018 findet eine Studienfahrt für Bachelor-Studierende zum Thema „Was ist der Mensch….?“ im ‚Haus am Turm‘ auf den Höhen von Essen-Werden statt, die auch als reguläres biblisches oder systematisches Seminar fortgeführt werden kann. Nähere Informationen finden Sie hier:

2018-03-08 Blockseminar "Neues Testament und Inklusion" auf der Jugendburg Gemen

Aufgrund der überaus großen positiven Rückmeldung der Studierenden bietet Herr Flüchter auch in diesem Sommersemester wieder ein Seminar zu dem innovativen Thema "Neues Testament und Inklusion". Dieses wird als Blockseminar auf der Jugendburg Gemen vom 10. bis 13.5. (Himmelfahrtswochenende) durchgeführt. Wegen der Begrenzung auf 10 Teilnehmer bitten wir um unverzügliche Anmeldung im Sekretariat bei Frau Menning. Weitere Informationen finden Sie hier
 

2018-03-01 Erfolg im MA "Christliche Studien"

In der evangelischen Studienrichtung des MA-Studiengangs „Christliche Studien“ ist nur eine einzige Studentin eingeschrieben, diese hat jetzt aber einen bemerkenswerten Erfolg zu verbuchen: Tabea Tacke hat eine Anstellung bei einem angesehenen christlichen Verlag bekommen – und das, bevor sie mit Ihrer MA-Arbeit begonnen hat. Als zweites Fach studiert sie Literatur- und Medienpraxis. Im MA-Christliche Studien hat sie einen biblischen Schwerpunkt gewählt (mit Hebraicum). Herr Prof. Schart, geschäftsführender Direktor des Instituts, hofft, dass der Studiengang etwas bekannter wird. Zum >>Foto.

2018-02-21 Vortrag fällt aus

Der Vortrag von Frau Dr. Roloff in der Reihe "Freiheit in den Religionen" am Donnerstag, dem 22.2., fällt leider krankheitsbedingt aus. Ein Ersatztermin steht zurzeit nicht fest.

2018-02-07 Info für Studieninteressierte

Herr Prof. Schart und Herr Prof. Miggelbrink haben am 7.2.2018 Studieninteressierte der Evangelischen und Katholischen Theologie über das Studium informiert. Das Foto zeigt Herrn Schart und Herrn Miggelbrink.

2018-02-13 Neu am Institut

Das Institut für Evangelische Theologie begrüßt herzlich Frau Dr. Dörthe Vieregge, die seit dem 1. Februar  als Studienrätin im Hochschuldienst am Lehrstuhl für Religionspädagogik arbeitet. Infos zur neuen Kollegin finden Sie hier.

2018-02-11 Amtseinführung von Frau Pfrin Dehnelt

Anlässlich ihrer Amtseinführung überbrachte Herr Prof. Schart die Grüße des Instituts an die neue Schulreferentin des Kirchenkreises Mülheim, Frau Pfarrerin Sabine Dehnelt. Bei diesem Anlass traf er auch den ehemaligen Lehrbeauftragten Harald Bredt und den Schulreferenten des Kirchenkreises Essen, Herrn Dietmar Klinke.

2018-02-08 Vortrag des Ratsvorsitzenden der EKD

Der Ratsvorsitzende der EKD, Herr Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, hielt im Rahmen der Ringvorlesung "Freiheit in den Religionen" in der Salvatorkirche in Duisburg den Vortrag "Von der Freiheit eines Christenmenschen". Das Foto zeigt von links: Prof. Schart, Prof. Bedford-Strohm, Prof. Nieden, Prof. Wittekind.

Prof. Nieden sucht eine SHK

Prof. Dr. Marcel Nieden sucht ab 2. Mai 2018 eine SHK mit 4 SWS. Zur Stellenausschreibung geht es hier>>

2018-01-16 Pfarrer Dr. Sascha Flüchter

Pfarrer Dr. Sascha Flüchter, Lehrbeauftragter des Instituts für den Bereich Bibelwissenschaften, wurde von der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland zum Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses Erziehung und Bildung gewählt.

2018-01-12 Vortrag Gary Lukas Albrecht

Am Mittwoch, 17.01.2018 findet von 16-18 Uhr ein Vortrag von Gary Lukas Albrecht mit dem Thema "Religiös motivierter Fundamentalismus im (pseudo)christlichen Kontext" statt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte hier:

2018-01-11 Vortragsreihe "Freiheit in den Religionen"

Am 11.01.2018 startet eine fünfteilige Vortragsreihe über die Freiheit in den Religionen mit namhaften Referenten. Zum Flyer geht es hier ...

2017-11-24 Kongress "Alevitische Institutionalisierung"

Am 1. und 2. Dezember findet ein "Kongress in Kooperation mit den Aleviten" statt. Zum Tagungsprogramm geht es hier...

2017-11-15 Ehemalige Lehrbeauftragte bekommt Toleranzring

Rabeya Müller, die mehrfach Lehraufträge am Institut für Evanglische Theologie wahrnahm, bekommt den Toleranzring der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste verliehen. Mehr...

Neue Studienpläne (Studienbeginn ab WiSe 2017/2018)

Für jene Studierende, die sich zum Wintersemester 2017/2018 für die Bachelorstudiengänge mit Lehramtsoption oder den Master of Education neu eingeschrieben haben, gelten neue Studienpläne. Weitere Informationen finden auf den Internetseiten der betroffenen Studiengänge:

Ältere Meldungen finden Sie hier.