Grundpraktikum Organische Chemie

Grundpraktikum Organische Chemie

Ziel eines Grundpraktikums Organische Chemie ist die Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen der präparativen Arbeit in der Organischen Chemie. Die Synthese von organischen Verbindungen erfordert neben fundierten theoretischen Kenntnissen eine solide Ausbildung in den apparativen Techniken, darüber hinaus werden auch Aspekte der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes in die Ausbildung einbezogen. Die Grundpraktika im Bereich der Organischen Chemie werden im Gebäude Schützenbahn durchgeführt. Dort stehen moderne und nach dem neuesten Stand der Technik ausgestattete Laboratorien mit insgesamt 70 vollständig ausgerüsteten Arbeitsplätzen zur Verfügung, die die Fakultät 2004 nach erfolgtem Umbau bezogen hat.

Die Praktika werden durchgeführt nach dem Buch „Integriertes Organisch-Chemisches Praktikum 2007 Lehmanns Media – LOB.de; Berlin, ISBN: 978-3-86541-149-5. Es wird auch eine Version im Internet (http://www.ioc-praktikum.de) angeboten. Das Buch ist nach Reaktionsklassen in sieben Kapitel gegliedert. Die zur Strukturbestimmung notwendigen spektroskopischen Methoden wurden in die Versuche integriert. Da die Voraussetzung für ein sicheres Experimentieren in der Organischen Chemie die Beherrschung der wichtigsten apparativen Arbeitsmethoden ist, gibt es als Begleitbuch und Ergänzung zum Praktikum die „Arbeitsmethoden in der organischen Chemie“ (Verlag Lehmanns, Berlin, 2006), das Angebot ist ebenfalls im Internet verfügbar. Arbeitsmethoden

Auf der Grundlage des „Integrierten Organisch-chemischen Praktikums“ wird bei grundsätzlich gleichen Lernzielen für drei verschiedene Zielgruppen mit unterschiedlichem Umfang ein Organisches Praktikum angeboten. Alle Praktika beginnen mit einer zweistündigen Einführungsveranstaltung, die auch eine verpflichtende Sicherheitsunterweisung beinhaltet. Für jeden Versuch ist vor Beginn der praktischen Arbeit eine Betriebsanweisung auszufüllen und die Kenntnisse in einem Antestat nachzuweisen. Zu jedem Versuch muss ein Bericht auf der Basis des Versuchsprotokolls angefertigt werden. Zum Praktikumsumfang gehört auch ein zweistündiges Seminar, in dem der im Praktikum behandelte Stoff theoretisch vertieft wird.

Die Anmeldung zu den Praktika erfolgt per Onlineformular, bitte beachten Sie die jeweils geltenden Anmeldefristen.

Bitte wählen Sie Ihren Studiengang aus

Grundpraktikum Organische Chemie (Modul OC2) B.Sc. Chemie

Das Grundpraktikum in Organischer Chemie findet nach dem Studienplan im dritten Fachsemester statt und wird im regulär im Wintersemester angeboten. Im Sommersemester ist die Teilnahme unter dem Vorbehalt genügend freier Laborplätze (Vorrang für Lehramtsstudierende) ebenfalls möglich.

Mehr

Praktikum Organische Chemie (Modul OC2) B.Sc. Lehramt GyGe / BK Chemie

Das Praktikum findet nach dem Studienplan im vierten Fachsemester statt und wird wird im regulär im Sommersemester angeboten. Im Wintersemester ist die Teilnahme unter dem Vorbehalt genügend freier Laborplätze (Vorrang für B.Sc. Chemie) ebenfalls möglich.

Mehr

Grundpraktikum Organische Chemie (Modul OC2) B. Sc. Water Science

Das Praktikum Organische Chemie findet nach dem Studienplan im vierten Fachsemester statt und wird jährlich im Anschluss an das Sommersemester in der vorlesungsfreien Zeit als dreiwöchiges Blockpraktikum angeboten. 

Mehr

M.Sc. Chemie / Medizinisch-Biologische Chemie

Im Rahmen der Gleichwertigkeitsbescheinigung ist als Auflage das Grundpraktikum Organische Chemie aufgeführt. Das Praktikum kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester absolviert werden.

Mehr