Open Sunday – offene Bewegungsangebote am Sonntag

Homepage des Projektes

Flyer des Projektes

Aktuelle Terminübersicht

Ausgangslage




Kinder brauchen Spielräume – sie haben sogar ein Recht darauf. In nahezu jeder Kommune finden wir kleine Sporthallen an Grundschulen, die am Wochenende nicht genutzt werden.
Hier setzt das Projekt Open Sunday an, denn es öffnet die Hallen und lädt Kinder aus dem Sozialraum, welche zumeist nicht Mitglied in einem Sportverein sind, zum Bewegen ein. Unter der Anleitung von erwachsenen Pädagoginnen und Pädagogen und eigens dafür ausgebildeten jugendlichen Coaches können die Kinder Sport treiben, sich treffen, tanzen, toben und vieles mehr.
Die Open Sunday-Initiative hat ihren Ursprung in der Schweiz (Stiftung ideésport) und wird im deutschen Raum inzwischen erfolgreich in Oldenburg, Duisburg und Essen umgesetzt.

Ziele

  • Niederschwelliges Spiel- und Bewegungsangebot für alle Kinder des Sozialraums
  • Positive und gesunde Freizeitgestaltung der Kinder
  • Nutzung leerstehender Infrastruktur am Wochenende
  • Stärkung des sozialen Engagements im Bereich Sport, Spiel und Bewegung

Umsetzung



In den Wintermonaten werden die Sporthallen verschiedener Grundschulen jeden Sonntag zwischen 13:30 Uhr und 16:30 Uhr





für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 geöffnet. Ihnen wird ermöglicht unter der Anleitung von erfahrenen Übungsleiterinnen und Übungsleitern sowie jugendlichen Coaches an offenen Bewegungsangeboten teilzunehmen. Diese Angebote beinhalten verschiedene Bewegungsstationen zum Klettern, Schaukeln, Balancieren etc., aber auch Möglichkeiten, um Basketball und Fußball zu spielen, zu jonglieren, Akrobatik zu machen und sich einfach rundum viel zu bewegen. Aufgrund der großen Nachfrage über die Wintermonate hinaus, wurde das Projekt für die Sommermonate zum Summer Open Sunday weiterentwickelt. Dabei finden die Bewegungsangebote draußen auf den jeweiligen Schulhöfen statt. Unterstützt werden die Angebote mit dem Spielzeit-Mobil des Vereins Integration durch Sport und Bildung.

Erste Ergebnisse

  • In der Wintersaison 2018/19 fanden 58 Open Sundays mit jeweils durchschnittlich 60 Kindern pro Sonntag statt.
  • Insgesamt bewegten sich 3478 Kinder.
  • Studierende, Sporthelferinnen und Sporthelfer setzten das Projekt mit großer sozialer Verantwortung und Verbindlichkeit um.
  • Gleichermaßen Jungen und Mädchen sowie Kinder mit Migrationshintergrund werden angesprochen, was eine Besonderheit im Kontext offener Angebote ist.
  • Das sonntägliche Sportangebot hat ein enormes inklusives Potential, da alle Kinder des Sozialraums erreicht werden.
  • Jugendliche Coaches machen weitreichende Erfahrungen mit Spiel, Sport, Bewegung und heterogenen Gruppen.

Veröffentlichungen

ausgewählte wissenschaftliche Publikationen

  • Gebken, Ulf & Meyer, Annegret (2016). Open Sunday. In David Wiesche, Michael Fahlenbock, Norbert Gissel (Hrsg.). Sportpädagogische Praxis – Ansatzpunkt und Prüfstein von Theorie. Hamburg: Cwalina, S. 47- 54
  • Gebken, Ulf & van de Sand, Sophie (2016). Open Sunday – Bewegung für Kinder am Wochenende. In Katharina Althoff & Ulf Gebken (Hrsg.). Perspektiven des Kinder- und Jugendsports - Tagungsband zum 1. Essener Kinder- und Jugendsportkongress, Hildesheim: Arete, S. 57- 65

ausgewählte Pressebeiträge

Ansprechperson

Sophie van de Sand

Laufzeit

seit 15.11.2015

Hauptförderer

Logorag
​   Logoanneliesebrost   ​Logolsb

Förderer

Logostadtessen2   Logoespo   Logosportjugendessen   Logostadtduisburg     ​Logostadtsportbundduisburg   ​L Stadt-gelsenkirchen    Logogelsensport   ​Logoaktion Mensch

Kooperationspartner

Logoidsub    Logoissab    Logofranzsaleshausii

Kooperationsschulen

Schulen in Essen

  • Grundschule Nordviertel
  • Hövelschule
  • Grundschule an der Heinrich-Strunk-Straße
  • Hüttmannschule
  • Großenbruchschule
  • Grundschule an der Rahmstraße
  • Gymnasium Essen Nord-Ost
  • Städtische Gesamtschule Holsterhausen

Schulen in Duisburg

  • GGS Brückenstraße
  • OGGS Krefelder Straße
  • GGS Breite Straße

Schulen in Gelsenkirchen

  • Schalker Regenbogenschule
  • Gesamtschule Berger Feld