Informationen zu Beratung / Mentoring

Erste Anlaufstelle

Beratung -Campusübergreifend-

Die Beratung wird insgesamt für die Universität Duisburg-Essen angeboten, d.h. Beratungen finden an beiden Standorten (Campus Duisburg und Campus Essen) statt. Betroffene, die auf dem Campus am Universitätsklinikum studieren, können gerne die Beratungsangebote auf den obengenannten Campi nutzen. Die Aktualität der Beratungszeiten können auf der jeweiligen Homepage eingesehen werden. Desweiteren ist das Autonome Referat der Studierenden mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung (BckS)  als Experten in eigener Sache, eine erste Anlaufstelle für Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung.Das BCKS Referat bietet jeden Mittwoch von 10.30 bis 12 Uhr Sprechstunden im Büro T02 S00 K04 am Campus in Essen an. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich zu dieser Zeit unter der Telefonnummer 0201-1833835 anonym zu melden.

 

Akademisches Beratungs Zentrum ABZ

Allgemeine Studienberatung des ABZ: Fragen zur Studienorientierung, Studien- und Studienfachwechsel mit Behinderung und chronischer Erkrankung, Vorbereitung auf den Berufseinstieg mit Behinderung und chronischer Erkrankung.

Career Service des ABZ: Fragen zu den Themen Bewerbung, Recruiting sowie Berufseinstieg.

Psychologische Beratung des ABZ: Psychologische Beratung, Einzelberatung, Gruppenangebote und Studienabschlusscoaching.

Zentrale Ombudsstelle: Anlauf- und Vermittlungsinstanz für Studierende, die allgemeine Schwierigkeiten mit den Studienbedingungen oder Benachteiligungen im Studium mittelbar oder unmittelbar erfahren (Schwerpunkte: auslaufende Studiengänge und deren Abschlüsse, Erwerbstätigkeiten neben dem Studium, Studieren mit Kind, Pflegeaufgaben, Misserfolge aufgrund von Benachteiligung im Studium).

Zum Seitenanfang

Studierendenwerk und ASTA

Soziale Beratung: Finanzierungsfragen (wie z.B. ausbildungsbedingter Mehrbedarf im Studium), Vermittlung von Studentenwohnheimen, Mensaessen, Bafög- Fragen (wie z. B. Fachrichtungswechsel mit wichtigem und unabweisbarem Grund).

AStA-Sozialberatung: Soziale- und Finanzierungsfragen

AStA-Rechtsberatung: Rechtsfragen.

 

Zum Seitenanfang

Beratungsnetzwerk der UDE

Eine themensortierte Auflistung aller Beratungssektoren finden Sie im Beratungsnetzwerk der UDE.

 

Mentoring

UDE-Mentoring-System (UMS)

Fachnahe Beratung: mentorielle Beratungs- und Be­treu­ungsangebote in den Fakultäten (wie z.B. Orientierungstutorien, Sprechstunden, Wegweiser-Veranstaltungen), in denen über Themen wie Prüfungsvorbereitung, Praktika, fachliche Fragen, Studienschwerpunkte etc. gesprochen wird.

Schon bei der Einschreibung und der Orientierungswoche gibt es mentorielle Beratungs- und Betreuungsmöglichkeiten, die im weiteren Studienverlauf durch weiterführende Angebote ergänzt werden.

Weitere Informationen erfragen Sie bitte bei den fakultätsspezifischen „UDE-Mentoring-System“

 Zum Seitenanfang