Seminar zu Production and Operations Management

Wintersemester 2021/22

Im Rahmen dieses Seminars werden konkrete Fragestellungen zu Themen des Produktionsmanagement (engl. Production and Operations Management – POM) mithilfe bekannter Methoden des Operations Research (OR) betrachtet. Die Studierenden erhalten ein mathematisches Modell oder Konzept, welches sie zunächst verstehen und sinnvoll erweitern werden. Anschließend sollen die Studierenden ihre Lösung implementieren und nachvollziehbar aufbereiten.

Dieses Seminar richtet sich vorwiegend an Studierende der Vertiefung Produktionsmanagement im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Sofern genügend Kapazitäten frei sind, können auch Studierende anderer Schwerpunkte an dem Seminar teilnehmen.

Anmeldung bis zum 24.10.2021 unter https://www.uni-due.de/pom/se_opmws.php

Operations Research zur nachhaltigen Unternehmensführung

Dozenten: Scharpenberg, Zacharopoulos, Pohl

Beschreibung

Im Rahmen dieses Seminars werden konkrete Fragestellungen zu Themen des Produktionsmanagement (engl. Production and Operations Management – POM) mithilfe bekannter Methoden des Operations Research (OR) betrachtet. Die Studierenden erhalten ein mathematisches Modell oder Konzept, welches sie zunächst verstehen und sinnvoll erweitern werden. Anschließend sollen die Studierenden ihre Lösung implementieren und nachvollziehbar aufbereiten.

Dieses Seminar richtet sich vorwiegend an Studierende der Vertiefung Produktionsmanagement im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Sofern genügend Kapazitäten frei sind, können auch Studierende anderer Schwerpunkte an dem Seminar teilnehmen.

Ziele

Die Studierenden können

  • selbständig Fragestellungen aus den Bereichen „Production and Operations Management“ bearbeiten
  • bekannte Methoden und Ansätze aus dem Operations Research selbstständig auf eine Fragestellung anwenden
  • ihre eigenen Kenntnisse in die Betrachtung der Fragestellung mit einbeziehen
  • sowohl ihre eigenen also auch die Ergebnisse anderer Studierender kritisch hinterfragen
  • die Ergebnisse ihrer Arbeiten präsentieren
Zusammensetzung der Modulprüfung / Modulnote

Mit CPs gewichtetes arithmetisches Mittel der Einzelnoten.

Prüfungsanforderungen

1. Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen

2. Schriftliche Ausarbeitung des Themas

3. Mündliche Präsentation der schriftlichen Arbeit im Umfang von ca. 10 Minuten p. P.

4. Anfertigen und kurze Vorstellung eines Forschungsposters (nur für Studierende der PO 2009)

Prüfung                                                             

Präsentation (ca. 10 Minuten p. P.) mit schriftlicher Ausarbeitung des Themas (ca. 15 Seiten p. P.)

Für Studierende der PO 2009: zusätzlich Vorstellung eines Forschungsposters

Termine

Mi., 27.10.2021 (12:00 – 16:00 Uhr): gemeinsames Kick-Off und Themenvergabe

Mi., 08.12.2021 (13:00 – 16:00 Uhr): Zwischenpräsentationen

Mi., 15.12.2021 (13:00 – 16:00 Uhr): Zwischenpräsentationen

Mi., 19.01.2022: Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung

Mi., 26.01.2022 (12:00 – 16:00 Uhr): Abschlusspräsentationen

Do., 27.01.2022 (12:00 – 16:00 Uhr): Abschlusspräsentationen

 

Bitte Daten eingeben
* Pflichtfeld