Praktika im Lehramt

Planungshilfe für Praktika im Lehramt

Für alle Studierenden der gestuften Lehramtsstudiengänge sind laut Prüfungsordnung im Bachelor-Studium ein Orientierungspraktikum sowie ein Berufsfeldpraktikum vorgesehen. Um die Durchführung der Praktika zu ermöglichen, ist im Zeitfenstermodell für jede Fächerkombination zumindest ein freier Vormittag pro Woche (08-14 Uhr) im 3. und 4. Semester für das Orientierungspraktikum sowie im 5. und 6. Semester für das Berufsfeldpraktikum vorgesehen.

Eine Übersicht der für die Praktika zur Verfügung stehenden Vormittage finden Sie in nebenstehenden Tabellen (pdf-Format).

Hinweis: Für Studierende, die sich ab dem WS 2016/17 in einen Studiengang der gestuften Lehrerbildung einschreiben, hat die Ausweisung der freien Vormittage aufgrund der LABG-Reform keine Gültigkeit mehr.