FAQs

(Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum DaZ-Modul)
 

 

Verlaufsplan

 

 

Modul "DaZ in der Schule" im Master
(nur für die Schulformen Gr und HRSGe)

 

Besondere Bedarfe - Hilfe bei der Studienplanung

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) hat sich zum Ziel gesetzt, die Familienfreundlichkeit zu verbessern und dazu entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, die den Studierenden zu Gute kommen sollen. Es soll eine tragfähige Balance zwischen den Interessen der Institution Hochschule und den Belangen der Studierenden erreicht werden.

Ziel ist, in möglichst allen Bereichen der UDE die Studienverhältnisse so zu gestalten, dass besondere Bedarfe wie Kindererziehung oder die Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger mit der Wahrnehmung der Studienaufgaben zu vereinbaren sind. Zeiten von Schwangerschaft, Elternschaft und der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger sollen sich nicht negativ auf Studien- und Studienabschlussmöglichkeiten auswirken dürfen.

Erforderlich zum Gelingen ist es, innerhalb der Strukturen des Instituts DaZ/DaF passgenaue Lösungen für diese Herausforderung zu finden. Bei konkreten Fragen zu einzelnen Seminaren können Sie sich an die jeweiligen Dozierenden oder Modulbeauftragten wenden.
Bei allen weiteren Fragen steht Ihnen Frau Dr. Andrea Schäfer als Ansprechpartnerin zur Verfügung.


Raum: R12 R03 B28

Tel.: +49-(0)201-183 3473
Fax: +49-(0)201-183 3959
E-Mail: andrea.schaefer@uni-due.de