Forschungsforum Gender

Programm und Abstracts der EKfG-Vortragsreihe Forschungsforum Gender

Die EKfG-Vorlesungsreihe "Forschungsforum Gender" zeigt, welche Forschungsinteressen und Forschungsvorhaben aktuell in verschiedenen Fakultäten bearbeitet werden und welchen vielgestaltigen, konkreten Beitrag sie zur wissenschaftlichen Diskussion und ihrer Weiterentwicklung in der Forschung leisten. Das Vortragsprogramm der Reihe bringt Wissenschaftlerinnen der Universitätsstandorte Duisburg und Essen sowie des Universitätsklinikums Essen zusammen. Die einzelnen Beiträge sprechen ein interdisziplinär interessiertes Publikum an. Die Bandbreite der behandelten Themen ermöglicht einen Einblick in aktuelle Fragestellungen der Geschlechterforschung und lädt dazu ein, mit Vortragenden aus unterschiedlichen Fachbereichen in Diskussion zu treten.

Aktuelles Programm: Wintersemester 2017/2018

Kooperation im Rahmen der UA Ruhr

Im Rahmen der Universitätsallianz Ruhr zwischen Ruhr-Universität Bochum, Technischer Universität Dortmund und Universität Duisburg-Essen strebt das EKfG nach einer engeren Kooperation in der Geschlechterforschung.

Im Wintersemester 2017/2018 wird daher mehr als die Hälfte der Vorträge von Wissenschaftler_innen unserer Partneruniversitäten gehalten. Dies bietet eine Möglichkeit für intensiven interdisziplinären und interinstitutionellen Austausch zu bestehenden Forschungsinteressen.