Fakultät für Biologie

Mentoringprogramm

Die Fakultät für Biologie bietet für Studierende der Studiengänge B.Sc. Biologie und B.Sc./M.Sc. Medizinische Biologie und für alle Lehramtsstudiengänge ein umfangreiches Mentoringprogramm an:  Individuelle Betreuung durch einen Dozenten* und eine Vielzahl an zusätzlichen Veranstaltungen rund um die wichtigen Aspekte des Studiums unterstützen die Studierenden auf ihrem gesamten Weg zu einem erfolgreichen Abschluss und darüber hinaus.

 

+++ Neues im Mentoring +++

Das neue Mentoringprogramm für das Wintersemester 16/17 ist nun fertig. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind hier zu finden. Alle Veranstaltungen können auch im Lsf eingesehen und belegt werden.

Einen tollen Start ins Semester und bis bald im Mentoring!

Persönlicher Kontakt

Mentoringgruppen

Studierende werden zu Beginn ihres Studiums einem Dozenten* zugelost, der sie fortan ihre ganze Studienzeit über begleitet. Mit Unterstützung von wissenschaftlichen Mitarbeitern* betreuen die Professor/innen die Studierenden in Mentoringgruppen, in denen Bachelor- und Masterstudierende zusammenkommen, um auch den Erfahrungsaustausch zwischen den Studierenden zu fördern. Jeweils zu Semesterbeginn laden die Dozenten „ihre“ Studierenden zu einem Gespräch ein. Hierfür können die Studierenden, gewünscht auch über das Fachliche hinaus, selbst Themen vorschlagen.

Individuelle Beratung und Unterstützung

Studienberatung

Die  Studienberater/innen der Fakultät und des Fachschaftsrates stehen den Studierenden während ihres gesamten Studiums kompetent  mit Rat und Tat zur Seite.
Aktiv angesprochen werden Studierende mit Schwierigkeiten, die hilfreiche Unterstützung erhalten und herausragende Studierende, denen sich besondere Förderungen und Möglichkeiten eröffnen.

Orientierung

Allgemeine Informationsveranstaltungen

Zusätzlich zu den zentralen Veranstaltungen z.B. des Akademischen Beratungszentrums (ABZ)  und des Prüfungsamts,  bieten Dozenten* und Studienberater/innen  der Fakultät für Biologie und Vertreter/innen des Fachschaftsrats Informationsveranstaltungen zu verschiedenen Abschnitten des Studiums (z.B. Praxissemester, Abschlussarbeiten) an. Zusätzliche Veranstaltungen zur persönlichen Weiterbildung und Förderung über das eigentliche Studium hinaus (z.B. Auslandsaufenthalte, Stipendienprogramme) runden das Angebot ab.

Die nächsten Termine:

Infoveranstaltung „Prüfungschaos“
Donnerstag 03.11.2016: 12:00-13:30 Uhr, S05 T00 B71 (Bachelor Medizinische Biologie)
14:00-15:30 Uhr, T03 R04 C07 (Bachelor Biologie)
14:15-15.45 Uhr, S05 R03 H20 (Bachelor Lehramt)

 

Kennenlernen in lockerer Atmosphäre

Studenten-Dozenten-Cafe

Der Fachschaftsrat lädt regelmäßig zum Studenten-Dozenten-Cafe  in den "Sofa Raum" (S05 T-01 B22) ein.
Hier können Dozenten gelöchert, Lebensläufe analysiert, fachlich diskutiert oder einfach auch nur nett Kaffee getrunken werden.

Horizont erweitern

Berufsfelderfahrungen

Mitreden und verbessern

Feedbackgespräche

Studierende eines Studiengangs aller Semester werden am Ende jedes Sommersemesters eingeladen und besprechen mit den Fachstudienberater/innen und Vertreter/innen des Prüfungsausschusses oder der Studiengangskoordination die von Ihnen erlebten Stärken und Schwächen der einzelnen Lehrveranstaltungen und machen konstruktive Vorschläge zur Veränderung.
Die Ergebnisse der Feedbackgespräche fließen direkt in die Sitzungen der Prüfungsausschüsse, in denen Änderungen an Lehrveranstaltungen diskutiert werden.

Feiern und in Kontakt bleiben

Studienabschluss & Alumni

Wir feiern und verabschieden unsere Studierenden nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums gebührend mit einer alljährlichen offiziellen Absolventenfeier.
Auch nach dem Verlassen der Universität halten wir den Kontakt zu unseren Absolventen* aufrecht: Wer möchte, erhält regelmäßig aktuelle Nachrichten  und Einladungen zu Vorträgen und Feiern der Fakultät.

Über das Online-Alumni-Netzwerk der UDE bleiben Kommilitonen und Dozenten weiterhin erreichbar. 

Ehemalige laden wir herzlich ein, bei einem gelegentlichen Besuch ihrer Universität unseren Studierenden und Mitarbeitern von ihren nachfolgenden Erfahrungen und ihrem Berufsleben zu erzählen.

Zertifikat über die Teilnahme

Anerkennung

Die Teilnahme am Mentoringprogramm ist freiwillig. Bei regelmäßiger Teilnahme (eine Veranstaltung pro Semester) wird den Studierenden zum Ende ihres Studiums ein Zertifikat über die Teilnahme ausgestellt und mit dem Zeugnis überreicht.
Nachgewiesen wir die Teilnahme über ein Stempelbuch, das die Studierenden führen und in das sie sich von den durchführenden Personen der verschiedenen Veranstaltungen für die Teilnahme Stempel geben lassen.

* Im Interesse einer besseren Lesbarkeit wird auf die doppelte Schreibweise (weiblich/männlich) verzichtet und stellvertretend für beide die männliche Schreibweise verwendet.