Supply Chain Management (POM 1)

Vorlesungsinformationen SoSe 2022

Die erste Vorlesung findet am Donnerstag, 07. April 2022, 16:15 – 17:45 Uhr in MD 162 statt. Die Folien zur Vorlesung werden wir Ihnen über Moodle wie gewohnt zur Verfügung stellen. Das Passwort für den Moodle-Kurs erhalten Sie in der ersten Veranstaltung.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Semester!

Beschreibung:

Supply Chain Management (SCM) bezeichnet die Planung und Steuerung von unterschiedlichen Unternehmen und Abteilungen, die an der Produktion von Produkten bzw. Dienstleistungen beteiligt sind. SCM erstreckt sich von der Beschaffung von Rohmaterialen, Produktion von Halb- und Fertigfabrikaten und bis zur Auslieferung an die Kunden. In dieser Vorlesung werden quantitative Modelle und Methoden des SCM vorgestellt.

  1. Einführung in das Supply Chain Management
  2. Standortplanung
  3. Grundlagen des Supply Chain Managements
  4. Praktische Umsetzung des Supply Chain Managements
  5. Planung bei Unsicherheiten
Lernziele:

Die Studierenden

  • kennen die Teilbereiche und Funktionen des Supply Chain Managements und können diese klassifizieren
  • kennen den Begriff „Standortplanung“, können dessen Teilgebiete definieren und verschiedene OR-Modelle und Verfahren zur Standortbestimmung anwenden
  • können das klassische Transportproblem erläutern und kennen dessen graphentheoretische Grundlagen
  • kennen verschiedene Lösungsalgorithmen für das Transportproblem und können diese auch auf Sonderformen des klassischen Transportproblems anwenden
  • kennen die Ausgestaltungsformen von Supply Chains und das SCOR-Modell
  • können Produkt- und Prozessdesign voneinander abgrenzen
  • kennen mögliche Formen der Vertragsgestaltung im Supply Chain Management
Literatur:
  • Vorlesungsskript-Supply Chain Management (SoSe 2019, Geldermann)
  • Corsten, H.; Gössinger, R.: Einführung in das Supply Chain Management, 2. Aufl., Oldenbourg Verlag 2008
  • Chopra, S.; Meindl, P.: Supply Chain Management, 3. Aufl., Pearson Prentice Hall 2007
  • Feige, D., Klaus, P.: Modellbasierte Entscheidungsunterstützung in der Logistik, Deutscher Verkehrs-Verlag 2008
  • Günther, H.; Tempelmeier, H.: Produktion und Logistik. 6. Auflage, Springer 2005
  • Thonemann, U.: Operations Management. 1. Auflage, Pearson Studium 2005
  • Weber, J., Kummer, S.: Logistikmanagement, Schäffer-Poeschel 1992
Vorleistung:

Kenntnisse in Operations Research

Infolink: www.uni-due.de/pom
Bemerkung:

Prüfungsanforderungen:

  • Regelmäßiger Besuch der Vorlesung mit eigenständiger Vor- und Nachbereitung
  • Teilnahme an den Übungen im Rahmen der Vorlesung mit eigenständiger Vor- und Nachbereitung
  • Freiwillige Zusatzleistung: Lösen von Übungsaufgaben zum Selbststudium

Ansprechpartner

Erik Pohl, M.Sc.

Moodle

Link zum Kurs