Notlauf und Diagnose mechatronischer und automatisierungstechnischer Systeme

Wintersemester 2019/20

Notlauf und Diagnose mechatronischer und automatisierungstechnischer Systeme

Veranstaltung Notlauf und Diagnose mechatronischer Systeme (2V, 1Ü, 1P)
Zielgruppe

PO08, DPO 02, PO15

URL der Veranstaltung

http://www.uni-due.de/srs/v-ndts.shtml

Dozent/innen Univ.-Prof. Dr.-Ing. Söffker, Dr.-Ing. Wolters
Betreuende/r wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Dr.-Ing. Sandra Rothe,
Sebastian Wirtz, M.Sc.

Ort

MB243 (VL),
MB 326 (18.-19.12.) (Block)

Tag Dienstags (VL)
(zzgl. Block am 18.-19.12. von 8.30-17.30 Uhr)
Zeit 14.00 – 18.00 Uhr
Erste Veranstaltung 18.12. (Block)
Letzte Veranstaltung 28.01. (VL)
Sprechstunde

nach Vereinbarung

Teilnehmerbegrenzung

Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung notwendig. Der Eintrag in die Teilnehmerliste ist möglich im Sekretariat des Lehrstuhls SRS (MB 343) vom 14.10. bis 10.12.

Voraussetzungen

Die Veranstaltung setzt inhaltlich die Veranstaltung Regelungstechnik bzw. Control Engineering voraus, ein vorausgegangener Besuch der Veranstaltung Regelungstheorie bzw. Control Theory ist hilfreich, aber nicht notwendig.

Besonderer Hinweis

Praktikum: Die Anwendungen sind in der VL und Ü integriert.

Dies ist die letzte Veranstaltung. Diese Veranstaltung wird ab SoSe 2020 ersetzt durch zwei erweiterte Veranstaltungen der beiden Dozenten.

Literatur

Bertsche, B.; Lechner, G.: Zuverlässigkeit im Fahrzeug- und Maschinenbau, Springer, 2004.

Echtle, K.: Fehlertoleranzverfahren http://dc.informatik.uni-essen.de/Echtle/all/buch_ftv/

Gertler, J.J.: Fault detection and diagnosis in engineering systems. New York, Dekker, 1998.

Isermann, R.: (Hrsg.): Überwachung und Fehlerdiagnose. Moderne Methoden und ihre Anwendung bei technischen Systemen. VDI Verlag, Düsseldorf, 1994

Klein, U.: Schwingungsdiagnostische Beurteilung von Maschinen und Anlagen. 2., überarbeitete Auflage. Düsseldorf, Stahleisen, 2000.

Koch, M.; Schmidt M.: Deterministische und stochastische Signale. Bonn : Ferd. Dümmler, 1994.

Lunze, J.: Automatisierungstechnik, Oldenbourg, 2003.

Meyna, A.; Pauli, B.: Taschenbuch der Zuverlässigkeits- und Sicherheitstechnik, Hanser, 2002.

Montenegro, S.: Sichere und fehlertolerante Steuerungen, Fachbuchverlag, 1999.

Rakowsky, U.K.: System-Zuverlässigkeit, LiLoLe, Hagen, 2002.

>> (Literaturempfehlungen werden in der Vorlesung detailliert).

Vorlesungseinteilung
  • Einführung und Organisation (Söffker)
  • Mathematische Grundlagen der Statistik (Wolters)
  • Systemzuverlässigkeit (Wolters)
  • Methoden der Schadensdiagnose I – Signalbasiert (Söffker)
  • Methoden der Schadensdiagnose II – Modellbasiert (Söffker)
  • Aktuelle Anwendungen (Söffker)
  • Notlaufkonzepte (Wolters)
Zur Veranstaltung

Die Veranstaltung ist inhaltlich nach Zeit und Umfang auf die PO08 (Master Maschinenbau, Vertiefungsbereiche (Diagnose / Adaptronik / Intelligente Systeme) ausgerichtet. Die Übungsanteile sind partiell in den Verlauf der Veranstaltung integriert, partiell separiert. Die Wiederholungsanteile typischer Vorlesungen entfallen auf Grund des Blockcharakters, eine durchgehende Teilnahme und fortlaufend aktive Mitarbeit wird erwartet. Studierende d. ISE Master etc. können die Veranstaltung als

  • Ausgewählte Kapitel der Regelungstechnik: Diagnose und Notlauf …. bzw. typischerweise als
  • Ausgewählte Kapitel der Automatisierungstechnik: Diagnose und Notlauf …

in ihre Veranstaltungsplanung und –belegung integrieren.

Prüfung

Schriftliche Prüfung, closed book, im Prüfungszeitraum

Beschreibung

Vorlesungsbeschreibung [PDF]

 

Vorlesungsunterlagen

1. Einführung und Organisation (Söffker)

2. Systemzuverlässigkeit einschl. Mathematische Grundlagen (Wolters)

2b. NEW updated Systemzuverlässigkeit einschl

3. Methoden der Schadensdiagnose I – Signalbasiert (Söffker)

4. Methoden der Schadensdiagnose II – Modellbasiert (Söffker)

5. Notlaufkonzepte (Wolters)

5b. NEW updated Notlaufkonzepte

Übungs- und Praktikumsunterlagen

Übungsunterlagen

  • Übungsunterlagen Signalbasierte Methoden
  • Übungsunterlagen Modellbasierte Methoden
  • Skript Modellbasierte Methoden
  • Übungsunterlagen Dreitanksystem
  • Skript Dreitanksystem

 

Aktuelle Informationen