Forschung an der Fakultät für Bildungswissenschaften

Forschung

Forschung an den Instituten

Die Forschung der Faklutät für Bildungswissenschaften findet an insgesamt sechs Instituten statt und ist daher inhaltlich und methodisch breit angelegt. Die Wissenschaftler/-innen der Fakultät haben unterschiedliche fachliche Hintergründe und Herkünfte. Sie sind eingebunden in die verschiedenen disziplinären und interdisziplinären, nationalen und internationalen Diskurse. Dabei arbeiten sie in einer ganzen Reihe von Forschungsprojekten, die aus Haushalts- und Drittmitteln finanziert werden. Im nationalen Vergleich der Bildungswissenschaften gilt die Fakultät als besonders "forschungsstark", was etwa an der Höhe der Einwerbung von Mitteln für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben und auch an der Zitierung von Publikationen von Mitgliedern der Fakultät sichtbar wird. Diese Forschungsstärke schlägt sich auch in hohen Platzierungen entsprechender Rankings nieder. Eine Übersicht zur Forschungsleistung der Fakultät bietet der Forschungsbericht online der UDE. In Ergänzung zum Forschungsbericht präsentiert eine Übersicht zu einzelnen Projekten an der Fakultät die reale Vielfalt der bildungswissenschaftlichen Forschung.

 

DFG-Projekte

Im Bereich der DFG-geförderten Projekte ist die Fakultät aktuell an der DFG Forschergruppe ALSTER beteiligt, die im Feld des akademischen Lernens in naturwissenschaftlich-technischen Studiengängen forscht.

Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs

Schon heute integriert die Unterstützungsstruktur für den wissenschaftlichen Nachwuchs, das dokFORUM, eine breite Vielfalt wissenschaftlicher Ansätze an der Fakultät.