Save the Date!! BiWi-Abschlussfeier Sommer 2024

Die Fakultät für Bildungswissenschaften präsentiert:
Die Abschlussfeier 2024 findet am 26. Juni in der Weststadthalle in Essen statt.

Alle Absolvent:innen der Erziehungswissenschaft und der Sozialen Arbeit sowie alle Mitglieder der Fakultät sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.
Für die Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Bita Behravan per E-Mail an bita.behravan@uni-due.de



 

 

Mitglied werden

Du bist noch kein Mitglied?

Kostenlose Anmeldung
per Mail an alibi@uni-due.de

Anmeldung alibi

Facebook

hier gibt es Stellenangebote, Veranstaltungshinweise und vieles mehr!

Mehr lesen

Ausschreibungen

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d) im Berufsanerkennungsjahr Soziale Arbeit

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum 01.08.2024 eine/einen Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d) im
Berufsanerkennungsjahr Soziale Arbeit
Berufseinmüdungsjahr (Verwaltung- und pädagogisch-praktischer Teil) im LVR-Fachbereich Jugend, Abteilung Jugendförderung, Team Zentralstelle Freiwilliges Ökologisches Jahr.

Standort: Köln-Deutz
Befristung: befristet bis zum 31.07.2025
Arbeitszeit: Vollzeit

Für weitere Informationen Klicken Sie bitte hier.

Foto: https://freiplatzmeldungen.de/sozial-paedagog-in/sozialpaedagogik-ueberblick-und-erfahrungsberichte-als-sozialpaedagogin.html

Nachwuchskräfte für einjährige Traineemaßnahme gesucht

Bitte bewerben Sie sich für eine Einstellung zum 1. April eines Jahres bis spätestens
31. Dezember des Vorjahres und für eine Einstellung zum 1. Oktober eines Jahres bis spätestens 31. Mai
desselben Jahres online über das Stellenportal www.interamt.de.

Weitere Infos finden Sie Hier und Hier.

Foto: https://www.bkomm.media/2016/01/nachwuchskraefte-gewinnen/

Sozialpädagogische Familienhilfe

Transignum GbR:

Mitarbeiter:in (m / w / d) für die Abteilung
Sozialpädagogische Familienhilfe
ab 25 Stunden/Woche

für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ausschreibungen

Nachwuchskräfte für einjährige Traineemaßnahme gesucht

Wir suchen jeweils zum 1. April und 1. Oktober Traineekräfte mit dem Studien-
abschluss: Soziale Arbeit B.A., Diplom Sozialpädagogik, Diplom Sozialarbeit

Für weitere Infos klicken Sie bitte hier.

Strippenzieher*in als Referet (m/w/d) der Malteser Jugend

Du bist ein Organisations- und Verwaltungstalent mit Freude an Koordinationsaufgaben und konzeptioneller Arbeit? Du hast Lust auf Jugendverband, Netzwerken, Vielfalt im Job und ein tolles Team in Münster? Dann bewirb dich jetzt unterstütze uns in Elternzeitvertretung (vorerst befristet bis Oktober 2025)

Bei Fragen steht Dir Franziska Heeg unter Tel.: 0251 97121-17 gerne zur Verfügung.

Für weitere Infos Klicken Sie hier.

 

Aktuelles

Die Bewerbung für das DUE-Mobil Stipendium ist ab dem 01. April 2024 bis zum 30. April 2024 möglich. Der Förderzeitraum beginnt am 01. April 2024 und endet am 31. Dezember 2024.  

Förderung von laufenden Auslandsaufenthalten zum Zeitpunkt der Bewerbung ist möglich. Bereits zum Zeitpunkt der Bewerbung abgeschlossene Auslandsaufenthalte können mit dem DUE-Mobil Stipendium nicht mehr gefördert werden.

Mit DUE-Mobil können folgende Förderlinien gefördert werden:

  • Studienaufenthalt von Studierenden außerhalb Europas (1 - 6 Monate)
  • Auslandsaufenthalte von Studierenden zur Anfertigung von Abschlussarbeiten (1 - 6 Monate)
  • Praktika von Studierenden außerhalb Europas (1 - 6 Monate)
  • Sprachkurse von Studierenden und Doktorand*innen (3 Wochen bis 6 Monate)
  • Fachkurse von Studierenden und Doktorand*innen (5 Tage bis 6 Wochen)

Für mehre Infos bitte klicken Sie hier.

 

Aktuelles

Finanzielle Förderung durch den Förderverein UDE
Zentraler Förderaufruf 2023/2024
Ein Ziel des Fördervereins ist die finanzielle Unterstützung von (Transfer-)Aktivitäten
und (Forschungs-)Projekten an den einzelnen Fakultäten der Universität Duisburg-
Essen. Um gezielter Projekte und Forschungsaktivitäten fördern zu können und eine
höhere Transparenz gegenüber den Bewerberinnen und Bewerbern sowie Mitgliedern
zu ermöglichen, startet der Förderverein wieder einen zentralen Aufruf für Förderanträge,
mit dem die Förderbedarfe an den Fakultäten abgefragt werden sollen
(ausgenommen sind Personalmittel).

Beschreiben Sie Ihr Projekt und Ihren Finanzierungsbedarf in beigefügtem
Formular und senden es bis zum 31.03.2024 per E-Mail an die Geschäftsführerin
des Fördervereins, Frau Iris Wolberg (foerdervereinude@niederrhein.
ihk.de).
Für mehre Informationen klicken Sie bitte hier.