Kontakt  |  Aktuelles  |  Lehre  |  Publikationen

Publikationen

Hoffmann, D. & Schmelt, D. (2011). Gesunde Kinder in gesunden Kommunen – Ein Netzwerk zwischen Schule, Sportverein und Kommune zur Förderung eines aktiven Lebensstils für Kinder und Jugendliche. In:Landesinstitut für Gesundheit und Arbeit des Landes NRW (Hrsg.) Bewegungsförderung in Lebenswelten.Wissenschaftliche Grundlagen und Beispiele guter Praxis. Erweiterte Dokumentation der Fachtagung „Bewegungsförderung  in Lebenswelten“ am 18. Oktober 2011 in Düsseldorf. S. 51 -53.  http://www.lzg.gc.nrw.de/_media/pdf/liga-fokus/LIGA_Fokus_14.pdf

Naul, R., Schmelt, D.,  Hoffmann, D. (2011). Bewegungsförderung in der Schule. In Landesinstitut für Gesundheit und Arbeit des Landes NRW (Hrsg.). Gesundheit durch Bewegung. Empfehlungen für Wissenschaft und Praxis (S. 70 – 73). Düsseldorf: Liga. http://www.lzg.gc.nrw.de/_media/pdf/liga-fokus/LIGA_Fokus_12.pdf  

Süßenbach, J., Hoffmann, D. (2011). Sozialerziehung im Schulsport (S. 234-246). In: M. Limbourg & G. Steins (Hrsg.). Sozialerziehung in der Schule. Wiesbaden: VS Verlag.

Dreiskämper, D., Schmelt, D., Hoffmann, D. & Naul, R. (2011) „Gesunde Kinder in gesunden Kommunen“ (gkgk) – ein kommunales Interventionsprojekt zwischen Schule, Sportverein und Kommune zur Förderung eines aktiven Lebensstils. In K. Hottenrott, O. Stoll & R. Wollny (Hrsg.) Kreativität – Innovation – Leistung. 20. dvs-Hochschultag in Halle/Saale vom 21. bis 23.09.2011. S. 113. Hamburg: Czwalina

Schmelt, D.,  Hoffmann, D., Naul, R (2011). Bewegungsbildung und Gesundheitsförderung in derGanztags-schule. Bewegungsbildung und Gesundheitsförderung in der Ganztagsschule (S. 115 – 132). In: R. Naul (Hrsg.). Bewegung, Spiel & Sport in der Ganztagsschule. Bilanzen und Perspektiven. Aachen: Meyer & Meyer.

L’Hoir, M.P.; Kloeze, E.; Schmelt,  D.; Hoeman, S.; Hoffmann, D; Beltman, M.; Boere-Boonekamp1 , M.M.; De Jong, S.; Nawijn, L. en  Naul, R. (2011). Een community based aanpak ter bevordering van gezond gedrag in Nederland en Duitsland. Tijschrift Jeugdgezondheitszorg 43 (4), S.82-83.

Naul, R.; Schmelt, D.; Dreiskämper, D.; Hoffmann, D. & l`Hoir, M. (2012). Healthy children in sound communities” (HCSC/ gkgk) – a Dutch-German Interreg IV project. Family Practice, Februar 2012, 29 (1), Pp. i110 – i116. http://fampra.oxfordjournals.org/content/29/suppl_1/i110.full.pdf+html

Naul, R., Schmelt, D. &  Hoffmann, D. (2012). Bewegungsförderung in der Schule – was wirkt? (229- 245)  In:Gunnar Geuter, Alfons Hollederer (Hrsg.): Handbuch Bewegungsförderung und Gesundheit. Bern, Göttingen: Huber Verlag

Hoffmann, D. & Schmelt, D. (2012). Wie bilde ich ein kommunales Netzwerk zur Bewegungs- und Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen? In: Landeszentrum für Gesundheit NRW (Hrsg.)Fachtagung Bewegungs- und gesundheitsförderliche Kommune, 15. November 2012, Düsseldorf. LZG NRW: Düsseldorf, S. 21 -22.

Naul, R., Schmelt, D, Dreiskämper, D. & Hoffmann, D. (2012). Healthy children in sound communities (gkgk) - a German-Durch intervention project to promote an active lifestyle for children. In: WGI-newsletter No.4. p.2

Naul, R., Schmelt, D.,  Hoffmann, D., Dreiskämper, D. (2012). „Gesunde Kinder in gesunden Kommunen“ (gkgk) Ein deutsch-niederländisches Interventionsprojekt zur Förderung eines aktiven Lebensstils. In: Ischiba, T.(Hrsg.). Das 7. Deutsch-japanisches Sportwissenschaftliche Symposium „Japan und Deutschland in der Globalisierung des Sports und der Sportwissenschaft“. Mi. 06. – Fr. 08. Oktober 2010, Surugadai  Memorial Hall/ Chuo University. Tokyo: Hiltrop Press., 2012, 135 - 158.

Dreiskämper, D., Naul, R., Schmelt, D., Hoffmann, D. (2012). Gesunde Kinder in gesunden Kommunen (gkgk) – Entwicklung der motorischen Leistungsfähigkeit und Zusammenhänge mit sozialen Komponenten des Interventionsprojekts. In Institut für Sportwissenschaft (IfS) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Hrsg.), Development through sport and renewing its cultural value. 8. Deutsch-Japanisches Symposium. Abstractband des Symposiums in Münster, 03.-05. Oktober 2012 (o. S.). Münster: IfS.

Naul, R., Schmelt, D., Dreiskämper, D., Hoffmann, D. (2012). Gesunde Kinder in gesunden Kommunen (gkgk) – ein deutsch-niederländisches Interventionsprojekt zur Förderung eines aktiven Lebensstils bei Kindern imGrundschulalter. In Institut für Sportwissenschaft (IfS) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Hrsg.),Development through sport and renewing its cultural value. 8. Deutsch-Japanisches Symposium. Abstractband des Symposiums in Münster, 03.-05. Oktober 2012 (o. S.). Münster: IfS

Schmelt, D. &  Hoffmann, D (2012). Healthy children in sound communities. A 4 year intervention program. Main outcome of BMI and physical fitness development. In: ICSEMIS. Sport….. Inspiring a Learning Legacy.International Convention on Science, Education & Medicine in Sport, Glasgow, UK. 19-24 July 2012, o. S.

Naul, R., Schmelt, D., Dreiskämper, D. & Hoffmann, D (2012). Gesunde Kinder in gesunden Kommunen (gkgk) . ein deutsch-niederländisches Interventionsprojekt zur Förderung eines aktiven Lebensstils bei Kindern im Grundschulalter. In: WGI-newsletter No.4, (p.3). 

Hoffmann, D., Wittgenstein, C. Schmidt, P., Schön, M. (2013). Sportif in Bottrop. In: Willibald Gebhardt Institut (Hrsg.) WGI Report 2010 -2012, S.30

Naul, R., Dreiskämper, D. &  Hoffmann, D. (2013). Health and physical education in Germany. In: Ming-kaiChin & Christopher R. Edington (eds.) Physical Education and Health. Global Perspectives and Best Practice.Urbana, IL: Sagemore Publishing LLC In print

 

Veröffentlichungen

 

  • Naul, R., Telama, R., Nupponen, H., Rychtecky, A. & Hoffmann, D. (2001). Physical and Social Determinants of Perceived Body Competence in European Children and Adolescents (S. 6.). In J. Mester et.al. (Hrsg.). 6th Annual Congress of the European College of Sport Science. Cologne: Strauss
  • Naul, R., Rychtecký, A., Vuolle, P. & Hoffmann, D. (2001). Children's Perception of Olympic Champions: Bronze, Silver and Gold - I do not want?Abstractband des 13th International Symposium, 5th European Congress Adapted Physical Activity - ISAPA 2001, July 3-7, Vienna.Wien: ManzVerlag
  • Naul, R., Rychtecký, A., Vuolle, P. &Hoffmann, D. (2001). Evaluation of Teaching Olympic Education: What do European Adolescents know about the Olympic Movement [paper].Pre-Congress Workshop 14th International Congress for Physical Education and Sport for Girls and Women, October 18-20, Athens 2001.
  • Naul, R. &Hoffmann, D. (2003a). Grenzüberschreitender Sportaustausch in der EUREGIO. Schriftenreihe der Europäischen Akademie des Sports, Bd. 21. Velen. EAdS, 82 S.
  • Naul, R. &Hoffmann, D. (2003b). Grensoverschrijdende sportcontacten in de EUREGIO.Schriftenreihe der Europäischen Akademie des Sports, Bd. 22. Velen. EAdS, 83 S.
  • Naul, R., Hoffmann, D.Nupponen, H. &Telama, R. (2003). PISA-Schock auch im Schulsport? Wie fit sind finnische und deutsche Jugendliche? sportunterricht 52, 5, 137-141.
  • Naul, R., Brüggemann, D., Völz, Ch., Halemeier, M., Altenbeck, D. & Hoffmann, D. (2004). Talente motorisch vielseitig fordern und mental fördern. Teil 2: Fußball-Fitness - wie gut sind die Grundlagen für das Techniktraining? fußballtraining, 22 (8), 21-28.
  • Naul, R., Völz, Ch., Hoffmann, D., Altenbeck, B., Brüggemann, D. &Halemeier, M. (2004). Talente motorisch vielseitig fordern und mental fördern. Teil 3: Sind junge Fußballtalente auch psycho-mental auf der Höhe? fußballtraining, 22 (10), 33-41.
  • Naul, R., Völz, Ch., Brüggemann, D., Halemeier, M., Altenbeck, B. & Hoffmann, D. (2005). Talente im Fußballsport. Motorisch vielseitig fordern und mental fördern (S. 77-118). In J. Mestern& S. Knuth (Red.), Sport ist Spitze. Spitzensport im Jahr der Olympischen Spiele 2004. Reader zum Sportgespräch / 19. Internationaler Workshop am 7. und 8. Juni 2004, Marl im Rahmen des Landesprogramms: „Talentsuche und Talentförderung in Zusammenarbeit von Schule und Verein/Verband" im Sportland Nordrhein-Westfalen. Aachen: Meyer & Meyer.
  • Naul, R., Richter, Ch., Brüggemann, D., Halemeier, M., Altenbeck, B., Hoffmann, D. & Fischer, B. (2006). Fußball-Fitness und psycho-mentale Persönlichkeitsmerkmale bei D-Junioren im Kader des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) (S. 132-143). In K. Weber, D. Augustin, P. Maier & K. Roth (Hrsg.), Wissenschaftlicher Transfer für die Praxis der Sportspiele. Gemeinsames Symposium der dvs-Kommissionen Sportspiele, Fußball und Tennis vom 18.-20. November an der Deutschen Sporthochschule Köln. Köln: Strauß.
  • Brettschneider, W.-D., Naul, R., Bünnemann, A. & Hoffmann, D. (2006). Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen. In Spectrum der Sportwissenschaften 18 (2006) 2, 25-45.
  • Brettschneider, W.-D.; Naul, R., Bünnemann, A. & Hoffmann, D. (2007). Obesity, physical activity patterns and sedentary lifestyles of young people in Austria, Germany and Switzerland (S. 281-323). In W.-D. Brettscheider, R. Naul (Eds.). Obesity in Europe. Young people's physical activity and sedentary lifestyles. Sport Sciences International, Vol. 4. Frankfurt/Main: Peter Lang.
  • Naul, R. & Hoffmann, D. (2007). Healthy Children in Sound Communities: anEuregional community setting project (S. 258-267). In P. Heikinaro-Johansson, R. Telama& E. McEvo (eds), The role of Physical Education and Sport in Promoting Physical Activity and Health. AIESEP World Congres, held on 5. - 8.July. 2006 in Jyväskylä: KopiyäOy.
  • Hoffmann, D. & Naul, R. (2008). Healthy children in Sound Communities: Concept and strategy of a cross border community setting approach to prevent sedentary lifestyles in childhood. WHO: Meeting on community interventions to improve nutrition and physical activity, Berlin, 21-22 February 2008, Poster.
  • Hoffmann, D. (2008). Healthy children in sound communities: Implementation and first results of a community setting approach as a mean of prevention sedentary lifestyles in German communities (p. 134). In ISCPES (ed.), Proceedings of the 16th Conference of the International Society for Comparative Physical Education and Sport. Global Merging. A New Era for Sport and Physical Education. 23-26 July 2008. Macau, China.
  • Hoffmann, D. (2008). Local community networks - a challenge for the promotion of physical education (p. 168-169). In ICSSPE (ed.), Education and Medicine in Sport. Sport Sciences and Human Society in the 21th Century. International Convention on Science. August 1 - 5, 2008, Guangzhou, China.
  • Naul, R., Brüggemann, D., Völz, Ch., Halemeier, M., Altenbeck, D. &Hoffmann, D. (2008). Talented players needed physical and mental challenges. Part 2 Soccer Fitness: Laying the foundation for technique training. Success in Soccer 5, Vol 11.Sep. 08; p.16-19.
  • Naul, R., Völz, Ch., Hoffmann, D., Altenbeck, B., Brüggemann, D. &Halemeier, M. (2008). Talented players needed physical and mental challenges. Part 3 Psychology: assessing youth players' mental skills. Success in Soccer 6, 11 Nov. 2008; p.30 - 32; 34-38.
  • Hoffmann, D. (2009). Gesunde Kinder in gesunden Kommunen - Sozialräumliche Vernetzung zur Förderung schulischen und außerschulischen Bewegungsverhaltens von Kindern am Beispiel der Kommune Velen. Dissertationsschrift http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:hbz:465-20100108-180814-8
  • Naul, R., Hoffmann, D., Brettschneider, W.-D. &Steinzen, A. (2009). Adipositas Von den Erkenntnissen aus dem EU-Bericht Young people'slifestylesandsedentarinesszur handlungsorientierten Umsetzung der Empfehlungen im Rahmen von zwei lokalen Präventionsstudien (S. 67-104). In R. Naul, A. Krüger, W. Schmidt (Hrsg.), Kulturen des Jugendsports. Bildung, Erziehung und Gesundheit. Schriftenreihe des Willibald Gebhardt Instituts, Band 13. Aachen: Meyer & Meyer.
  • Hoffmann, D.&Naul, R. (2009). Die körperliche und motorische Entwicklung von Grundschulkindern in der Gemeinde Velen im Rahmen der Pilotstudie des Interventionsprojekts Gesunde Kinder in gesunden Kommunen (GKGK) (S. 105-128). In R. Naul, A. Krüger, W. Schmidt (Hrsg.), Kulturen des Jugendsports. Bildung, Erziehung und Gesundheit. Schriftenreihe des Willibald Gebhardt Instituts, Band 13. Aachen: Meyer & Meyer.
  • Geis, S., Hoffmann, D., Naul, R. & Wick, U. (2009). Bewegung, Spiel und Sport an offenen Ganztagsgrundschulen in Essen (S. 149-166). In R. Naul, A. Krüger, W. Schmidt (Hrsg.), Kulturen des Jugendsports. Bildung, Erziehung und Gesundheit. Schriftenreihe des Willibald Gebhardt Instituts, Band 13. Aachen: Meyer & Meyer.
  • Naul, R, Schmelt, D. &Hoffmann, D. (2010). "Gesunde Kinder in gesunden Kommunen (gkgk) - ein deutsch-niederländisches Interventionsprojekt zur Förderung eines aktiven Lebensstils bei Kindern im Grundschulalter. In: Chuo Univ. (ed). Proceedings 7. deutsch-japanisches Symposium zur Sportwissenschaft (S. 27-29). Tokyo: Chuo Univ.
  • Naul, R., Schmelt, D.,  Hoffmann, D (2011). Bewegungsförderung in der Schule. In Landesinstitut für Gesundheit und Arbeit des Landes NRW (Hrsg.). Gesundheit durch Bewegung. Empfehlungen für Wissenschaft und Praxis (S. 70 - 73). Düsseldorf: Liga. http://www.liga.nrw.de/_media/pdf/liga-fokus/LIGA_Fokus_12.pdf?pi_t=true
  • Süßenbach, J., Hoffmann, D. (2011). Sozialerziehung im Schulsport (S. 234-246). In: M. Limbourg & G. Steins (Hrsg.). Sozialerziehung in der Schule. Wiesbaden: VS Verlag.

  • Schmelt, D.,  Hoffmann, D.; Naul, R (2011). Bewegungsbildung und Gesundheitsförderung in der Ganztagsschule. Bewegungsbildung und Gesundheitsförderung in der Ganztagsschule (S. 115 - 132). In: R. Naul (Hrsg.). Bewegung, Spiel & Sport in der Ganztagsschule. Bilanzen und Perspektiven. Aachen: Meyer & Meyer.

  • Naul, R.; Schmelt, D.; Dreiskämper, D.; Hoffmann, D. & l'Hoir, M. (2011). Healthy children in sound communities" (HCSC/ gkgk) - a Dutch-German Interreg IV project. Family Practice Vol. 28, Supplement 1(in print)

  • L'Hoir, M.P.; Kloeze, E.; Schmelt,  D.; Hoeman, S.; Hoffmann, D; Beltman, M.; Boere-Boonekamp1 , M.M.; De Jong, S.; Nawijn, L. en  Naul, R. (2011). Een community based aanpak ter bevordering van gezond gedrag in Nederland en Duitsland. Tijtschrift Jeugdgezondheitszorge (im Druck)

  • Naul, R., Schmelt, D.,  Hoffmann, D., Dreiskämper, D. (2011). „Gesunde Kinder in gesunden Kommunen" (gkgk) Ein deutsch-niederländisches Interventionsprojekt zur Förderung eines aktiven Lebensstils. (im Druck)