Fakultät für Mathematik der Universität Duisburg-Essen

In bundesweiten Forschungsrankings findet sich die Fakultät für Mathematik der Universität Duisburg-Essen regelmäßig in der Spitzengruppe der forschungsstarken Mathematik-Fakultäten (CHE-Forschungsranking, DFG-Förderranking). Im DFG-Förderatlas 2018 hat unsere Fakultät den 15. Platz unter den Mathematik-Fachbereichen Deutschlands erreicht.

Bestätigt wurde dies im Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) 2018, in dem wir wieder einen Platz unter den 101-150 besten Mathematik-Departments weltweit belegen. Dabei liegt die UDE deutschlandweit unter den ersten Acht.

Ringvorlesung "Mathematik-Absolventinnen und -Absolventen in der Praxis"

Am 24. Januar 2020 setzt der Ehemaligenverein ALMA MATH seine Ringvorlesung "Mathematik-Absolventinnen und -Absolventen in der Praxis" fort. 

Unter dem Titel "Als Aktuar/in bei ERGO" wird Patrick Henkemeyer in der Veranstaltung Mathematische Miniaturen über Erfahrungen aus seinem Berufsleben berichten.

Die Veranstaltung beginnt um 14.15 Uhr in Raum S05 T00 B32.

Weitere Meldungen

Graduiertenkolleg 2553 “Symmetrien und klassifizierende Räume: analytisch, arithmetisch und deriviert”

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat unseren Antrag auf ein Graduiertenkolleg bewilligt, das gemeinsam von den Dozent/innen des Essener Seminars für Algebraische Geometrie und Arithmetik getragen wird. Das Graduiertenkolleg wird im April 2020 starten und dann zunächst für viereinhalb Jahre gefördert. Nach einer Anlaufphase wird die DFG 13 Stellen für Doktorandinnen und Doktoranden und eine Postdoc-Stelle fördern. Die ersten 4 Stellen werden in Kürze ausgeschrieben.

mehr

ERC Advanced Grant für Marc Levine

2,1 Millionen Euro erhält Mathematik-Professor Marc Levine vom europäischen Forschungsrat, um sein Projekt QUADAG zu realisieren. Es geht um Grundlagenforschung im Bereich der abzählenden Geometrie.

mehr

UNIKATE Heft 53 Mathematik

Einen Überblick über die aktuelle Forschung an unserer Fakultät bietet die neue Ausgabe der UNIKATE-Reihe mit dem Titel „Mathematik - Herausforderung des Nichtlinearen“. Das Heft bietet eine Reise von eher abstrakten zu eher angewandten Themen, alle mit Bezug zu drittmittelgeförderten Forschungsprojekten der letzten Jahre und von einer Auswahl von Fakultätsmitgliedern (mit-)verfasst, die diese eingeworben haben. Es vermittelt einen Eindruck, in welcher Breite bei uns Forschungsfragen der Mathematik auf der Höhe der Zeit bearbeitet werden.

mehr

Vorträge an der Fakultät

Heute (Samstag, der 18. Januar 2020.)
Heute findet kein Vortrag statt.

Alle Vorträge in den nächsten 10 Tagen

Jun.-Prof. Dr. Anika Dreher (Pädagogische Hochschule Freiburg)
Beeinflussen kulturell geprägte Normen zur Unterrichtsqualität wie Kompetenzen von Lehrkräften erforscht werden? Perspektiven auf Unterrichtsqualität von Expert*innen in Deutschland und Taiwan.
Montag, 20. Januar 2020, 16:45 bis 18:15 Uhr in Raum WSC-S-U-2.01, Campus Essen. Kolloquium Didaktik der Mathematik.als ical exportieren

Felix Lindner (University of Kassel)
Strong approximation of constrained stochastic dynamics.
Dienstag, 21. Januar 2020, 16:15 bis 17:45 Uhr in Raum WSC-S-U-3.02, Campus Essen. Probability Seminar.als ical exportieren

Christian Dahlhausen (Zürich)
Continuous \(K\)-theory and \(K\)-theory of Zariski-Riemann spaces.
Donnerstag, 23. Januar 2020, 16:45 in Raum WSC-N-U-3.05, Campus Essen. Oberseminar Algebra, Geometrie und Zahlentheorie.als ical exportieren

Dr. Andjelka Stanic (Technische Universität Braunschweig, Institute of Scientific Computing)
Crack propagation using quadrilateral Q6 finite elements with embedded strong discontinuities.
Montag, 27. Januar 2020, 16:00 bis 17:00 Uhr in Raum V15 S04 C57, Campus Essen. Seminar für Numerische Mathematik und Mechanik.als ical exportieren

George Andriopoulos (Shanghai, China)
Scaling limits of random walks in random environments on trees and related parameters.
Montag, 27. Januar 2020, 17:00 bis 18:00 Uhr in Raum IC 03/606, Campus RUB. Research Seminar RTG 2131.als ical exportieren

Forschungskooperationen

Alle unsere Arbeitsgruppen sind in vielfältigen Kooperationen sowohl national als auch international vernetzt.

Forschungskooperationen

Studieninteressierte

Sie erwägen ein Mathematikstudium? Unsere Angebote helfen bei der Orientierung: