Herzlich willkommen am Institut für Kommunikationswissenschaft

Forschungsfelder

Interpersonale Kommunikation in der ganzen Breite ihrer Erscheinungsformen und unter Berücksichtigung ihrer Veränderung durch die neuen Medien, Kommunikation in Institutionen und Organisationen unter den Bedingungen kultureller und sozialer Heterogenität, Kommunikation  in urbanen Kontexten sowie Methoden und Methodologie der empirischen Kommunikationsforschung, insbesondere der Multimodalen Interaktionsanalyse.

Das Institut

In der kommunikationswissenschaftlichen Forschung existiert eine traditionell gewachsene Arbeitsteilung: einerseits befasst sie sich mit Phänomenen der öffentlichen Kommunikation und der Massenkommunikation, andererseits konzentriert sie sich auf die Bestimmung der Merkmale und Funktionen gesprächsförmiger Kommunikation. Da es aufgrund der rasanten Veränderung gesellschaftlicher Kommunikationspraxen nicht zuletzt durch neue Kommunikationstechnologien zu einer zunehmenden Verschränkung beider Kommunikationsformen kommt, erweist sich diese Trennung der akademischen Arbeitsfelder und Lehr-/Lernbereiche immer mehr als unangemessen und obsolet.

Gleichzeitig und auch eng mit dieser Entwicklung verbunden verlaufen kommunikative Prozesse zunehmend unter den Bedingungen kultureller Vielfalt und heterogener Erwartungen an Routinen und Deutungsmustern, sei es innerhalb multikultureller urbaner Zentren, sei es über deren Grenzen hinweg im Kontext inter- und transnationaler politischer, kultureller und ökonomischer Kooperationen. Diesen kommunikationswissenschaftlich interessanten und gesamtgesellschaftlich hoch relevanten Problemzusammenhängen wird sich die Kommunikationswissenschaft an der UDE auch in Zukunft verstärkt widmen.

„Profil des Instituts für Kommunikationswissenschaft“

Geschäftsführende Direktorin

Professorin Dr. Karola Pitsch

Kustodin

Dr. Karin Kolb

Kontakt zur
Geschäftsführung

Telefon: +49.201.183 2807

Mailingsliste für Studierende

myUDE (Campus-App)

Meldungen aus der Kategorie 'Aktuelles'

11.06.2024 - 14:19:30

Kowi-Kolloquium SoSe 2024

Vortrag im Kowi-Kolloquium am 12. Juni, 16.15 Uhr: "Digitale Bewertungsspiele. Zur Konstruktion intimer Wertigkeit im Onlinedating"

Am 12. Juni ab 16.15 Uhr spricht Thorsten Peetz (Bamberg) im Kowi-Kolloqium über "Digitale Bewertungsspiele. Zur Konstruktion ...
Mehr

10.06.2024 - 11:56:30

Tea Time Lectures im SoSe 2024

TTL-Vortrag am 13. Juni, 16.00 Uhr: "KI-Bots als neue Wegbegleiter? Potentiale und Herausforderungen im Bildungskontext"

Wir freuen uns, am 13. Juni ab 16.00 Uhr Frau Prof. Dr. Doris Weßels (Kiel) im Rahmen der Tea Time Lectures begrüßen zu dürfen. ...
Mehr

28.05.2024 - 09:29:38

Bei Fragen rund ums Studium: "KomPro-ABC" für Studierende

Neues Angebot des Mentoring-Teams der Geisteswissenschaften

Unabhängig von Studienfach und Fachsemester gibt es für alle Studierenden der Geisteswissenschaften das KomPRO-ABC, ein zusätzliches ...
Mehr

21.05.2024 - 12:56:49

Kowi-Kolloquium SoSe 2024

!!! Vortrag im Kowi-Kolloquium am 5. Juni fällt aus !!!

Der Vortrag "Verschwörungstheorien" von Hanna Poloschek (Kassel) am 5. Juni 2024 im Kowi-Kolloquium fällt leider aus.
...