Studierendenservice, Akademische und hochschulpolitische Angelegenheiten

Anschrift
Universitätsstr. 2
45141 Essen
Raum
V15 R00 G45

Funktionen

  • Mitarbeiter/in Campus Essen, Sachgebiet Prüfungswesen

Aktuelle Hinweise

Erreichbarkeit

Startseite Prüfungswesen (uni-due.de)

Bitte beachten Sie auch die FAQs für Studierende!

Bitte beachten Sie:

  • Ihre Anfragen können nur bearbeitet werden, wenn Sie Ihre Matrikelnummer angeben und die Anfrage von Ihrer UDE-E-Mail Adresse erfolgt!
     
  • Abschlusszeugnisse versenden wir per Post. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre hinterlegte Adresse aktuell ist. In Ausnahmefällen können Sie einen Termin zur Abholung mit Ihrer Sachbearbeitung vereinbaren.

Zugangsregelung zu den Räumen am Campus Essen

In der Regel erfolgt der Zugang zu den Räumen über den Haupteingang des jeweiligen Gebäudes. In den Gebäuden werden Sie
dann vom Sicherheitsdienst weitergeleitet.
Die Eingänge zu den Gebäuden sind auf der Karte mit orangen Pfeilen markiert. Die entsprechenden Nummern und eine Erklärung finden Sie in der beigefügten Auflistung: Zugangsregelung

Prüfungsanmeldungen

Anmeldezeitraum für die Prüfungstermine im Wintersemester 2022/23

1. Anmeldezeitraum für die Prüfungen zum Haupttermin im Wintersemester 2021/22:

            von 07.11. - 18.11.2022

2. Anmeldezeitraum für die Nachprüfungstermine:

           nach dem ersten Prüfungstermin
           bis eine Woche vor Klausurtermin, max bis 31.03.2022

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen nur in diesem Zeitraum möglich sind.

  • Die Anmeldungen erfolgen online (https://campus.uni-duisburg-essen.de/cm_exa).
     
  • Für Anmeldungen, die online nicht möglich sind (z.B. studiengangsfremde Leistungen, technische Probleme), schreiben Sie mir bitte eine Mail während des Anmeldezeitraums mit folgenden Angaben: Matrikelnummer, Studiengang, Prüfungsnummer, Prüfer, Prüfungsdatum.

Meldungen außerhalb der Anmeldefrist können nicht berücksichtigt werden.

3. Rücktritte von Prüfungen:

  • Rücktritte sind bis eine Woche vor Prüfungstermin wie folgt möglich:
    - bis 31.03.2023 online
    - ab 01.04.2023 per Mail.

4. Nachmeldungen

  • Nachmeldungen werden nicht angenommen!
    Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Anmeldung im HISinOne unter "Meine Belegungen" kontrollieren und sich ggf. einen Bildschirmausdruck machen. Falls etwas nicht funktioniert, melden Sie sich unbedingt vor Ablauf des Anmeldezeitraums, z.B. per Mail. Meldungen außerhalb der Fristen können nicht berücksichtigt werden.

5. Wiederholungsprüfungen

  • Sie können sich zu Wiederholungsprüfungen erst anmelden, wenn ein Ergebnis von dem davorliegenden Prüfungstermin im HISinOne verbucht wurde.

6. Terminplan für die Prüfungen Bachelor/Master Aquatische Biologie Übersicht

Wintersemester 2022/2023

 

Erster Termin

Zweiter Termin

Prüfungsanmeldung

07.11. – 19.11.2022

1 Tag nach erster Prüfung

bis eine Woche vor Prüfung

Prüfungsabmeldung

07.11.2022

bis eine Woche vor Prüfung

1 Tag nach erster Prüfung

bis eine Woche vor Prüfung

     

Hilfe für die Prüfungsanmeldung

Zur Internetseite des Prüfungswesen Uni DUE

Freiversuchsregelung

Freiversuchsregelung

㤠21a Freiversuch"

(1) Hat die oder der Studierende eine Modulabschlussprüfung spätestens zu dem ersten in der Prüfungsordnung vorgesehenen Prüfungstermin erstmals abgelegt, gilt die Prüfung im Falle des Nichtbestehens als nicht unternommen (Freiversuch). Für die Frist gilt § 64 Abs. 3a HG entsprechend. Satz 1 findet keine Anwendung auf eine Prüfung, die wegen eines Täuschungsversuchs oder Ordnungsverstoßes als nicht bestanden gilt.
(2) Eine nach Abs. 1 bestandene Modulprüfung kann auf Antrag der oder des Studierenden einmal zur Notenverbesserung wiederholt werden. Dabei zählt für die Gesamtnote das jeweils bessere Ergebnis. Die Wiederholungsprüfung zur Notenverbesserung muss zum jeweils nächstmöglichen Prüfungstermin wahrgenommen werden. Der Antrag gemäß Satz 1 ist innerhalb des Anmeldezeitraums der Widerholungsprüfung schriftlich an den Bereich Prüfungswesen zu richten (Ausschlussfrist). Maßgeblich für den Anmeldezeitraum ist die vom Prüfungsausschuss verbindlich festgelegte Frist.
Die Abschluss-Arbeit kann zur Notenverbesserung nicht wiederholt werden.“

 

Freiversuche werden vom System automatisch erfasst. Sie können sich online erneut anmelden. Es erfolgt keine automatische Anmeldung zum nächsten Prüfungstermin.

Freiversuche galten bis zum WiSe2021/22. Ab dem SoSe 2022 gilt für das Nichtbestehen einer Prüfung wieder die Prüfungsordnung.

Atteste

Wichtige Hinweise zur Einreichung von Attesten

Sollten Sie aufgrund einer Erkrankung nicht in der Lage sein an einer Prüfung teilzunehmen, so ist es zwingend notwendig, dass Sie ein Attest im Original

innerhalb von drei Werktagen nach dem Termin der Prüfung (Samstage gelten nicht als Werktage) im Bereich Prüfungswesen wie folgt einreichen:

  • in den Briefkasten neben Raum G42,
  • in den Terminbriefkasten am Gebäude T02 (in einem beschrifteten Umschlag adressiert an das SG Prüfungswesen, Fr. Sowada) oder
  • per Post an: Universität Duisburg-Essen, SG Prüfungswesen, Frau Sowada, 45117 Essen (Datum des Poststempels zählt)

Sollten Sie dies nicht tun oder die Frist nicht einhalten, so wird Ihnen ein Fehlversuch für diese Prüfung/en eingetragen.

Folgende Angaben sind unbedingt erforderlich:

  • Name
  • Studiengang
  • Matrikel- und Prüfungsnummer
  • Name und Datum der Prüfung 
Es ist nicht möglich eine Kopie des Attestes (per Email oder Fax) vorab zur Fristwahrung einzureichen!
Ausnahme: bei einem
positiven PCR-Testergebnis reicht die Übersendung per Mail

Wichtiger Hinweis:

Sofern Sie ein Attest für mehrere Tage einreichen, gilt dies für den darauf attestierten gesamten Zeitraum! Sollten Sie innerhalb dieses Zeitraumes – aufgrund einer Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes – an einer Prüfung teilnehmen wollen, so ist in jedem Fall die Gesundmeldung durch ein Attest Ihres Arztes vor der Prüfung im Bereich Prüfungswesen einzureichen.

Achtung:

Zu einer Prüfung sollten Sie nur antreten, wenn Sie sich gesundheitlich dazu in der Lage fühlen. Sollten Sie wiedererwartend gesundheitliche Beeinträchtigungen während einer Klausur erleiden, können Sie unter Angabe der Symptome einen Rücktritt vom Prüfungsversuch bei der Hauptaufsicht erklären und müssen sofort einen Arzt aufsuchen.

Das entsprechende ärztliche Attest ist unverzüglich innerhalb von drei Werktagen an: (Universität Duisburg-Essen, Sachgebiet Prüfungswesen, z. Hd. Frau Sowada, Universitätsstr. 2, 45141 Essen) einzureichen.

Über die Zulässigkeit des erklärten Rücktritts wegen etwaiger vorliegender Prüfungsunfähigkeit wird im Nachgang entschieden.

Vorziehen von Masterleistungen

Vorziehen von Masterleistungen

Bedingungen für das Vorziehen von Masterleistungen

Hinweis zur Verbuchung vorgezogener Masterleistungen:

Die Erbringung von Masterprüfungen stellt ein freiwilliges Entgegenkommen für die Bachelorstudierenden dar. Regelungen werden im o.g. Rektoratsbeschluss einheitlich festgelegt.

Bezüglich dieser Prüfungsleistungen stellt sich nicht die Frage nach deren Anerkennung nach Einschreibung in den Masterstudiengang (Gegenstand der Anerkennung von Prüfungsleistungen gem. 63a HG ist eine erbrachte Leistung und eine Leistung auf die hin anerkannt werden soll. Sinn und Zweck der Anerkennung ist es, den Studierenden bereits (anderweitig) erbrachte Leistungen nicht nochmals abzuverlangen).

Bei der vorgezogenen Prüfungsleistung handelt es sich um dieselbe Prüfungsleistung aus dem Masterstudiengang. Es gibt hier mithin nichts zu ersetzen bzw. anzuerkennen. Die vorgezogenen Prüfungsleistungen sind nach Einschreibung in diesen Studiengang nachzuerfassen. Dies betrifft selbstverständlich auch Fehlversuche.

Abschlussarbeiten

Einreichung von Abschlussarbeiten

Liebe Studierende,

die Einreichung der Abschlussarbeiten unterliegt den Bestimmungen aus Ihrer Prüfungsordnung. Sie müssen fristgerecht drei gebundene Exemplare Ihrer Abschlussarbeit einreichen. Zeitgleich wird ein elektronisches Exemplar Ihrer Arbeit benötigt (USB-Stick oder CD).

Bitte beachten:
Die eidesstattlichen Erklärungen bitte erst nach dem Drucken im Original unterschreiben.

Ihre Abschlussarbeit können Sie wie folgt einreichen:

  • durch Einwurf in den Terminbriefkasten (Eingang T02)
  • postalisch
  • persönlich (während der Sprechstunde oder im Frontoffice)

 

Den Umschlag mit der Abschlussarbeit immer adressieren an:

Katja Sowada (Raum V15 R00 G45)

Anträge

Antrag auf Anmeldung zur Abschlussarbeit

 

Antrag auf Änderung des Titels der Abschlussarbeit

 

Antrag auf Schreibfristverlängerung der Abschlussarbeit

Hinweis zur Schreibzeitverlängerung bei Erkrankung:

„Nach einhelliger Rechtsprechung der für die Universität Duisburg-Essen zuständigen Gerichte (Verwaltungsgerichte Gelsenkirchen und Düsseldorf sowie Oberverwaltungsgericht NRW) ist eine Schreibzeitverlängerung bei Abschlussarbeiten im Fall von Krankheit bzw. krankheitsbedingter Prüfungsunfähigkeit nicht zulässig.
Die Verlängerung der Bearbeitungszeit in diesen Fällen verstößt gegen den Grundsatz der Chancengleichheit. Eine Erkrankung gehört zum „allgemeinen Lebensrisiko“. Dieses Risiko ist bereits bei der Festlegung der normalen Bearbeitungszeit in den Prüfungsordnungen berücksichtigt. In Fällen nachgewiesener schwerer und/oder langwieriger Erkrankungen ist ein Rücktritt von der Prüfung möglich.“

 

Antrag auf Ergänzungsprüfung

Dieser Antrag wird im Bachelorstudiengang Biologie benötigt, wenn ein Studierender eine Klausur zum dritten Mal nicht bestanden hat.

Studierende können im Verlauf des Bachelorstudiums eine Ergänzungsprüfung EINMALIG in Anspruch nehmen. Diese muss innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Note der letzten Prüfung im Prüfungswesen eingereicht werden. Genauere Angaben zur Ergänzungsprüfung befinden sich in der Prüfungsordnung.

Anerkennungen

Anerkennung von Leistungen und Einstufung in ein höheres Fachsemester

Für die Anerkennung von Prüfungsleistungen verwenden Sie bitte ausschließlich das hinterlegte Onlineformular, welches sowohl für Ihre Antragstellung als auch für die Entscheidung des Prüfungsausschusses bzgl. der Anerkennung genutzt wird.

  • Der Antrag ist vollständig von Ihnen auszufüllen.
  • Der Schwarz umrandete Teil, wird dabei nur von Ihnen ausgefüllt.
  • Anschließend übermitteln Sie den ausgefüllten Antrag – zusammen mit den dazugehörigen Nachweisen als Anhang – bitte per E-Mail an mich. (Klicken Sie hierzu im Formular oben rechts auf „Weiterleitung der Mail an….“).
  • Da die beantragten Leistungen ausschließlich inhaltlich geprüft werden, ist es wichtig, dass neben der Nachweise auch entsprechende Auszüge aus dem Modulhandbuch beigefügt werden. Dieses finden Sie meist auf der Internetseite Ihrer jetzigen Universität.
  • Alles was Rot und Blau umrandet ist, wird vom Prüfungsausschuss und dem Bereich Prüfungswesen ausgefüllt.
  • Parallel dazu senden Sie bitte postalisch Ihre zugehörigen Nachweise als Kopien unterschrieben und gesiegelt (bitte keine originalen Zeugnisse etc.) an mich. Bitte nutzen Sie dazu das Anschreiben zum Onlineantrag, welches Sie unter folgendem Link finden: Anschreiben zum Onlineantrag

Erst wenn Ihre gesamten Unterlagen (Antrag per E-Mail inkl. Anlagen + postalisch übermittelte Nachweise) vollständig und fristgerecht (innerhalb der Antragsfrist) vorliegen, kann Ihr Antrag bearbeitet werden.​

________________________________________________________

Onlineformular

Anerkennung und Einstufung in ein höheres Fachsemester

Anleitung

________________________________________________________

Im Ausland erbrachte Leistungen

(Diese Anlage ist nur auszufüllen, wenn Sie in dem Antrag auf „Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistung“ in der Spalte „wo abgelegt“ den Buchstaben A = Ausland eingetragen haben.)

Nachteilsausgleich

Nachteilsausgleich

Hinweis aus dem Verkündungsanzeiger vom 21. Dezember 2021

§ 14 Nachteilsausgleich

(1) Für Studierende, die nachweisen, dass sie ihre eigenen Kinder aufgrund von Corona bedingten Einschränkungen in der Kinderbetreuung oder wegen Schulschließungen selbst betreuen müssen, legt der Prüfungsausschuss die in den Prüfungsordnungen geregelten Bearbeitungszeiten, Fristen und Termine auf Antrag der oder des Studierenden unter Berücksichtigung von Ausfallzeiten durch die diese Betreuung und unter Berücksichtigung des Einzelfalls fest.

(2) Auf die besondere Situation aufgrund der Einschränkungen durch die Coronavirus SARS-CoV-2-Epidemie ist Rücksicht zu nehmen. Im Übrigen bleiben die Regelungen zum Nachteilsausgleich unberührt.

Sprechzeiten

Telefonische Sprechzeiten
täglich von
09:00 - 12:00 Uhr

Persönliche Sprechzeiten
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr

Front Office in Raum G41 (nur Abgabe von Unterlagen)
Montag 13:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Individuelle Terminvergabe
Für wichtige Anliegen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Sachbearbeitung. Die Terminabstimmung erfolgt telefonisch oder per E-Mail.

katja.sowada@uni-due.de

 

Ansprechpartner im Vertretungsfall

Prüfungsergebnisse

Ihre Prüfungsergebnisse können Sie in Ihrem QIS-Online-Account einsehen.
Nähere Informationen zu QIS finden Sie hier: QIS.

Anmeldephasen der nächsten Semester

Prüfungsanmeldetermine

Anmeldephase zu den Prüfungen ab dem Sommersemester 2022:

Die Anmeldung einer Prüfung muss online zu den festgelegten Anmeldefristen erfolgen.

SoSe 2022 02.05. - 13.05.2022
WiSe 2022/23 07.11. - 18.11.2022

Links

Prüfungs-/Studienordnung

Fakultät für Biologie