Zurückliegende Lehrveranstaltungen

Dr. Daniela Schiek

Zurückliegende Lehrveranstaltungen

UNIVERSITÄT DUISBURG-ESSEN

  • Seminar "Methoden und Methodologie qualitativer Forschung" (MA Soziale Arbeit) – Wintersemester 2016/2017.
  • Forschungsprojektseminar "Soziale Arbeit und Rechtsextremismus" (MA Soziale Arbeit). Sommersemester 2014 - Wintersemester 2014/2015 (mit C. Ullrich).
  • Übung "Einführung in die Qualitativen Forschungsmethoden" (BA Soziale Arbeit). Sommersemester 2010 – Wintersemester 2013/2014; Wintersemester 2016/2017.
  • Vorlesung "Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten" (BA Soziale Arbeit). Wintersemester 2012/2013 – Sommersemester 2013; Sommersemester 2008 - Wintersemester 2008/2009.
  • Seminar "Soziale Arbeit und Rechtsextremismus" (MA Soziale Arbeit). Wintersemester 2012/2013.
  • Seminar "Arbeitslosigkeit" (BA Soziale Arbeit). Wintersemester 2012/2013 und Sommersemester 2012.
  • Seminar: "Arbeit und Geschlecht" (BA Soziale Arbeit). Sommersemester 2012.
  • Forschungsprojektseminar "Armut" "(MA Soziale Arbeit). Sommersemester 2012.
  • Seminar "Sozialstrukturanalyse und Sozialberichterstattung" (MA Soziale Arbeit). Sommersemester 2010; Sommersemester 2012.
  • Vorlesung "Grundzüge der Mikrosoziologie" (BA Soziale Arbeit). Sommersemester 2011.
  • Seminar "In welcher Gesellschaft leben wir eigentlich? Gesellschafts-/Gegenwartsdiagnosen" (MA Soziale Arbeit). Wintersemester 2010/2011.
  • Seminar "Einführung in die Biographieforschung" (BA Soziale Arbeit). Sommersemester 2009 - Wintersemester 2009/2010.
  • Vertiefungs-Seminar "Einführung in die theoretischen Perspektiven der Soziologie" (BA Soziale Arbeit). Sommersemester 2006 - Wintersemester 2008/2009.

TECHNISCHE UNIVERSITÄT DORTMUND

  • Seminar "Wandel moderner Gesellschaften" – (MA Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) – Wintersemester 2016/2017.

UNIVERSITÄT BIELEFELD

  • Seminar "Qualitative Online-Methoden" (MA Soziologie) – Sommersemester 2016.
  • Seminar "Vertiefung Methoden: Ethnomethodologie" (BA Soziologie) – Sommersemester 2016.
  • Seminar "Vertiefung Methoden: Objektive Hermeneutik" (BA Soziologie) – Sommersemester 2016.
  • Kolloquium Master-Abschlussarbeiten Qualitativ Sommersemester 2016.
  • Dokt.-Seminar Method Class Qualitativ: Typenbildung – Sommersemester 2016.

UNIVERSITÄT HAMBURG

  • Vorlesung "Sozialisation und Sozialpsychologie I" (BA Sozialökonomie) – Wintersemester 2014/2015 + 2015/2016
  • Seminar "Vertiefung Qualitative Methoden" (MA Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft) – Wintersemester 2014/2015 + 2015/2016
  • Vorlesung "Sozialpsychologie und Sozialisationstheorien II" (BA Sozialökonomie) – Sommersemester 2015.
  • Vorlesung "Grundkurs Soziologie" (Einführung in die Soziologie) (BA Sozialökonomie) – Sommersemester 2015.
  • Vorlesung "Einführung in die Qualitativen Methoden der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften" (MA Sozialökonomie) – Sommersemester 2015.
  • Dokt.-Seminar "Rekonstruktive Auswertungsverfahren in der qualitativen Sozialforschung." – Wintersemester 2015/2016.

EXTERNE LEHRAUFTRÄGE

  • Seminar "Qualitative Online-Methoden" (MA Soziologie) – Sommersemester 2017, Universität Bielefeld.
  • Seminar "Qualitative Befragungsverfahren" (BA Soziologie) – Sommersemester 2017, Universität Bielefeld.
  • Seminar "Ausgrenzung im Arbeitsmarkt" (MA Arbeit, Wirtschaft, Gesellschaft). Wintersemester 2016/2017, Universität Hamburg.
  • Seminar "Qualitative Forschungsmethoden: Verbale Daten" (MA Social Work). Wintersemester 2010/2011, Universität Vechta.