GUIDE - Start-up School 2022

Interesse am Thema Entrepreneurship und Gründen?

Dann ist die GUIDE Start-up School genau das Richtige!

Das zweistufige Veranstaltungsformat setzt ganz am Anfang an. In intensiven Workshops geben Expert:innen aus dem Start-up Ökosystem Rhein/Ruhr Tools und Know-how an die Hand, um ins Thema Entrepreneurship einzusteigen. Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig, auch eine konkrete Idee muss noch nicht vorhanden sein.

Einfach machen!

Ideengenerierung, Weiterentwicklung und -evaluation sowie Verwertung: Diese drei Phasen durchlaufen angehende Unternehmer:innen idealtypischerweise und das bildet auch das Programm der Start-up School ab.

Die Start-up School ist in die beiden Einheiten Start-up SchoolBASIC und Start-up SchoolADVANCED  unterteilt. Beide Teile sind separat buchbar. In der Kombination bieten sie optimal die Möglichkeit, eine Idee zu entwickeln und zu vertiefen. Für eine thematische Betreuung der Vorhaben werden zu Beginn jeder Woche Teams gebildet.

Die Teilnahme am Programm der 1. Woche (Start-up School BASIC ) setzt keine eigene Idee voraus!

 

Ideen im Team entwickeln, evaluieren und in Geschäftsmodelle überführen

Die zweistufige Start-up School bietet somit den idealen Nährboden für neue und bestehende Ideen und Vorhaben. Und das Beste: Die Start-up School ist die Gelegenheit, genau die Denk- und Handlungsweisen zu verinnerlichen und anzuwenden, die nicht nur im Zuge einer Gründung, sondern verstärkt auch von Unternehmen bei ihren Mitarbeiter: innen nachgefragt sind.

 

Wegweiser: Ablauf Start-up School

 

Download Flyer

Download Flyer Start-up School

Education about EntrepreneurshipStart-up School BASIC

Von der Idee zur Geschäftsgelegenheit

Die Start-up SchoolBASIC richtet sich an alle Interessierten, die entrepreneuriale Denk- und Handlungsweisen erlernen wollen. Losgelöst davon, ob bereits eine konkrete Idee vorhanden ist. Entsprechend liegt der Fokus auf der Arbeit mit erprobten Methoden zur Ideenfindung und -bewertung sowie zur Geschäftsmodellentwicklung. Ziel ist es zum Abschluss aus einer anfänglichen Ideen über den Evaluations- und Bewertungsprozess eine Geschäftsgelegenheit zu erarbeiten und zu pitchen.

Teilnehmer:innen der Start-up SchoolBASIC können ihre Ideen bis zum 04.10.2022 weiterausarbeiten und an der Start-up SchoolADVANCED teilnehmen.

Die Start-up SchoolBASIC bildet eine ideale Grundlage zur Generierung und Entwicklung von Ideen für den GUIDE-Ideenwettbewerb.

Termin

22. bis 26.08.2022

Das erwartet die Teilnehmer:innen

  • Mit Gleichgesinnten im Team an Ideen arbeiten
  • Methoden zur Ideengenerierung und -bewertung
  • Tools zur Überprüfung und Verfeinerung des Problem-Solution-Fit
  • Impulse zu Finanzierung, Marketing & Vertrieb
  • Unterstützung bei der Erstellung eines ersten Pitchdecks im Rahmen eines Pitchtrainings
  • Die Möglichkeit neu Erlerntes direkt und an eigenen Ideen anzuwenden
  • Teilnahmezertifikat

Education for EntrepreneurshipStart-up School ADVANCED

Von dem Geschäftsmodell zur Unternehmensgründung

Die Start-up SchoolADVANCED fokussiert die Umsetzung eines als umsetzbar bewerteten Geschäftsmodells im Rahmen einer Unternehmensgründung. Adressiert werden daher insbesondere Teams und Einzelpersonen, die eine konkrete Idee in ein Geschäftsmodell überführt haben und nun auf die Umsetzung abzielen.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Start-up SchoolADVANCED ist ein vollständig ausgefülltes Business Model Canvas und mind. der erste Entwurf eines vollständigen Pitch-Decks.

Termin

04. bis 07.10.2022

Das erwartet die Teilnehmer:innen

  • Austausch im Team
  • Anleitung bei der (Weiter-)Entwicklung des Geschäftsmodells
  • Ableitung von Next Steps auf dem Weg zur Überprüfung & Umsetzung des Geschäftsmodells
  • Impulse zu Standortwahl, Markt, Finanzierungsmög-lichkeiten, Innovations- und Projektmanagement
  • Ein Pitch-Training und die Gelegenheit, die eigene Idee beim Abschlusspitch zu präsentieren
  • Teilnahmezertifikat

Wer kann teilnehmen?

Das Angebot richtet sich an Studierende, Mitarbeitende & Alumni der UDE sowie der UA Ruhr

Wo findet die Start-up School statt?

Die Start-up School ist in Präsenz in Essen geplant. Weitere Informationen folgen.

Fallen Kosten für die Teilnehmer:innen an?

Die Kosten werden von GUIDE übernommen.

Anmeldung Start-up School Basic / Advanced

Das Angebot der Start-up School ist für alle Studierenden, Mitarbeitenden & Alumni der UDE sowie der UA Ruhr mit Interesse an Entrepreneurship und Gründung konzipiert. Die Teilnahme ist nicht mit Kosten verbunden. Die Anmeldung für beide Wochen des Programms ist kombiniert oder separat zu den unten erläuterten Bedingungen möglich. Die Zahl der Teilnehmer:innen pro Woche ist auf 15 begrenzt.

Wenn Sie ausschließlich an dem Programm der Woche 2 teilnehmen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin mit einem unserer Gründungscoaches unter guide@uni-due.de

Teilnahme Start-up School BASIC (Woche 1)

Hinweis: Die Start-up School ist für bis zu 15 Teilnehmer:innen je Woche konzipiert. Je mehr Teilnehmer:innen in einem Team zusammen an einer Idee arbeiten, umso vertiefender kann gemeinsam an dieser gearbeitet und vielfältige Perspektiven eingebracht werden. Es wird daher empfohlen sich bereits als Team anzumelden ODER im Rahmen der Start-up School ein Team mit anderen zu bilden. Die Referent:innen können in Abhängigkeit der gebildeten Teams mehr oder weniger individuelles Feedback bieten. 

Teilnahme Start-up School ADVANCED (Woche 2)

Hinweis: 

Voraussetzung für die Teilnahme an Woche 2 ist ein vollständig ausgefülltes Business Model Canvas und mind. der erste Entwurf des Pitch-Decks. Sofern dies nicht vorhanden ist, wird die Teilnahme an der Start-up SchoolBASIC oder ein individuelles Coaching bei den Gründungscoaches empfohlen. (Bitte vereinbaren Sie einen Termin über guide@uni-due.de)

Die Start-up School ist für bis zu 15 Teilnehmer:innen je Woche konzipiert. Je mehr Teilnehmer:innen in einem Team zusammen an einer Idee arbeiten, umso vertiefender kann gemeinsam an dieser gearbeitet und vielfältige Perspektiven eingebracht werden. Es wird daher empfohlen sich bereits als Team anzumelden ODER im Rahmen der Start-up School ein Team mit anderen zu bilden. Die Referent:innen können in Abhängigkeit der gebildeten Teams mehr oder weniger individuelles Feedback bieten. Es ist daher vorbehalten, dass themen- oder branchenspezifische Gruppen gebildet werden, in denen mehrere Teams gemeinsam Feedback erhalten.

 

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit der Übermittlung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Anmeldung einverstanden.

Captcha
Captchas dienen der Sicherheit und werden verwendet, um festzustellen, ob Eingaben von einem Menschen oder einer Maschine (Roboter[programm], kurz Bot) erfolgt sind, weil Roboter hier oft missbräuchlich eingesetzt werden.
Bitte geben Sie die angezeigte Zahl in das Eingabefeld ein. Sie können die angezeigte Zahl alternativ als Audio-Ausgabe vorlesen lassen.
* Pflichtfeld

Ansprechpartnerin

Jennifer Raab

Telefon: +49 (0)203 379 2639
E-mail: jennifer.raab (at) uni-due.de