Förderwerke: Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

Jüdische Begabtenförderung – eine Geschichte mit Zukunft Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

Selbstdarstellung

"Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) ist das zwölfte Begabtenförderungswerk, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt wird. ELES fördert nach den Richtlinien des BMBF besonders begabte jüdische Studierende und Promovierende mit deutscher Staatsangehörigkeit, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates oder dem Status eines Bildungsinländers/einer Bildungsinländerin im Sinne des §8 BAföG für ihre Ausbildung an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen, d.h. Universitäten, Fachhochschulen sowie Kunst- und Musikhochschulen in Deutschland, der Europäischen Union und der Schweiz. Diese Förderung setzt auf das Engagement und die Selbstentfaltungsmöglichkeiten unserer Stipendiaten."

Adresse, E-Mail, WWW

Postfach 210320
D-10503 Berlin
Tel: +49(0)30 319 981 70-0
Fax: +49(0)30 319 981 70-99
www.ELES-studienwerk.de