2021

  • Lobert, A.-K. & Pfitzner, M. (2021, März). Studierende als Vertretungslehrkräfte in Schulen (SaViS): Zunehmende De-Professionalisierung des Lehramts? (Posterpräsentation). Im Rahmen des 4. IGSP Kongress Lernen in der Praxis (Universität Osnabrück), digital.
  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2021, Januar). Sicher Spielen können - Das typische Unfallgeschehen in den Großen Sportspielen und Bestandteile eines erfolgreichen Präventionskonzepts. Im Rahmen des Erfahrungsaustausches der Schulsportinitiative „Sicherheit und Gesundheit im und durch Schulsport (SuGiS)“. digital.

2019

  • Pfitzner, M. (2019, September). Perspektiven der Transferforschung in der Sportlehrkräftebildung. Im Rahmen des Arbeitskreises "Regionaler Wissenstransfer - eine neue Herausforderung für die Sportlehrerbildung?" beim 24. dvs-Hochschultag vom 18.-20.09.2019 in Berlin, Berlin.
  • Liersch, J., Eckenbach, K., Scherer, P. & Pfitzner, M. (2019, Juli). Bewegungsbasierte Lernförderung im Fachunterricht. Im Rahmen des 2. Runden Tisches des Graduiertenkollegs "Querschnittliche Aufgaben der Lehrer*innenbildung" an der Universität Duisburg-Essen, Essen.
  • Michael Pfitzner (2019, Mai). Leisten, Leistung und Erfolg im kompetenzorientierten Sportunterricht. Im Rahmen der 17. Fachtagung Schulsport des Landessportbundes Berlin in Kooperation mit dem Senat für Bildung, Jugend und Familie, Berlin.
  • Eckenbach, K. & Michael Pfitzner (2019, Mai). Besser Lernen durch und mit Bewegung - Bewegungsbasierte Lernförderung in Sporthalle und Klassenraum. Im Rahmen der Gesamtkonferenz der Referendar*innen des ZfsL Duisburg (SII/I), Duisburg.
  • Krüger, M. & Pfitzner, M. (2019, April). Sportlehramtsstudierende als Vertretungslehrkräfte: Bedingungen, Prozesse und Wirkungen ihrer Professionalisierung. Im Rahmen des 3. Internationalen Kongresses der Internationalen Gesellschaft für schulpraktiche Professionalisierung (IGSP), Graz.
  • Pfitzner, M. & Eckenbach, K. (2019, Januar). Games for Brains. Besser lernen mit Bewegung. Im Rahmen des Pädagogischen Tages der Grundschule Hölterschule, Mülheim.

2018

  • Pfitzner, M. (2018, Dezember). Sicherheit im Sport - Präventive Trainingsmaßnahmen für verletzungsfreie Sportwelten in NRW. Impulsvortrag im Rahmen der Themenkonferenz "Sportwelten in NRW - mit Sicherheit verletzungsfrei" der Stiftung "Sicherheit im Sport" am 06.12.2018, Essen.
  • Pfitzner, M. (2018, September). Talente im Sport - Chancen und Grenzen schulischer und leistungssportlicher Förderung junger Athletinnen und Athleten. im Rahmen des 6. Münsterschen Bildungskongresses, Münster.
  • Pfitzner, M. (2018, September). Aufgabenkultur und kognitive Aktivierung im Sportunterricht. Im Rahmen des 17. Brandenburger Sportlehrertages an der Universität Potsdam, Potsdam.


2017

  • Pfitzner, M. (2017, September). Aufgabentexte und -kontexte – Studien zur Rekonstruktion von Lernaufgaben. Im Rahmen des Arbeitskreises "Aufgaben im Fokus allgemein- und fachdidaktischer Forschung - Zur Analyse und Konstruktion von Lernaufgaben" auf der Tagung der Gesellschaft für Fachdidaktik (GfD), Freiburg.
  • Pfitzner, M. (2017, September). Zur curricularen Verankerung der Mehrperspektivität. Im Rahmen der Veranstaltung "Evaluation des mehrperspektivischen Sportunterrichts (EmS)", Soest.
  • Pfitzner, M. (2017, September). Impulsreferat "Schulsport". Im Rahmen der "D-A-CH"-Tagung der Stiftung "Sicherheit im Sport", Essen.
  • Pfitzner, M. (2017, Mai). Auf dem Weg zum inklusiven Sportunterricht. Im Rahmen der Ringvorlesung "Potenzialorientierter Umgang mit Diversität und Inklusion" des Instituts für Erziehungswissenschaft der WWU Münster, Münster.
  • Pfitzner, M. (2017, März). Auf dem Weg zum inklusiven Sportunterricht. Im Rahmen der Tagung "Im Sport zusammenkommen – inklusiver Schulsport aus vielfältigen Perspektiven", Köln.
  • Pfitzner, M. (2017, Februar). Aufgabenkultur im Sportunterricht, Tübingen.


2016

  • Pfitzner, M. (2016, November). Auf dem Weg zum inklusiven Sportunterricht. Im Rahmen der Bundesfachschaftentagung 2016, Münster.
  • Pfitzner, M. (2016, Juni). Merkmale eines kompetenzorientierten Sportunterrichts. Im Rahmen der Tagung "Kompetenzorientierung im Sportunterricht" der Bezirksregierung Münster, Gelsenkirchen.
  • Pfitzner, M. (2016, Mai). Aufgaben im Sportunterricht – Modelle, Konzepte und Befunde zur Konstruktion von Lernaufgaben. Im Rahmen der 29. Jahrestagung "Bildungsforschung im Sport" der dvs-Sektion Sportpädagogik, Frankfurt.
  • Pfitzner, M. (2016, Februar). Aufgabenkultur im Sportunterricht. im Rahmen des 1. Essener Kinder- und Jugendsportkongresses, Essen.
  • Pfitzner, M. (2016, Februar). Individuelle Förderung im Sport. Im Rahmen des 1. Essener Kinder- und Jugendsportkongresses, Essen.


2015

  • Pfitzner, M. (2015, November). Aufgaben im kompetenzorientierten Sportunterricht. Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung "Grundlagen der Sportdidaktik" von Dr. Britta Fischer an der Deutschen Sporthochschule Köln, Köln.
  • Pfitzner, M. (2015, September). Potenzialorientierter Sportunterricht. Im Rahmen des Symposiums "Pontenzialorientierung in der inklusiven Bildung" auf dem 5. Münsterschen Bildungskongress, Münster.
  • Pfitzner, M. (2016, September). Individuelle Förderung im Sport. Im Rahmen der Berufungsveranstaltung für die W2/W3 Professur für Sportpädagogik und-didaktik an der Universität Duisburg-Essen, Essen.
  • Boriss, K. & Pfitzner, M. (2015, September). Bewegung und Lernen - Förderung exekutiver Funktionen in der Schulpraxis. Im Rahmen des 5. Münsterschen Bildungskongress "Potenzialentwicklung, Begabungsförderung, Bildung der Vielfalt", Münster.
  • Pfitzner, M. (2015, September). Potenzialorientierter Sportunterricht. Im Rahmen des 5. Münsterschen Bildungskongress "Potenzialentwicklung, Begabungsförderung, Bildung der Vielfalt", Münster.
  • Pfitzner, M. (2015, Juni). Individuelle Förderung im Sport. Im Rahmen der Berufungsveranstaltung zur W2-Professur für Sportpädagogik und -didaktik an der Leuphana-Universität Lüneburg, Lüneburg.
  • Pfitzner, M. (2015, Juni). Lernaufgaben für den kompetenzförderlichen Sportunterricht. Im Rahmen des Hearings zur Besetzung der Stelle eines Assistenzprofessors/einer Assistenzprofessorin mit Qualifizierungsvereinbarung an der Paris Lodorn-Universität Salzburg, Salzburg.
  • Pfitzner, M., Veber, M. & Schellig, M. (2015, Mai). PinI Sport: Inklusive Bildung an der Schnittstelle von Praxisphasen und Sportdidaktik. Im Rahmen der Tagung "Lernen in der Praxis - Strategien und Wege der Professionalisierung angehender Lehrerinnen und Lehrer im Kontext schulpraktischer Studien", Brugg-Windisch (Schweiz).
  • Kaundinya, U. & Pfitzner, M. (2015, Mai). Vermittlungsbezogene Praxisvertiefung – eine Lehrveranstaltung zur Integration von didaktischer Theorie und sportunterrichtlicher Praxis. Im Rahmen der Tagung "Sportpädagogische Praxis - Ansatzpunkt und Prüfstein von Theorie" der dvs- Sektion Sportpädagogik, Bochum.
  • Boriss, K. & Pfitzner, M. (2015, März). Bewegungsbasierte Diagnose und Lernförderung im Kontext inklusiver Bildung. Im Rahmen der Veranstaltung "Alle in Bewegung? Anregungen und Reflexionen zu inklusivem Schulsport", Köln.
  • Pfitzner, M. (2015, Februar). Aufgabenkultur im Sportunterricht. Theorieworkshop im Rahmen des 1. Essener Kinder- und Jugendsportkongresses, Essen.


2014

  • Pfitzner, M. (2014, September). Individuelle Förderung im Schulsport. Im Rahmen des Bielefelder Schulsporttages, Bielefeld.
  • Pfitzner, M. (2014, Mai). Individuelle Förderung im Sport. Im Rahmen der Ringvorlesung "Umgang mit Vielfalt - Individuelle Förderung in Schule und Unterricht", Münster.
  • Pfitzner, M., Meurel, P. & Voßkamp, L. (2014, Februar). "Gestaltung des Praxissemesters – Erfahrungen aus dem Bereich Sport NRW ". Im Rahmen der 13. bundesweiten Expertentagung "Lehrer(aus)bildung vernetzt denken und gemeinsam gestalten" der ZfsL Detmold und Paderborn und des PLAZ der Uni Paderborn, Paderborn.
  • Pfitzner, M. (2014, Februar). Lernaufgaben im kompetenzorientierten Unterricht - Impulsreferat im Rahmen des pädagogischen Tages der Lehrerschaft, Johannes Gutenberg-Realschule Hiltrup.
  • Pfitzner, M. & Veber, M. (2014, Mai). Praxisphasen in Inklusion (PinI)-Sport - Entwicklung und Durchführung eines Begleitseminars zum Kernpraktikum für den inklusiven Sportunterricht. Im Rahmen der Tagung „Schulsport im Lebenslaug – Konturen und Facetten Sport-Pädagogischer Biografieforschung“ der Sektion Sportpädagogik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs), Kiel.


2013

  • Pfitzner, M. (2013, November). Zum Erwerb sportspieldidaktischer Kompetenzen von Sportlehrkräften - Überblick gewinnen ist das Ziel! im Rahmen der DHB-Fachleitertagung am 07.11.2013 in Münster, Münster.
  • Pfitzner, M. & Veber, M. (2013, September). PinI Sport - Entwicklung und Durchführung eines Begleitseminars zum Kernpraktikum für den inklusiven Sportunterricht. Vortrag im Rahmen des workshops "Inklusion in die Fachdidaktik?" auf der Praxiselementetagung des Zentrums für Lehrerbildung der WWU Münster, Münster.


2012

  • Pfitzner, M. (2012, Juni). Kompetenzorientierung - Individuelle Förderung - Aufgabenkultur: eine Trias für die Didaktik des Sportunterrichts. Vortrag im Rahmen der Berufungsveranstaltung zur W2-Professur für Sportdidaktik an der TU München, München.
  • Pfitzner, M. (2012, Juni). Multiperspektivische Betrachtungen zur Aufgabenkultur im Sportunterricht. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises „Empirische Unterrichtsforschung zur Aufgabenkultur im Sportunterricht“ auf der Tagung „Sportpädagogik zwischen Stillstand und Beliebigkeit“ der Sektion Sportpädagogik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs), Magglingen (Schweiz).
  • Pfitzner, M. (2012, April). Individuelle Förderung im Sport. Vortrag im Rahmen der Berufungsveranstaltung zur W2-Professur für Sportdidaktik an der Bergischen Universität Wuppertal, Wuppertal.
  • Pfitzner, M. (2012, März). Zwischen biografischer Orientierung und Vermittlungsbezug – Neue Konzepte der Lehrerbildung für das Unterrichtsfach Sport. Im Rahmen der landesweiten Fachleitertagung (G, GHR, Fö), Oberwerries.


2011

  • Pfitzner, M. (2011, Dezember). Methoden der Individuellen Förderung im Schulsport. Im Rahmen des Symposiums "Professionalisierung in der inklusiv-individuellen Förderung" des Landeskompetenzzentrums für Individuelle Förderung, Münster.
  • Pfitzner, M. (2011, Juni). Aufgabenkultur im Sportunterricht. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises "Sportunterricht" auf der Tagung der Sektion Sportpädagogik "Kinder- und Jugendsport zwischen Gegenwarts- und Zukunftsorientierung", Heidelberg.
  • Pfitzner, M. (2011, Mai). Individualisieren als Unterrichtsprinzip – methodische Konsequenzen aus der Anforderung an eine Zuwendung zum einzelnen Lerner. Vortrag im Rahmen der Lehrerweiterbildung zum Thema "Gemeinsamer Sportunterricht" des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm), Bad Blankenburg.
  • Pfitzner, M. (2011, März). Konzeptionelle Differenzen und daraus resultierende Potentiale für die Unterrichtsentwicklung im Sportunterricht der Gymnasialen Oberstufe. Fachtagung zum Zentralabitur in Nrdrhein - Westfalen, Bergisch-Gladbach.


2010

  • Pfitzner, M. (2010, November). Aufgaben im Sportunterricht. Vortrag im Rahmen der Berufungsveranstaltung zur W3-Professur für Sportpädagogik und -didaktik an der PH Karlsruhe, Karlsruhe.
  • Pfitzner, M. (2010, September). Aufgabenkultur im Sportunterricht. Vortrag im Rahmen des Expertengesprächs „Kompetenzorientierter Sportunterricht“ an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg., Heidelberg.
  • Pfitzner, M. (2010, Juni). Bildung ist das Ziel – Analysen zur Lernprogression im Sportunterricht. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums des Arbeitsbereiches "Bildung und Unterricht im Sport", Münster.
  • Pfitzner, M. (2010, März). Individuelle Förderung im setting „Schule“. Vortrag im Rahmen der NRW- Fachleitertagung Sport (GHR, Förderschulen), Oberwerries.


2009

  • Pfitzner, M. (2009, August). Zu Wirkungen und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Sportpädagogen! Impulsreferat zum Themenschwerpunkt „Schulsport“ im Rahmen der 7. dvs-Sommerakademie im Sport- und Bildungszentrum Malente (Leitung. Prof. Dr. Oliver Höner), Malente.
  • Pfitzner, M. (2009, Juni). Motorische Fitness oder pädagogische Spielchen? - Zum pädagogischen Auftrag des Schulsports. Vortrag im Rahmen des workshops „Talentfindung als pädagogischer Auftrag des Schulsports in der Primarstufe? Qualifizierung von Lehrkräften, Übungsleiterinnen und Übungsleitern zur individuellen Förderung“ beim 24. Internationalen Workshop „Talentsuche und Talentförderung“ im Rahmen der Ruhr-Olympiade 2009, Lünen.

 

2006

 

  • Pfitzner, M. (2006, September). Umfrage zur derzeitigen Nutzung und zukünftigen Gestaltung unserer Schule. Vortrag vor der Steuergruppe des Gymnasiums Arnoldinum Steinfurt, Steinfurt.

    Pfitzner, M. (2006, Juli). Sicherheitsförderung – eine unerlässliche Aufgabe für Sport unterrichtende Lehrkräfte! Vortrag im Rahmen der Bewerbung auf die Professur für Sport und seine Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, Weingarten.


2004

  • Neumann, P. & Pfitzner, M. (2004, Juni). Effektiv und sicher Aufwärmen – Projektvorstellung. Vortrag im Rahmen des Sportwissenschaftlichen Kolloquiums an der Bergischen Universität Wuppertal, Wuppertal.

    Regner, J. & Pfitzner, M. (2004, Juni). Schuleigene Lehrpläne – Entwicklungschancen für die Fachkollegien Sport als Beitrag zur Qualität des Unterrichts! Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises „Wie kommt Qualität in den Schulsport? Instrumente der Schul(sport)entwicklung im Rahmen von Prozess-Produkt-Zyklen“ auf der dvs – Tagung der Sektion Sportpädagogik „Sportpädagogische Forschung“, Soest.


2003

  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2003, November). Neues zur Sicherheitsförderung im Schulsport. Vortrag im Rahmen des Sportwissenschaftlichen Kolloquiums an der Bergischen Universität Wuppertal, Wuppertal.
  • Hübner, H., Wulf, O., Kirschbaum, B. & Pfitzner, M. (2003, September). Arbeitsweise und Ergebnisse der Forschungsstelle Kommunale Sportstättenentwicklungsplanung an der Bergische Universität Wuppertal. Vortrag im Rahmen des Sportwissenschaftlichen Hochschultages der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs), Münster.
  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2003, Juni). Schulsportunfälle im Freistaat Bayern - Ergebnisse des Forschungsprojektes. Vortrag vor dem Auftraggeber der Studie, dem Bayerischen Gemeindeunfallversicherungsverband und Vertretern des Bayerischen Kultusministeriums, München.
  • Hübner, H., Wulf, O. & Pfitzner, M. (2003, Juni). Grundlagen der Sportentwicklung der Stadt Rheine. Vortrag im Rahmen der Gespräche zur Sportstättenentwicklung organisiert durch den Stadtsportverband Rheine, Rheine.
  • Pfitzner, M. (2003, Mai). Ergebnisse der Wahlprognose zur Bürgermeisterwahl 2003 in Greven. Vortrag im Rahmen der Podiumsdiskussion mit den Kandidaten zur Bürgermeisterwahl am 11.05.2003 der Westfälischen Nachrichten, Greven.
  • Pfitzner, M. (2003, Februar). Die neuen RuL Sport für die Sek. I: Was sollten wir wissen und was können wir tun? Vortrag im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Umsetzung der neuen Richtlinien und Lehrpläne Sport in einen schuleigenen Organisationsplan vor dem Fachkollegium Sport am Gymnasium Augustinianum Greven, Greven..


2002

  • Pfitzner, M. (2002, Dezember). Sicherheitsförderung im Schulsport. Vortrag im Rahmen der Seminarveranstaltung „Mehr Sicherheit im Schulsport“ am Fachbereich 06 „Psychologie und Sportwissenschaft“ der Westfälischen Wilhelms - Universität Münster, Münster.
  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2002, September). Repräsentative Studien zum schulsportlichen Unfallgeschehen in Deutschland bieten neue Einsichten. Vortrag auf dem 2. Internationalen Kongress „Mit Sicherheit mehr Spaß“ der Arbeitsgemeinschaft „Sicherheit im Sport“, Wien.
  • Pfitzner, M. (2002, Mai). Sicherheitsförderung im Schulsport. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises „Sicherheitsförderung und Wagniserziehung“ auf der Tagung der Sektion Sportpädagogik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Gießen.
  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2002, Mai). „… alles easy“ – und doch scheitern sie! Schülerhandeln in sportlichen Routine- und Risikosituationen. Vortrag auf der 34. Tagung der Sektion Sportpsychologie der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Münster.
  • Pfitzner, M. (2002, April). Grunddaten zur Sportentwicklung in Rheine. Vortrag auf dem Forum zur Sportentwicklung in Rheine der Friedrich-Ebert-Stiftung, Rheine.
  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2002, März). Grundlagen der Sportentwicklung in Rheine – a) Sportverhalten b) Sportstättenatlas c) Sportstättenbedarf. Vortrag vor dem Sportausschuss der Stadt Rheine, Rheine.


2001

  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2001, November). Von der Unfallverhütung zur Sicherheitserziehung. Vortrag im Rahmen des Sportwissenschaftlichen Kolloquiums an der Bergischen Universität – Gesamthochschule Wuppertal, Wuppertal.
  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2001, November). Grundlagen der Sportentwicklung in Konstanz – a) Sportverhalten b) Sportstättenatlas c) Sportstättenbedarf. Vortrag vor dem Schul-, Sport- und Bäderausschuss der Stadt Konstanz, Konstanz.
  • Pfitzner, M. (2001, Juni). Die Forschungsstelle Mehr Sicherheit im Schulsport. Vortrag auf der dvs – Tagung der Sektion Sportpädagogik „Sportpädagogische Forschung“, Münster.
  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2001, Januar). Die Forschungsstelle "Kommunale Sportentwicklungsplanung". Vortrag im Rahmen des Sportwissenschaftlichen Kolloquiums an der Bergischen Universität – Gesamthochschule Wuppertal, Wuppertal.


2000

  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (2000, November). Das schulsportliche Unfallgeschehen in Nordrhein – Westfalen – Zum Verfahren der Unfallstudie des Jahres 1998/99 und Einblicke in ausgewählte Ergebnisse. Vortrag auf der Fachtagung „Risiko und Wagnis im Sportunterricht“ des Bundesverbandes der Unfallkassen, Hamm-Oberwerries..


1999

  • Hübner, H. & Pfitzner, M. (1999, Februar). Vorstellung des Zwischenberichts „Das schulsportliche Unfallgeschehen in Nordrhein – Westfalen / Schuljahr 1998/99“. Vortrag vor den Projektgebern Gemeindeunfallversicherungsverband Westfalen – Lippe und Rheinischer Gemeindeunfallversicherungsverband, Münster.