JAHRGANG 2008

No. 2/2008 Bühne frei! Wie Kinder sich selbst befähigen.
Ergebnisse der Evaluation des Modellprojekts „Kulturarbeit mit Kindern“ (Ku.Ki)
(PDF)
Henning van den Brink und Hermann Strasser

No. 1/2008 Das Ende der DDR als konsequente mathematische Katastrophe (PDF)
Wolfgang Gerß
 
nach oben
 

JAHRGANG 2007

No. 6/2007 Theoretische Grundlagen und methodische Zugänge einer erklärenden Soziologie der Moral (PDF)
Stefan Liebig

No. 5/2007 Performativität der Wissensökonomik (PDF)
Britta Verena Pieper

No. 4/2007 Bedingungen und Folgen betriebsbedingter Entlassungen mit anschließender Wiederbeschäftigung in Deutschland (PDF)
Stefan Liebig, Andrea Hense

No. 3/2007 Indikatoren der Wirtschaftsleistung, Umweltbelastung und sozialen Spannungen als Komponenten der gesellschaftlichen Wohlfahrt in einem Markoff-Zeitverlaufsmodell (PDF)
Wolfgang Gerß

No. 2/2007 Bürgerschaftliches Engagement und Altersdemenz: Auf dem Weg zu einer neuen ‚Pflegekultur’? Eine vergleichende Analyse (PDF)
Hermann Strasser, Michael Stricker

No. 1/2007 Lern- und Wissenscluster Intermediäre Allianzen als neue Perspektive der Wissensökonomik (PDF)
Britta Verena Pieper
 
nach oben
 

JAHRGANG 2006

No. 4/2006 The Global Call Centre Industry Projekt Ergebnisse der Telefonumfrage in Polen (PDF)
Ewa Piskurek und Karen A. Shire

No. 3/2006 Unternehmensnetzwerke und soziale Einbettung: Begriffliche Bestimmungen, Funktionen und Entstehungsbedingungen (PDF)
Birgit Apitzsch

No. 2/2006 The Global Call Centre Industry Project - Deutschland: Erste Ergebnisse der Telefonumfrage für Deutschland (PDF)
Jessica Scholten und Ursula Holtgrewe

No. 1/2006 Missverständnisse und umstrittene Experimente in der Entwicklung des Rechts der nordrhein-westfälischen Landschaftsbeiräte
Ein Beispiel zur (Un)Logik demokratischer Entscheidungen
(PDF)
Wolfgang Gerß
 
nach oben
 

JAHRGANG 2005

No. 4/2005 Untersuchungen zu demographischen Gleichgewichtsverteilungen nach dem Zipfschen Gesetz (PDF)
Wolfgang und Joachim Gerß

No. 3/2005 Der Leistungswert als kausale Verhaltensbegründung Ergebnisse einer explorativen Umfrage zur Geltung des Leistungswerts in Bildung und Berufwelt. (PDF)
Gerd Nollmann

No. 2/2005 Von der Lebensführung zur Selbstinszenierung Soziologische Überlegungen zur Diffusion der Ehre in der Gegenwartsgesellschaft (PDF)
Ulrich Steuten

No. 1/2005 Wann ist ein Steuersystem gerecht? Einstellungen zu allgemeinen Prinzipien der Besteuerung und zur Gerechtigkeit der eigenen Steuerlast (PDF)
Stefan Liebig und Steffen Mau
 
nach oben
 

JAHRGANG 2004

No. 8/2004 Der Beitrag der Analyse der Regulierung der Zeitarbeit zur Steuerung des deutschen Arbeitsmarktes (PDF)
Katrin Vitols

No. 7/2004 Wohnungslosigkeit. Ein verdrängtes Phänomen am Rand der Gesellschaft (PDF)
Henning van den Brink

No. 6/2004 Mit der Kultur gegen die Kultur. Chancen und Grenzen des Kulturbegriffs bei Niklas Luhmann (PDF)
Christian Colli

No. 5/2004 Klassen, Schichten, Lagen und die Deutung sozialer Ungleichheit. Zum weberianischen Aufbruch in der Ungleichheitsforschung (PDF)
Gerd Nollmann

No. 4/2004 Benachteiligte Bevölkerungsgruppen in "sozialen Brennpunkten" Eine Untersuchung zweier Stadtteile in Nordrhein-Westfalen (PDF)
Günter Bell

No. 3/2004 Nutzung von Daten der historischen Statistik in Lehrforschungsprojekten (PDF)
Wolfgang Gerß

No. 2/2004 Polizisten und Asylbewerber in Duisburg. (PDF)
Marion Lillig

No. 1/2004 Russlanddeutsche und die Polizei in Duisburg: Zum Vertrauen russlanddeutscher Spätaussiedler in die Polizei. (PDF)
Steffen Zdun
 
nach oben
 

JAHRGANG 2003

No. 6/2003 Ist soziale Ungleichheit noch strukturiert? Zu neuen Perspektiven der Klassenforschung (PDF)
Gerd Nollmann

No. 5/2003 Die Regulierung der Zeitarbeit in Deutschland Vom Sonderfall zur Normalbranche (PDF)
Katrin Vitols

No. 4/2003 Der Zwang zur Toleranz oder Die gesellschaftliche Bedeutung der Political Correctness (PDF)
Roelf Bleeker-Dohmen

No. 3/2003 Die Verbreitung des Crackkonsums in Nordrhein-Westfalen aus der Sicht von Rauschgiftfahndern: Eine explorative Studie (PDF)
Thomas Schweer

No. 2/2003 Erwerbsbiographien von Männern und die sozialen Beziehungen zu Verwandten und Freunden (PDF)
Martin Diewald

No. 1/2003 Unsichere Beschäftigung - unsichere Integration? Auswirkungen destandardisierter Beschäftigung auf die Einbindung in Familie und soziale Netzwerke (PDF)
Martin Diewald und Michael Eberle
 
nach oben
 

JAHRGANG 2002

No. 5/2002 Methoden und Konzepte wissensintensiver Dienstleistungsarbeit Arbeitsberichte eines Hauptseminars (PDF)
Karen Shire/ Bernd Bienzeisler (Hrsg.)

No. 4/2002 Vom Payer zum Player oder: Krankenkassen im Wandel Der Fall der AOK und ein vergleichender Exkurs nach Frankreich (PDF)
Ingo Bode

No. 3/2002 Transformationspfade intermediärer Wohlfahrtsproduktion: Die Entwicklung der Caritas im deutsch-französischen Vergleich. (PDF)
Ingo Bode

No. 2/2002 Kurzstudie zu einer Todesfallstatistik über Kinder und Jugendliche in Münster/Westf. Eine empirische Erhebung zu Todesfällen für den Zeitraum 1991-1998 (PDF)
Jürgen Guggenmos und Sigurd Matz

No. 1/2002 Arbeitsmarkt und soziales Kapital Eine komprimierte Darstellung theoretischer Grundlagen und empirischer Befunde (PDF)
Peter Runia
 
nach oben
 

JAHRGANG 2000

No. 1/2000 Rationalisierung im Dienstleistungssektor - Strategien und Probleme Ein Literaturbericht (PDF)
Bernd Bienzeisler
 
nach oben
 

JAHRGANG 1999

No. 4/1999 Arbeiten für gute Zwecke Organisation und Beschäftigung im Dritten Sektor (PDF)
Ingo Bode / Achim Graf

No. 3/1999 Sozialwissenschaftliches Praktikum in der amtlichen Statistik Fallbeispiel: Ergebnisse politischer Wahlen und Strukturmerkmale der nordrhein-westfälischen Gemeinden (PDF)
Wolfgang Gerß

No. 2/1999 Der große Zapfenstreich. Eine soziologische Analyse eines umstrittenen Rituals (PDF)
Ulrich Steuten

No. 1/1999 Marktphilosophien in der Beschäftigungskrise. Zu den Wirksamkeits- und Wirtschaftlichkeitsannahmen im Ersten und Zweiten Arbeitsmarkt (PDF)
Achim Trube
 
nach oben
 

JAHRGANG 1998

No. 2/1998 "Marxloh", Ansichten über einen Duisburger Stadtteil
Thomas Rommelspacher, Christoph Rülcker, Ansgar Schulz-Kleyenstüber, Uwe Zander
No. 1/1998Arbeitszeitverkürzung, Entgelt und Beschäftigung
Gerhard Bosch
 
nach oben
 

JAHRGANG 1997

No. 5/1997 Die Arbeitsplatzsuchstrategien von Arbeitslosen Forschungsprojekt Langzeitarbeitslosigkeit
K. Gröhnke, H. Strasser

No. 4/1997 Determinanten der Studiendauer: Differenzen zwischen Studierenden verschiedener Fachbereiche? Ein Zwei-Gruppen-Test
J. Köster, U. Matzat

No. 3/1997 Merkmalsraumbildung und Differenzierung von mehrstelligen Variablen
Günter Winter

No. 2/1997 Leistungen und Leistungspotentiale älterer Menschen, Bilanz und Perspektiven des intergenerationalen Lastenausgleichs in Familie und sozialem Netz, Tagungsband
Dieter Grunow, Sylvia Herkel, Hans J. Hummell (Hrsg.)

No. 1/1997 "Pumps, leider zu klein...": Eine empirische Studie über den privaten Gebrauchtwarenhandel via Offertenblatt
Birgit Kunde, Christoph Rülcker, Ansgar Schulz-Kleyenstüber, Uwe Zander
 
nach oben
 

JAHRGANG 1996

No. 5/1996 Generationensolidarität oder Altenmacht - Was trägt (künftig) den Generationenvertrag? Zur politischen Soziologie der staatlichen Alterssicherung
Jürgen Krüger

No. 4/1996 Am Fordismus vorbei: Bauwirtschaft und Gastgewerbe in Deutschland und Frankreich:
Stefan Lücking, Stephan Voswinkel

No. 3/1996 Lohnemanzipation in Europa: Synoptische Beurteilung der Gleichstellung abhängig beschäftigter Männer und Frauen nach ihren Durchschnittsverdiensten in der Europäischen Union
Wolfgang Gerß

No. 2/1996 Soziale Netzwerke bei Langzeitarbeitslosen
Forschungsgruppe Langzeitarbeitslosigkeit: Klaus Gröhnke (inhaltlich verantwortlich), Hermann Strasser, Thomas Bongartz, Gabriele Klein, Thomas Schweer

No. 1/1996 Arbeitslosigkeit und Sucht: Eine qualitative Studie zu Suchtkarrieren von Arbeitslosen
Forschungsgruppe Langzeitarbeitslosigkeit: Thomas Schweer (inhaltlich verantwortlich), Hermann Strasser, Gabriele Klein, Thomas Bongartz, Klaus Gröhnke
 
nach oben
 

JAHRGANG 1995

No. 2/1995 Studienfach als Differenzierungsmerkmal. Ein empirischer Beitrag zur Analyse studentischer Lebenswelten
Josef Köster

No. 1/1995 Zur Distinguierung des sinnlichen Geschmacks: Von der Lust zur Krise der Gourmets
Andrea Dederichs
 
nach oben
 

JAHRGANG 1994

No. 6/1994 Schnäppchenmärkte. Zu einer schattenwirtschaftlichen Besonderheit
Christoph Rülcker; Günter Winter

No. 5/1994 Einführung in SPSS für Windows
Peter Höllmer, Günter Winter

No. 4/1994 Einführung in Windows 3.1; Einführung in Word für Windows 2.0
Thomas Bruns, Günter Winter

No. 3/1994 Kollektives Handeln und Ambiguität Die Regulierung atypischer Beschäftigungsverhältnisse in Frankreich und Deutschland
Ingo Bode, Hanns-Georg Brose, Stephan Voswinkel

No. 2/1994 Kulturelle Nebensächlichkeiten und private Geselligkeit: Zu institutionellen Formen einer beliebten Koalition, Vorüberlegungen zu einem theoretischen Orientierungsrahmen fär die Deskription und Analyse privater Öffentlichkeit
Christoph Rülcker, Günter Winter, Mitarbeit: Gerd Bloch

No. 1/1994 Organisation und Motivation (II)
Wolfgang Holler
 
nach oben
 

JAHRGANG 1993

No. 7/1993 Japanese Corporations in Germany: Corporate Strucuture and Employee Relations (A Summary Report)
Harold R. Kerbo, Elke Wittenhagen, Keiko Nakao

No. 6/1993 Solidarität in Bewegung. Die französischen Krankenschwestern verändern ihre Perspektiven
Ingo Bode

No. 5/1993 Organisation und Motivation (I)
Wolfgang Holler

No. 4/1993 Sozialstrukturelle Modernisierung: Stabilisierung oder Destruierung des Wohlfahrtsstaates?
Jürgen Krüger

No. 3/1993 Prozesse der Entvertikalisierung in der japanischen Gesellschaft
Brigitte Hamm

No. 2/1993 Die Selbstzuschreibung extra-funktionaler Fähigkeiten im Ingeneurstudium. Eine geschlechtervergleichende empirische Untersuchung
Dorothee Laß

No. 1/1993 Zur relativen Bedeutung eines Klassenkonzepts bei der Erklärung von Einkommens-und Bewußtseinsunterschieden in zehn entwickelten Industriegesellschaften
Thomas Hagelstange, Brigitte Hamm, Dieter Holtmann
 
nach oben
 

JAHRGANG 1992

No. 5/1992 Karrieremuster in der Kommunalpolitik. Eine empirische Untersuchung am Beispiel von Dinslaken und Duisburg
Andreas Humpert

No. 4/1992 Techniken der Attributdatenanalyse
Uwe Engel

No. 3/1992 Die parlamentarische Willensbildung in portugiesischen Gemeinden
Wolfgang Holler, Marcelino Passos

No. 2/1992 Narzißmus, soziale Einbindung und Suizid. Eine vergleichende Analyse des Suizidgeschehens in Kempten (Allgäu) und seines ländlichen Umfelds im Lichte soziologischer und psychologischer Theorie
Heidi Hlawatschek

No. 1/1992 Diplomabschlüsse im integrierten Studiengang Sozialwissenschaften an der Universität-GH-Duisburg. Eine empirische Analyse der erfolgreich absolvierten Diplompräfungen im Zeitraum 1977 - 1990
Holger Meinken
 
nach oben
 

JAHRGANG 1991

No. 5/1991 The Distribution of Income in Modern Japan: An Examination of the Structural Determinants of Relative Equality
Harold R. Kerbo

No. 4/1991 Der "reale Sozialismus" und sein Niedergang basieren auf dem Marx'schen "Ausbeutungs"-Irrtum. Sozialstaatlicher Volkskapitalismus statt Abschaffung des Privateigentums an Produktionsmitteln
Dieter Holtmann

No. 3/1991 Kokain: Zur gesellschaftlichen Karriere einer Droge
Thomas Schweer und Hermann Strasser

No. 2/1991 Stichworte zur Zukunft des Wohlfahrtsstaates
Jürgen Krüger

No. 1/1991 Zeitgemäßes Campaigning in der Bundesrepublik Deutschland: Empirische und evaluative Hinweise zum Swing-Index, einem neuen Instrument des "micro targeting"
Sigurd Matz
 
nach oben
 

JAHRGANG 1990

No. 5/1990 Die kognitive Struktur von Umweltbewußtsein Ein kausalanalytischer Modelltest
Dieter Urban

No. 4/1990 Zu System und Problematik legal-bürokratischer Herrschaft in der klassischen Organisationstheorie
Wolfgang Holler

No. 3/1990 Jugendarbeitslosigkeit und lokale Legitimationsprobleme
Jürgen Krüger

No. 2/1990 "Arbeit statt Sozialhilfe" - Empirische Evaluation eines Beschäftigungsprogramms für arbeitslose Sozialhilfeempfänger
Thomas Bruns u. Irene Pawellek

No. 1/1990 Adorno und Derrida - oder: Der Versuch einer "Dekonstruktion" der Metaphysik
Helga Gripp-Hagelstange
 
nach oben
 

JAHRGANG 1989

No. 5/1989 Die Rationalität irrationalen Handelns. Kollektive Formen politischer Partizipation als Ergebnis individueller Entscheidungsprozesse Eine empirische Analyse
Dieter Urban

No. 4/1989 Niklas Luhmann - oder: Was ist ein "differenztheoretischer" Ansatz?
Helga Gripp-Hagelstange

No. 3/1989 Binäe LOGIT-Analyse: ein statistisches Verfahren zur Bestimmung der Abhängigkeitsstruktur qualitativer Variablen
Dieter Urban

No. 2/1989 Lokale Handlungsebene und Jugendarbeitslosigkeit. Ein Forschungsbeitrag zur wohlfahrtsstaatlichen Dezentralisierungsdebatte. Ergebniszusammenfassung
J. Krüger, M. Pojana, R. Richter

No. 1/1989 Entscheidungsprozesse im Studium: Weiterstudieren oder Aufgeben?
Chr. Rülcker, A. Berger, D. Emmerling
 
nach oben
 

JAHRGANG 1988

No. 5/1988 Negative Dialektik - oder: Das "andere Genus des Denkens"
Helga Gripp-Hagelstange

No. 4/1988 Berufseinmündung, Berufssituation und soziale Lage Duisburger Diplom-Sozialwissenschaftler/innen Erste Ergebnisse einer empirischen Erhebung
Dieter W. Emmerling

No. 3/1988 Selbstreferentielle Technologiepolitik. Theoretische und thematische-Grundlagen der Wirtschaftsbezogenen FT - Politik
Dieter Urban

No. 2/1988 Moralische Institutionen und die Ordnung des Handelns in der Gesellschaft. Die "utilitaristische" Theorietradition und die Durkheimsche Herausforderung
Hans J. Hummell

No. 1/1988 Zum Anspruch einer evolutions-biologischen Fundierung der Moral
Fritz Rudolph

 

nach oben