Herzlich willkommen am Institut für Kommunikationswissenschaft

Forschungsfelder

Interpersonale Kommunikation in der ganzen Breite ihrer Erscheinungsformen und unter Berücksichtigung ihrer Veränderung durch die neuen Medien, Kommunikation in Institutionen und Organisationen unter den Bedingungen kultureller und sozialer Heterogenität, Kommunikation  in urbanen Kontexten sowie Methoden und Methodologie der empirischen Kommunikationsforschung, insbesondere der Multimodalen Interaktionsanalyse.

Das Institut

In der kommunikationswissenschaftlichen Forschung existiert eine traditionell gewachsene Arbeitsteilung: einerseits befasst sie sich mit Phänomenen der öffentlichen Kommunikation und der Massenkommunikation, andererseits konzentriert sie sich auf die Bestimmung der Merkmale und Funktionen gesprächsförmiger Kommunikation. Da es aufgrund der rasanten Veränderung gesellschaftlicher Kommunikationspraxen nicht zuletzt durch neue Kommunikationstechnologien zu einer zunehmenden Verschränkung beider Kommunikationsformen kommt, erweist sich diese Trennung der akademischen Arbeitsfelder und Lehr-/Lernbereiche immer mehr als unangemessen und obsolet.

Gleichzeitig und auch eng mit dieser Entwicklung verbunden verlaufen kommunikative Prozesse zunehmend unter den Bedingungen kultureller Vielfalt und heterogener Erwartungen an Routinen und Deutungsmustern, sei es innerhalb multikultureller urbaner Zentren, sei es über deren Grenzen hinweg im Kontext inter- und transnationaler politischer, kultureller und ökonomischer Kooperationen. Diesen kommunikationswissenschaftlich interessanten und gesamtgesellschaftlich hoch relevanten Problemzusammenhängen wird sich die Kommunikationswissenschaft an der UDE auch in Zukunft verstärkt widmen.
En ENGLISH

„Profil des Instituts für Kommunikationswissenschaft“

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für
Geisteswissenschaften
Institut für
Kommunikationswissenschaft
Universitätsstraße 12
45141 Essen

Geschäftsführende Direktorin

Professorin Dr. Karola Pitsch

Kustodin

Dr. Karin Kolb

Kontakt zur
Geschäftsführung

Telefon: +49.201.183 2807

Mailingsliste für Studierende

Meldungen aus der Kategorie 'Mitteilungen aus dem Institut'

06.02.2024 - 16:21:26

Aktuelle Informationen zum elektronisches Vorlesungsverzeichnis (LSF)

Anmelde- und Zulassungsmodalitäten für Seminare und Vorlesungen im SoSe 2024

Die Anmeldephase für das SoSe 2024 startet am 15. Februar und endet am 10. März 2024.

Die Zuteilung der Seminarplätze ...
Mehr

31.01.2024 - 09:51:27

Kowi-Kolloquium WiSe 23/24

"Gute Güte. Zur Diskussion um Gütekriterien für die qualitative Sozialforschung"

Am 31.01., ab 16.15 Uhr, spricht Jörg Strübing (Tübingen) über Gütekriterien für die qualitative Sozialforschung. Der Vortrag ...
Mehr

23.01.2024 - 15:06:23

Welche Gefahren birgt Wissenschaftstracking für die Freiheit, die Qualität und Diversität von Forschung?

ZOOM-Veranstaltung "Wissenschaftstracking vs. Datenschutz – Universitäten als Ziel globaler Datenanalysekonzerne"

Am 2. Februar 2024, ab 10.00 Uhr, lädt der Bereich Digitalisierung der Fakultät für Geisteswissenschaften (Ltg. Helge Goman ...
Mehr

18.01.2024 - 11:08:12

***VORTRAG VERSCHOBEN AUF DEN 26.06.2024*** Angemessenes Verhalten sozioaktiver Technik? Bedingungen der Möglichkeit und mögliche Konsequenzen.

Kowi-Kolloquium WiSe 23/24

***VORTRAG VERSCHOBEN AUF DEN 26.06.2024***
Am 24. Januar begrüßen wir Bruno Gransche (Berlin) mit seinem Vortrag über ...
Mehr

Coronavirus - Aktuelle Informationen

Coronavirus Universitätsweite Maßnahmen, Regelungen und Informationen

Hier finden Sie wichtige und aktuelle Informationen für Studierende zu pandemiebedingten Regelungen der Universtität etc.

Mehr erfahren

Coronavirus Informationsbroschüre

So hilft Ihnen das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) beim Studieren in Coronazeiten. Das ZIM ist der zentrale IT- Dienstleister der Universität.

Mehr erfahren