Kommunikation in Institutionen und Organisationen

Sekretariat Ina Schläfke

R12 T03 E15
+49 201.183 2807

Öffnungszeiten:
Mo - Do  8 -16 Uhr
Fr  8 -14 Uhr

E-Mail: ina.schlaefke@uni-due.de

Aktuelles

Am 07.10. hält Hannes Krämer einen Vortrag mit dem Titel "Praktiken, Diskurse und Regime des Neuen in der Gegenwartsgesellschaft" auf der Tagung "Wie kommt das Neue in die Welt? Kreativität und Innovation interdisziplinär", organisiert vom  Kulturwissenschaftlichen Institut in Kooperation mit dem Forum Kreuzeskirche in Essen (Programm: https://kulturwissenschaften.de/wp-content/uploads/2020/08/tagungsprogramm-wie-kommt-das-neue-in-die-welt_stand-200820.pdf). 

Hannes Krämer hält am 18.09. auf dem 40. DGS-Kongress einen Vortrag  mit dem Titel „Dimensionen des Unsichtbaren“, im Rahmen der Adhoc-Gruppe "Unsichtbarkeit als Kategorie sozialer Ungleichheit". 

_________________________

Neu erschienen:

Wenzel, Matthias/ Krämer, Hannes/ Koch, Jochen/ Reckwitz, Andreas (2020): Future and Organization Studies: On the rediscovery of a problematic temporal category in organizations. In: Organization Studies. https://doi.org/10.1177/0170840620912977  


Gerst, Dominik (2020): Epistemic border struggles: Exposing, legitimizing and diversifying border knowledge at a security conference. In: Wille, Christian/Nienaber, Birte (Hrsg.), Border experiences in Europe: Everyday Life, Working Life, Communication and Languages. Baden-Baden: Nomos, S. 143-168, https://doi.org/10.5771/9783845295671

Gerst, Dominik/ Krämer, Hannes/ Salomon, René (Hg.) (2019): Harold Garfinkel's "Studies in Ethnomethodology". An Interview Issue. Schwerpunktausgabe Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 20(2). http://www.qualitative-research.net/index.php/fqs/issue/view/64 


Krämer, Hannes (2019): Praxis und Kritik ästhetischer Arbeit. Hartz, Ronald/ Nienhüser, Werner/ Rätzer, Matthias (Hg.) Ästhetik und Organisation. Ästhetisierung und Inszenierung von Organisation, Arbeit und Management. Wiesbaden: Springer VS, S. 27-44, https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-21978-9_2