Bachelor Bauingenieurwesen

 

Studierendenservice, Akademische und hochschulpolitische Angelegenheiten

Anschrift
Universitätsstraße 2
45141 Essen
Raum
V15 R00 G45

Funktionen

  • Sachbearbeiter/in, Dezernat Studierendenservice, Akademische u. hochschulpolitische Angelegenheiten

Aktuelle Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Vergangene Veranstaltungen (max. 10)

Keine vergangenen Veranstaltungen.

Master Bauingenieurwesen

kommissarisch

Studierendenservice, Akademische und hochschulpolitische Angelegenheiten

Anschrift
Universitätsstr. 2
45141 Essen
Raum
V15 R00 G45

Funktionen

  • Mitarbeiter/in Campus Essen, Sachgebiet Prüfungswesen

Aktuelle Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Vergangene Veranstaltungen (max. 10)

Keine vergangenen Veranstaltungen.

Aktuelle Hinweise

 

https://www.uni-due.de/verwaltung/pruefungswesen/aktuelles.php

 

Erreichbarkeit ab dem 30.11.2021

ersehen Sie hier:

Startseite Prüfungswesen (uni-due.de)

Bitte beachten Sie auch die FAQs für Studierende!

Prüfungsanmeldungen

Prüfungsan- und Abmeldungen im Wintersemester 2022/23

1. Anmeldezeitraum für den 1. Prüfungstermin im WiSe 2022/23:

       von 07.11. - 18.11.22

2. Anmeldezeitraum für den 2. Prüfungstermin (wenn durch Fakultät angeboten wird) im WiSe 2022/23:

       einen Tag nach dem ersten Prüfungstermin (PT)
       bis eine Woche vor Klausurtermin, max bis 31.03.23

Anmeldungen zu Prüfungen außerhalb der Anmeldefrist können nicht berücksichtigt werden.

Hinweis:  Es gibt nur einen 2. Anmeldezeitraum, wenn ein 2. PT im Wintersemester terminiert wurde (Termine bis Anfang Oktober zählen noch zum Sommersemester)
        

  • Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen nur in diesem Zeitraum möglich sind.
     
  • Die Anmeldungen erfolgen online (https://campus.uni-duisburg-essen.de/cm_exa), nur für Prüfungen, für die im Klausurraster (s. Klausurtermine) ein Prüfungstermin eingetragen ist. Für alle anderen Prüfungen melden Sie sich bei den Prüfern an.
     
  • Kontrollieren Sie Ihre Anmeldung unbedingt unter "Meine Belegungen" und machen Sie sich ggf. einen Bildschirmausdruck.
    Falls etwas nicht funktioniert, melden Sie sich unbedingt vor Ablauf des Anmeldezeitraums, z.B. per Mail im Prüfungsamt bei Ihrer zuständigen Sachbearbeitung. Meldungen außerhalb der Fristen können nicht berücksichtigt werden.
    Nachmeldungen werden nicht angenommen!
     
  • Für Anmeldungen, die online nicht möglich sind (z.B. studiengangsfremde Leistungen, technische Probleme, etc. ), schreiben Sie bitte an die zuständige Sachbearbeitung im Prüfungsamt eine Mail während des Anmeldezeitraums mit folgenden Angaben: Matrikelnummer, Studiengang, Prüfungsnummer, Prüfer, Prüfungsdatum.
  • Rücktritte sind bis eine Woche vor Prüfungstermin wie folgt möglich:
    - bis 31.03.23 online
    - ab 01.04.23 per Mail.
     
  • Sie können sich zu Wiederholungsprüfungen erst anmelden, wenn ein Ergebnis von dem davorliegenden Prüfungstermin im HISinOne verbucht wurde.
    Wenn Sie versuchen, sich anzumelden, wenn noch kein Ergebnis im HISinOne eingetragen ist, erscheint die Meldung: Anmeldung vorhanden. Dies ist aber die Anmeldung vom Ersttermin und es ist keine Anmeldung für den Nachprüfungstermin erfolgt.
     
  • Sie müssen sich zu jeder Prüfung selbst anmelden. Es erfolgt keine automatische Anmeldung, wenn eine Prüfung nicht bestanden ist.

Prüfungstermine

Prüfungstermine der Fakultät der Wirtschaftswissenschaften

Prüfungsabmeldungen online bis eine Woche vor der jeweiligen Modulprüfung

Rahmenterminplan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften (auch die 2 Anmeldephase): WIWI: Rahmenterminplan (uni-due.de)

Abschlussarbeiten

Anmeldung Abschlussarbeit

Informationen zur Anmeldung von Abschlussarbeiten

Antrag auf Verlängerung der Bearbeitungszeit

Wichtiger Hinweis zur Schreibzeitverlängerung von Abschlussarbeiten:

Nach einhelliger Rechtsprechung der für die Universität Duisburg-Essen zuständigen Gerichte (Verwaltungsgerichte Gelsenkirchen und Düsseldorf sowie Oberverwaltungsgericht NRW) ist eine
Schreibzeitverlängerung bei Abschlussarbeiten im Fall von Krankheit bzw. krankheitsbedingter
Prüfungsunfähigkeit nicht zulässig.

Die Verlängerung der Bearbeitungszeit in diesen Fällen verstößt gegen den Grundsatz der Chancengleichheit. Eine Erkrankung gehört zum „allgemeinen Lebensrisiko“. Dieses Risiko ist bereits bei der Festlegung der normalen Bearbeitungszeit in den Prüfungsordnungen berücksichtigt. In Fällen nachgewiesener schwerer und/oder langwieriger Erkrankungen ist ein Rücktritt von der Prüfung möglich.

 

Abgabe Abschlussarbeiten

Liebe Studierende,

die Einreichung der Abschlussarbeiten unterliegt den Bestimmungen aus Ihrer Prüfungsordnung. Sie müssen fristgerecht drei gebundene Exemplare Ihrer Abschlussarbeit einreichen. Zeitgleich wird ein elektronisches Exemplar Ihrer Arbeit benötigt (USB-Stick oder CD).

Bitte beachten: Die eidesstattlichen Erklärungen bitte erst nach dem Drucken im Original unterschreiben.

Die Abschlussarbeiten können auf dem Postweg oder in einem beschrifteten Umschlag in den Terminbriefkasten eingeworfen werden.

Universität Duisburg-Essen
Sachgebiet Prüfungswesen
z. Hd. Frau Reckihn
Universitätsstr. 2
45141 Essen

Standort des Terminbriefkastens

Standort des Terminbriefkastens für den Einwurf von Bachelor- und Masterarbeiten am: Campus Essen

Atteste

Erläuterungen zur Einreichung von Attesten

Ihre Atteste sind in einem beschrifteten Umschlag an folgende Anschrift einzureichen:

Universität Duisburg-Essen
Sachgebiet Prüfungswesen
z. Hd. Frau Reckihn
Universitätsstr. 2
45141 Essen

oder in den Terminbriefkasten T02 einzuwerfen.

Hinweis zur Abmeldung von einer Prüfung – nach Ablauf der Abmeldefrist - durch Einreichung eines Attestes

Liebe Studierende,

sollten Sie aufgrund einer Erkrankung nicht in der Lage sein an einer Klausur teilzunehmen, so ist es zwingend notwendig, dass Sie ein Attest im Original (mit Angabe Ihres Namens, der Matrikelnummer und der Prüfungsnummer ZKF...)  innerhalb von drei Werktagen (nach dem Termin der Prüfung gerechnet) im Bereich Prüfungswesen einreichen (per Post übersenden oder in den Terminbriefkasten am Gebäude T02 einwerfen). Sollten Sie dies nicht tun oder die Frist nicht einhalten, so wird Ihnen ein Fehlversuch für diese Prüfung/en eingetragen.

Wichtiger Hinweis:

Sofern Sie ein Attest für mehrere Tage einreichen, gilt dies für den darauf attestierten gesamten Zeitraum! Sollten Sie innerhalb dieses Zeitraumes – aufgrund einer Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes – an einer Prüfung teilnehmen wollen, so ist in jedem Fall die Gesundmeldung durch ein Attest ihres Arztes vor der Prüfung im Bereich Prüfungswesen einzureichen.

Achtung:

Zu einer Prüfung sollten Sie nur antreten, wenn Sie sich gesundheitlich dazu in der Lage fühlen. Sollten Sie wiedererwartend gesundheitliche Beeinträchtigungen während einer Klausur erleiden, können Sie unter Angabe der Symptome einen Rücktritt vom Prüfungsversuch bei der Hauptaufsicht erklären und müssen sofort einen Arzt aufsuchen.

Das entsprechende ärztliche Attest ist unverzüglich innerhalb von drei Werktagen an: (Universität Duisburg-Essen, Sachgebiet Prüfungswesen, z. Hd. Frau/Herrn (Sachbearbeiter bitte unbedingt angeben), Universitätsstr. 2, 45117 Essen) einzureichen.

Über die Zulässigkeit des erklärten Rücktritts wegen etwaiger vorliegender Prüfungsunfähigkeit wird im Nachgang entschieden.

Es ist nicht möglich eine Kopie des Attestes/Gesundmeldung (per Email oder Fax) vorab zur Fristwahrung einzureichen!

Praktikumsinformationen Bachelorstudiengang

Praktikumsinformationen für den Bachelor

Link zur Fakultät mit Informationen zum Praktikum:

https://www.uni-due.de/iml/praktikum.php

Die Unterlagen sind im Original und zusätzlich als PDF-Datei(en) im Prüfungsamt für den Studiengang Bauingenieurwesen rechtzeitig vor Ablauf der Frist für die Erfüllung des Pflichtpraktikums einzureichen.

Studiengangsinformationen

Informationen für den Bachelor- und den Masterstudiengang

Bachelor: https://www.uni-due.de/bauwissenschaften/de/bauing_b_sc

Master: https://www.uni-due.de/bauwissenschaften/de/bauing_m_sc

Wichtiger Hinweis: Es können nur Prüfungen Online über das HIS angemeldet werden, die auch in der jeweiligen aktuellen Prüfungordnung des jeweiligen Schwerpunktes aufgelistet sind. Leistungen die in der Anlage des Pflicht- , Wahlpflicht- oder Wahlbereichen nicht vorkommen, können nicht in den regulären Gesamtbereich verbucht werden und kommen somit für den Abschluss Ihres Studiums nicht in Betracht, z. B. PO1101 (alte PO) und PO19 (neue PO). Diese Leistungen können nur über das Prüfungswesen an- und abgemeldet werden und gehen nicht in die Wertung des Studium ein.

 

 

 

Anerkennungen

Anerkennung von Prüfungsleistungen

Für die Anerkennung von Prüfungsleistungen verwenden Sie bitte ausschließlich das unten stehende Online-Formular, welches für Ihre Antragstellung und die Entscheidung des Prüfungsausschusses bzgl. der Anerkennung benutzt wird. Beachten und befolgen Sie die Informationen zu der Anerkennung.

  • Der Antrag ist vollständig auszufüllen (die laufende Nummer muss bei jeder Leistung/Zeile ausgefüllt sein)

  • Alles was Schwarz umrandet ist, muss von Ihnen ausgefüllt werden

  • Anschließend übermitteln Sie den ausgefüllten Antrag - sowie die zugehörigen Nachweise als  Anhänge - bitte per Email an Ihre Sachbearbeitung (klicken Sie hierzu im Formular oben rechts auf „Weiterleitung der Mail an….“)

  • Alles was Rot und Blau umrandet ist wird vom Prüfungsausschuss und dem Bereich Prüfungswesen ausgefüllt

  • Parallel dazu senden Sie bitte postalisch Ihr beglaubigtes oder original Transcript of Records (unterschrieben und gesiegelt) an die zuständige Sachbearbeitung

Erst wenn Ihre gesamten Unterlagen (Antrag per Email inkl. aller benötigten Anlagen + postalisch übermitteltes oder vorgelegtes Transcript of Records) vollständig und fristgerecht (innerhalb der Antragsfrist) vorliegen, kann Ihr Antrag bearbeitet werden.

Wichtig für die Bearbeitung: Ohne die jeweilige Modulbeschreibung der anzuerkennenden Leistungen, ist eine Anerkennung nicht möglich. Speichern Sie jede Modulbeschreibung jeder einzelnen Leistung separat ab und benennen Sie diese so, wie sie im Notenspiegel benannt ist.

Zusätzlich müssen Sie zu Ihren Unterlagen das Anschreiben, welches Sie unter folgendem Link finden: Anschreiben zum Onlineantrag vollständig und persönlich unterschrieben per Mail oder per Post einreichen.

Bedienungsanleitung Deutsch

Instruction sheet English

Tragen Sie alle anzuerkennenden Leistungen in nur einer Excel Tabelle ein. Sehen Sie von mehreren Anerkennungsanträgen zu unterschiedlichen Zeitpunkten ab, da dies eine Anerkennung erschwert und die Bearbeitungszeit verlängert.

Informationen über alle benötigen Unterlagen für die Anerkennung

  • Online Antrag B.Sc. oder M.Sc. (Excel Tabelle, siehe unten)
  • beglaubigte Kopie oder original Transcript of Records
  • Auszug aus dem Modulhandbuch der anzuerkennenden Leistung
  • Anschreiben zum Onlineantrag
  • Gleichwertigkeitsbescheinigung (nur M.Sc.)
  • Eidesstattliche Versicherung (nur M.Sc.)

Antrag auf Anerkennung für den Bachelorstudiengang

Link zum Online-Anerkennungsformular für den Bachelor Bauingenieurwesen:

Bachelor Bauingenieurwesen

Antrag auf Anerkennung für den Masterstudiengang

Wichtig! Für die Masteranerkennung muss die Gleichwertigkeitsbescheinigung, die Sie bei der Zulassung erhalten haben, beigefügt werden. Wird diese nicht mitgeschickt, wird die Anerkennung nicht weiterbearbeitet.

Link zum Online-Anerkennungsformular für den Master Bauingenieurwesen:

Master Bauingenieurwesen

Eidesstaatliche Versicherung zur Anerkennung muss bei der Anerkennung von Auslandsleistungen im Master immer mit eingereicht werden.

Diese Anlage ist nur auszufüllen und bei der Anerkennung einzureichen, wenn Sie in dem Antrag auf „Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistung“ in Spalte „wo abgelegt“ den Buchstaben A= Ausland eingetragen haben:

Anlage für im Ausland erbrachte Prüfungsleistungen gem. HStatG

Please only fill out the attachment if you entered the letter “A” in the column “wo abgelegt/where the examination was held” of the document “Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen” (application for recognition of course achievements and examinations):
Attachment for examination taken abroad, according to HStatG

Auflagen für den Masterstudiengang

Antrag auf Anerkennung von Auflagenfächern für den Masterstudiengang

Link zum Onlineformular für die Auflagenfächer Master Bauingenieurwesen:

Auflagenfächer Master Bauingenieurwesen

Information zur Anerkennung von Prüfungsleistungen aus dem Ausland bzw. für Auflagenfächer: Auflagen im Master-Studiengang

Vorab-Masterleistungen

Rektoratsbeschluss - Vorziehen von Masterprüfungen

Liebe Studierende,

das Rektorat hat in seiner Sitzung am 8.11.2017 in Absprache mit den Fakultäten eine einheitliche Regelung für das Vorziehen von Masterleistungen während des Bachelorstudiums beschlossen, die ab dem Sommersemester 2018 in Kraft tritt.

Demnach ist eine Anmeldung zu Prüfungsleistungen eines Masterstudiengangs während des Bachelorstudiums nur unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  1. Die Bachelorarbeit muss angemeldet sein, bevor Masterleistungen als Zusatzleistungen im Bachelor vorgezogen werden können

und

  1. es können maximal 30 Mastercredits vorab erworben werden

 

Hinweis zur Verbuchung vorgezogener Masterleistungen:

Die Erbringung von Masterprüfungen stellt ein freiwilliges Entgegenkommen für die Bachelorstudierenden dar. Regelungen werden im o.g. Rektoratsbeschluss einheitlich festgelegt.

Bezüglich dieser Prüfungsleistungen stellt sich nicht die Frage nach deren Anerkennung nach Einschreibung in den Masterstudiengang (Gegenstand der Anerkennung von Prüfungsleistungen gem. 63a HG ist eine erbrachte Leistung und eine Leistung auf die hin anerkannt werden soll. Sinn und Zweck der Anerkennung ist es, den Studierenden bereits (anderweitig) erbrachte Leistungen nicht nochmals abzuverlangen).

Bei der vorgezogenen Prüfungsleistung handelt es sich um dieselbe Prüfungsleistung aus dem Masterstudiengang. Es gibt hier mithin nichts zu ersetzen bzw. anzuerkennen. Die vorgezogenen Prüfungsleistungen sind nach Einschreibung in diesen Studiengang nachzuerfassen. Dies betrifft selbstverständlich auch Fehlversuche.

Nach Einschreibung in den Masterstudiengang, werden alle bereits absolvierten Modul(teil-)prüfungen automatisiert in Ihrem Account eingetragen.

 

Sprechzeiten

Telefonische Sprechzeiten
täglich von
09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Persönliche Sprechzeiten
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr

Individuelle Terminvergabe
Für wichtige Anliegen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Sachbearbeitung. Die Terminabstimmung erfolgt telefonisch oder per E-Mail.

Informationen zu den aktuellen Zeiten der Erreichbarkeit finden Sie auch auf unserer Startseite

 

Prüfungsergebnisse

Ihre Prüfungsergebnisse können Sie in Ihrem QIS-Online-Account einsehen.
Nähere Informationen zu QIS finden Sie hier: QIS.

Links

Prüfungs-/Studienordnung

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Anmeldephasen der nächsten Semester

Prüfungsanmeldetermine

Anmeldephase zu den Prüfungen ab dem Sommersemester 2022:

SoSe 2022 02.05. - 13.05.2022
WiSe 2022/23 07.11. - 18.11.2022

Die Anmeldung einer Prüfung muss online zu den festgelegten Anmeldefristen erfolgen. 

Anmeldungen zu Prüfungen außerhalb der Anmeldefrist können nicht berücksichtigt werden.