Operations Research für Wirtschaftsingenieure

Vorlesungsinformationen

4 ECTS, 3 SWS, Präsenzleistung: 45 Std., Eigenleistung: 75 Std., Deutsch

Zugeordnete Studiengänge

  • B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen (Elektrische Energietechnik und Wirtschaft), PO19 - B-WI(EET)-19 (Pflichtfach)

  • B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen (Informationstechnik und Wirtschaft), PO19 - B-WI(IT)-19 (Pflichtfach)

  • B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen (Maschinenbau und Wirtschaft), PO19 - B-WI(MB)-19 (Pflichtfach)

  • B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen (Elektrische Energietechnik und Wirtschaft), PO09 - B-WI(EET)-09 (Wahlfach)

  • B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen (Informationstechnik und Wirtschaft), PO09 - B-WI(IT)-09 (Wahlfach)

  • B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen (Maschinenbau und Wirtschaft), PO09 - B-WI(MB)-09 (Wahlfach)

  • offen für das Schnupperstudium und das Studium liberale (E3)

Beschreibung

Operations Research (OR) umfasst die Entwicklung und den Einsatz quantitativer Modelle und Methoden zur Entscheidungsunterstützung. Die Studierenden erlernen in dieser Veranstaltung die grundlegenden Modelle und Methoden des Operations Research, um ausgewählte Entscheidungsprobleme aus der Unternehmenspraxis modellieren, lösen und die Lösungen interpretieren zu können.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick zu Verfahren zur Lösung von quantitativen betriebswirtschaftlichen Entscheidungsproblemen:

  • Lineare Optimierung

  • Graphentheorie

  • Transport-, Touren- und Maschinenbelegungsplanung

  • Ganzzahlige und kombinatorische Optimierung

  • Dynamische Optimierung

  • Warteschlangentheorie

Die Vorlesungsinhalte werden in wöchentlich stattfindenden Tutorien vertieft und geübt. Start der Tutorien ist in der zweiten Vorlesungswoche.

Lernziele

Die Studierenden sind mit den Grundlagen des Operations Research vertraut und können geeignete Modelle für Entscheidungsprobleme in der betrieblichen Praxis auswählen und einsetzen. Sie

  • kennen die Grundlagen der mathematischen Optimierung und des Operations Research,

  • sind in der Lage, einfache Optimierungsprobleme zu modellieren, zu lösen und die Lösungen zu interpretieren

  • können grundlegende Aussagen hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und Anwendbarkeit der behandelten Methoden tätigen.

Vorleistung

keine

Infolink
www.uni-due.de/pom
Bemerkung                                                           

Prüfungsanforderungen:

  • Regelmäßiger Besuch der Vorlesung mit eigenständiger Vor- und Nachbereitung

  • Teilnahme an den Übungen im Rahmen der Vorlesung und den Tutorien mit eigenständiger Vor- und Nachbereitung

  • Lösen von Übungsaufgaben in der Moodle-Plattform zum Selbststudium

Literatur
  • Vorlesungsskript: Operations Research für Wirtschaftsingenieure

  • Nickel, S.; Rebennack, S.; Stein, O.; Waldmann, K.H.: Operations Research, 3. Überarb. und erw. Auflage, Springer, 2022.

  • Werners, B.: Grundlagen des Operations Research, 3. Auflage, Springer, 2013

  • Helber, S.: Operations Management Tutorial, 2. Auflage, Eigenverlag, 2020

  • Domschke, W.; Drexl, A.; Klein, R.; Scholl, A.: Einführung in Operations Research, 9. Auflage, Springer, 2015