Die Amerikanistik-Institute der UA Ruhr erforschen Narrative zur nachhaltigen Zukunft von Montanregionen. 

Mehr erfahren

33 Städte und Organisationen, darunter das InUPH, entwickeln naturbasierte Lösungen für Stadterneuerungsprojekte. 

Mehr erfahren

Das interdisziplinäre Netzwerk sucht Lösungen für den Niederrhein, die mit Hilfe von Digitalisierung Emissionen senken. 

Mehr erfahren

Am Lehrstuhl Networked Embedded Systems werden Algorithmen zur Erhebung von Wetterdaten mit dem Smartphone entwickelt. 

Mehr erfahren

In einem größerem Forschungsverbund dokumentiert das imobis den aktuellen Wissensstand im Bereich Mobilität und Verkehr für Politik und Wirtschaft. 

Mehr erfahren

Das imobis entwickelt technische, wirtschaftliche und soziale Steuerungsmodelle zur Steigerung der Energieeffizienz im Quartier. 

Mehr erfahren

Studierende mit Gründungsvorhaben werden bei deren Realisierung nun noch intensiver durch die ausgebaute Gründungsinitiative unterstützt.

Mehr erfahren

Forscher*innen der UA Ruhr entwickeln ein Konzept zur integrierten, nachhaltigen Mobilität zwischen den Universitäten.

Mehr erfahren

Im Projekt InvitinG erprobt die Wirtschaftsgeographie innovative, emissionsarme Mobilitätslösungen in Gewerbegebieten in Reallaborsituation. 

Mehr erfahren

Mit Stakeholdern aus Nord-Jakarta werden Stadtplanungsstrategien für Anpassungen an die Auswirkungen des Klimawandels entwickelt. 

Mehr erfahren

Ein Projektteam der UA Ruhr entwickelt in Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaftspraxis KI-Applikationen für Unternehmen aus der Region.

Mehr erfahren

Gemeinsam mit der Stadt Essen entwickelt das imobis Partizipationsverfahren für die Mobilitätswende. 

Mehr erfahren

Am Lehrstuhl Networked Embedded Systems wird ein Kozept zur Entwicklung eines deutschlandweiten Mobilitätsindex erarbeitet.

Mehr erfahren

Im DFG-Graduiertenkolleg (RTG 2484) untersuchen angehende Volkswirtschaftler*innen regionale Unterschiede und erarbeiten politische Lösungsansätze. 

Mehr erfahren

Das Institute for Urban Public Health (InUPH) untersucht die Auswirkungen von urbanem Lärm auf die menschliche Gesundheit. 

Mehr erfahren

Das Konsortium untersucht Möglichkeiten, urbane Lieferketten nachhaltiger zu gestalten und erprobt sie in Living Labs. 

Mehr erfahren

Die Wirtschaftsgeographie son-diert Überlegungen zu einer Seil-bahnverbindung zwischen Essen-Altenessen und UNESCO-Welterbe Zollverein.

Mehr erfahren