Aktuelles aus dem Institut DaZ/DaF

Bitte beachten Sie auch die Seite Aktuelles auf der Homepage des Instituts für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache!

Institutshomepage

DaZ-Modul - Lehrämter Bachelor Covid-19 - Veranstaltungsdurchführung SoSe 2020

Liebe Studierende,

die derzeitige Covid-19-Pandemie fordert von uns allen, das Sommersemester anders zu gestalten als wir es vor wenigen Wochen noch geplant hatten. Die notwendigerweise getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus führen dazu, dass ein Präsenzbetrieb (mindestens) in den nächsten Wochen nicht stattfinden kann.
Wie Sie dem an Sie gerichteten Schreiben des Dekanats der Fakultät für Geisteswissenschaften vom 04.04.2020 entnehmen konnten, sind alle universitären Akteure gewillt und bemüht, ein digitales Lehrangebot zu schaffen, das es Ihnen ermöglicht, Ihr Studium auch in diesem außergewöhnlichen Semester weiterzuführen.
Wir möchten Sie daher heute darüber informieren, wie dies im DaZ-Modul Bachelor gewährleistet werden soll.

Der Vorlesungsbeginn wurde auf den 20.04.2020 verschoben. Vor diesem Zeitpunkt finden keine Lehrveranstaltungen unsererseits statt. Einzelne Termine mussten dadurch verschoben werden. Prüfen Sie bitte daher in LSF, ob sich für Sie dadurch Änderungen ergeben haben. Ihre LSF-Anmeldungen bleiben auch dann gültig, wenn zum angegebenen ersten Seminartermin keine Präsenzsitzung stattfinden wird.
Die Lehrenden werden Sie rechtzeitig vorab über digitale Alternativen (und auch über die jeweils zu erbringenden Studienleistungen) informieren. Bitte sehen Sie daher von einzelnen Rückfragen diesbezüglich bei den Seminarleiter*innen ab. Wenn Sie nicht mehr an einer Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte in LSF ab, damit ggf. Kommiliton*innen nachrücken können.

Die Vorlesung von Frau Prof. Roll findet ab dem 22.04.2020 digital gestützt statt und wird durch einen Moodle-Kursraum begleitet, in den Sie sich ab dem 21.04.2020 mit dem Einschreibeschlüssel „Mehrsprachigkeit20“ einschreiben können.
Der Klausurtermin kann - unabhängig von der aktuellen Lage – erst im Verlauf der Vorlesung bekannt gegeben werden.
Er liegt jedoch definitiv in der vorlesungsfreien Zeit zwischen Sommer- und Wintersemester.
Weitere Hinweise zum DaZ-Modul, zur Vorlesung und zur Klausur erhalten Sie zum ersten virtuellen Termin am 22.04.2020.
Sie finden im Moodle-Kurs organisatorische Hinweise sowie eine Präsentation zur Einführung.
Von 9-10 Uhr steht Frau Prof. Roll für Fragen per Chat zur Verfügung.

Für alle Rückfragen zum DaZ-Modul BA im Allgemeinen stehe ich Ihnen unter den unten angegebenen Kontaktdaten gern zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in der aktuellen Situation eine Antwort manchmal länger auf sich warten lässt, manche gegebene Auskunft mit der nächsten Anpassung der Maßnahmen hinfällig ist und vieles in diesem Semester improvisiert sein wird. Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass wir hinterher auf ein außergewöhnliches Semester zurückschauen können, in dem vieles klappte und wir für anderes Lösungen  gefunden haben.

Mit den besten Grüßen und Wünschen
Thomas Kania 

(Koordinator DaZ-Modul BA)

Informationen zur Einsichtnahme in die Klausuren des DaZ-Modul BA

Da der Studienbetrieb an unserer Hochschule momentan ausgesetzt ist, können derzeit auch keine Klausureinsichten durchgeführt werden. Aus diesem Grund werden diese für die Klausur im DaZ-Modul BA vom 15.02.2020 erst nach Wiedereinsetzen des Hochschulbetriebs stattfinden. Auch die Widerspruchsfrist für diese Klausuren beginnt damit erst zu diesem Zeitpunkt.

 

Netzwerktreffen DaZ-Modul NRW


Am 14.02.2020 hat das Netzwerktreffen DaZ-Modul NRW mit den Themenschwerpunkten Kompetenzorientierung, Prüfungsformate und Zukunftsperspektiven an unserem Institut stattgefunden.

37 VertreterInnen der universitären Standorte, sowie weitere Interessierte nahmen an der ganztägigen Veranstaltung teil und diskutierten über Impulsvorträge von Anke Backhaus (Hausarbeit als Prozess. Sukzessive Erstellung durch einen Blended Learning Ansatz im Bonner DSSZ-Modul), Dr. Christoph Gantefort (Portfolio als Prüfungsformat im DaZ-Modul an der Universität zu Köln), Sally Gerhardt (E-Klausur als Prüfungsformat im DaZ-Modul an der Universität Duisburg-Essen), Prof.Dr. Sara Hägi-Mead Entwicklung von Verknüpfungslinien im und mit dem Modul „Deutsch für SuS mit Zuwanderungsgeschichte“ (DaZ-Modul), Prof. Dr. Udo Ohm (Erst forschend Lernen und dann Klausur schreiben? DaZ-Kompetenz angehender Fachlehrer*innen im Spannungsfeld zwischen Vermittlung und Prüfung), Dr. Steffi Winkler (Das DaZ-Modul der WWU Münster - Ein hybrides Modell für eine fachspezifische Sprachbildung) und eine Posterpräsentation von Dr. Habib Günesli und Mihail Sotkov („Mapping the Pott“: Online-Befragung zur Mehrsprachigkeit der Lehramtsstudierenden der UA Ruhr im DaZ-Modul).
 

Einige Impressionen aus dem Netzwerktreffen sehen Sie hier:

Achtung! Terminänderung der DaZ-Modul-Vorlesung Grundschule

Aufgrund der Überschneidung der DaZ-Modul-Vorlesung „Grundlagenwissen Zweitsprache Deutsch Teil 2“ mit einer anderen Pflichtveranstaltung für Grundschulstudierende wurde die Veranstaltung verschoben. Statt donnerstags findet sie nun mittwochs, 16-18 Uhr im Raum S04 T01 A01 statt. Die Anmeldung via LSF ist ab sofort wieder möglich.

Studierende, die sich im LSF bereits für die Vorlesung angemeldet hatten, als diese noch auf den Donnerstag terminiert war, müssen sich nicht erneut anmelden.

Für Theologiestudierende, die zu dieser Zeit am Mittwoch eine Pflichtveranstaltung haben, wird ein Ersatzseminar bereitgestellt. Es findet donnerstags von 10-12 Uhr im Raum R09 S04 B08 statt. Studierende mit besonderen Bedarfen, die nicht Theologie studieren, wenden sich bei Terminproblemen bitte an die Modulverantwortliche.

Die Vorlesungen Di 12-14 Uhr und Mi 16-18 Uhr gehören zusammen und müssen im selben Semester absolviert werden.

Achtung! Terminverschiebung der DaZ-Modul-Vorlesung HRSGe

Aufgrund terminlicher Probleme muss die DaZ-Modul-Vorlesung "Grundlagenwissen Zweitsprache Deutsch“ leider verschoben werden. Sie findet nun mittwochs, 8-10 Uhr statt, in SH 601.

Die Vorlesung, die sie eigentlich von 8-10 Uhr in den Bildungswissenschaften gehabt hätten, findet stattdessen von 10-12 Uhr statt. DaZ und Bildungswissenschaften haben also ihre Zeitfenster getauscht.

Studierende, die sich im LSF bereits für die Vorlesung angemeldet hatten, als diese noch auf 10-12 Uhr terminiert war, müssen sich nicht erneut anmelden.

Studierende mit besonderen Bedarfen, für die sich hieraus terminliche Probleme ergeben, wenden sich bitte an die Modulverantwortliche.

Modul „Grundlagenwissen Zweitsprache Deutsch“ (DaZ-Modul BA) SoSe19 Ergebnisse Studienleistungen

Hier erfahren Sie die Ergebnisse zur DaZ-Modul Klausur (SS 2019)

Ergebnisse (PDF-Datei zum Download)

 

Anmeldung zu den Übungen im DaZ-Modul


Bitte melden Sie sich über LSF für eine Übung an. Der erste Seminartermin entscheidet über die verbindliche Zulassung zur Übung. Das LSF kann nur zur Vorverteilung der Seminarplätze dienen.

Die verbindliche Zulassung zu einer Übung findet daher persönlich in der ersten Veranstaltungssitzung statt.

Aus diesem Grund gilt:
Wer zu einer Veranstaltung zugelassen worden ist und in der ersten Sitzung ohne vorherige begründete Entschuldigung nicht erscheint, muss damit rechnen, dass der Seminarplatz an Nachrücker vergeben wird. Studierende, die durch die LSF-Vorverteilung noch keinen Seminarplatz in einem bestimmten Modul erhalten konnten, werden gebeten, sich im LSF anzumelden und zu den ersten Sitzungen der Seminare zu erscheinen, um Plätze für Nachrücker zu nutzen.