Stipendien

Studienförderung und Promotionsstipendien

Ziele der Begabtenförderung

"Die individuelle Förderung hoch motivierter, qualifizierter und auch außerfachlich engagierter junger Studierender und Promovierender durch die Begabtenförderungswerke soll eigenständige und (selbst-) kritische Individuen erreichen, die sich als soziale Akteure mit Entscheidungskompetenz und Verantwortungsbereitschaft verstehen."

(Quelle: Arbeitsgemeinschaft der Begabtenförderungswerke
in der Bundesrepublik Deutschland, www.stipendiumplus.de)

Grundlagen: Finanzielle Förderung

Die finanzielle Förderung orientiert sich am BAföG-Satz, ist aber nicht rückzahlungspflichtig!

Grundförderung:

  • einkommensunabhängig: 300 € Büchergeld/Monat
  • abhängig vom Elterneinkommen: zusätzlicher individueller Förderbetrag, max. 670 €/Monat (inkl. Kranken- und Pflegevers.) plus ggf. Familienzuschlag und Kinderbetreuungspauschale
  • Unterstützung von Auslandsaufenthalten, Auslandspraktika und Sprachkursen

Promotionsförderung:

  • einkommensunabhängig: monatlich 1150 Euro plus 100 Euro Forschungskostenpauschale, ggf. Familienzuschlag und Kinderbetreuungspauschale
  • Unterstützung von Auslandsaufenthalten etc.

Förderwerke mit Promotionsstipendium

Beachten Sie: Die verschiedenen Promotionsstipendien haben unterschiedliche Ansprüche. Erkundigen Sie sich bei dem jeweiligen Förderwerk über die Bedingungen.